• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version

Geschichte

2018

  • Friedrich Pohle übernimmt die Geschäftsführung für die Thonauer Gruppe, Monika Stepanek wird Geschäftsführerin der Thonauer GmbH in Österreich
  • Thonauer feiert sein 30-jähriges Firmenjubiläum
  • Neuer Unternehmensauftritt durch Relaunch des Markendesigns

 

 

2017

  • Die ungarische Tochter Thonauer Kft. wird zu Komax Thonauer Kft. umfirmiert.
  • Start der Entwicklung und Produktion von Maschinen für die Verarbeitungen von HV-Leitungen für Elektrofahrzeuge.
  • Thonauer Österreich, Ungarn und Rumänien wurden ISO 9001:2015 zertifiziert.

 

 

2016

  • Die Thonauer-Gruppe wird im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeregelung vom langjährigen Partner Komax AG übernommen.
  • Ing. Mag. (FH) Werner RENNER übernimmt die Geschäftsführung unseres Unternehmens.
  • Ing. Petr Pavelka wird Geschäftsführer von Thonauer spol.s.r.o. (Tschechien).
  • Thonauer spol.s.r.o. (Tschechien) zieht in das neue Firmengebäude in Hviezdoslavova 1188/5, 62700 Brno.

 

2015

  • Thonauer übernimmt die Vertretung der Fa. Drei Bond für Klebetechnik.
  • Erstmals in der Geschichte wurde die Marke von 35 Mio. Euro Umsatz überschritten.
  • Im Mai 2015 Erlangung des Zertifikats des Qualitätsmanagement-Systems entsprechend den Forderungen der ISO 9001:2008 bei Thonauer spol.s.r.o. (Tschechien).

 

2014

  • Im Dezember 2014 Erlangung des Zertifikats des Qualitätsmanagement-Systems entsprechend den Forderungen der ISO 9001:2008 bei Thonauer Automatic SRL (Rumänien).

 

2013

  • Im Jänner Erlangung des Quality Austria Zertifikats des Qualitätsmanagement-Systems entsprechend den Forderungen der ISO 9001:2008 für die Thonauer GmbH.
  • Das Jahr 2013 steht unter dem Zeichen des 25-jährigen Bestehens der Firma Thonauer.
  • Ing. Friedrich Thonauer und Angelika Thonauer übernehmen die Geschäftsführung für die Thonauer-Gruppe
  • Ing. Mag.(FH) Werner Renner übernimmt die Vertriebsleitung der Thonauer-Gruppe.
  • Erstmalig erreicht die Thonauer-Gruppe einen Gesamtumsatz von ca. 20 Mio. Euro.

 

2009

  • Start unserer Tätigkeit als Dienstleister in den Bereichen Auftragen von Dichtungen, selektives Beschichten und Elektroverguss.

 

2007

  • Start der Thonauer Energia in Ungarn zur Erstellung kompletter Anlagen für die Nutzung von Bioenergie.

 

2006

  • Erweiterung des Produktangebotes durch Übernahme der Vertretungen für Wickelmaschinen der Fa. Ingrid West Machinery (IWM), Niederdruck-Misch- u. Dosiersysteme der Rampf Dosiertechnik und optische Filter der Fa. PSC.

 

2005

  • Ing. Walter ALTRICHTER übernimmt die alleinige Geschäftsführung unseres Unternehmens.

 

2004

  • Neue Vertretungen, die unser Verkaufsprogramm ergänzen: Selektive Lötautomation - ATN-Niemeier, Berlin (D); Laser-Abisolieren und Laser-Drucken - Spectrum Technologies, Bridgend (GB);
  • August 2004 - Umzug in das neue Firmengebäude in der Perfektastraße 59, Wien 23.

 

2003

  • Umwandlung des rumänischen Informations- und Service- Büros in eine GmbH., die wiederum im 100-%-Eigentum der Thonauer GmbH in Wien steht.
  • Ankauf und Ausbau neuer Büro-, Lager- und Vorführräumlichkeiten in Wien 23 - Liesing.
  • Vergrößerung unserer Niederlassung in Tschechien und der Slowakei.

 

2002

  • Ausweitung des Verkaufsgebietes nach SLOWENIEN.
  • Installation der ersten KOMAX ARA Kabelbarbeitungs-Roboter und KOMAX 488-Automaten.
  • Übernahme der Vertretung der US-Firma PVA (Precision Valves & Automation, Inc.) mit Maschinen zum selektiven, konformen Beschichten und Dispensen.

 

2001

  • Errichtung einer Zweigniederlassung im rumänischen TIMISOARA (Siebenbürgen) zur optimalen Kundenbetreuung im Nordteil des Landes.
  • Der Relaunch der Thonauer Website geht „on Air“.
  • Zusätzliche Service-Niederlassung in ZVOLEN (Mittelslowakei) eröffnet.

 

2000

  • Gründung einer slowakischen Thonauer s.r.o. in Bratislava.
  • Übernahme der Vertretung von WIEDENBACH Drucksystemen.

 

1999

  • Gründung einer tschechischen Thonauer s.r.o. in BRNO (CZ).
  • Mit Jahresende übergibt Ing. Friedrich Thonauer die Geschäftsführung im technischen Bereich an Ing. Christian Thonauer und im kaufmännischen an Ing. Walter ALTRICHTER. Er bleibt der Firma als Konsulent erhalten.

 

1995

  • Gründung der ersten Niederlassung, der Thonauer Kft. in Ungarn.

 

1993

  • Gründung eines eigenen Informations- und Servicebüros in BUDAPEST (H).

 

1990

  • Entwicklung einer vollautomatischen Hochfrequenz-Lötstation für Kontakte auf einem KOMAX-Kabelverarbeitungscenter.

 

1989

  • Die Firma BAVARIA, heute als LAIRD Technologies weltweiter Marktführer bei EMV-Abschirmprodukten, übergibt Thonauer die Vertretung für Österreich.
  • Beginn der Bearbeitung des ungarischen Marktes mit Symposien und Messeauftritten.

 

1988

  • Gründung der Thonauer GmbH durch Ing. Friedrich K. Thonauer und Übernahme der Geschäftsführung.
  • Übernahme der KOMAX- und MECAL-Vertretung für Österreich und Ungarn. KOMAX ist das führende Unternehmen für automatische Kabelbearbeitung und MECAL ein angesehener Hersteller von Crimpwerkzeugen und Pressen.

 

 

Digitaler Produktkatalog
Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!