• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version

Datenschutzerklärung

Datenschutz Informationen gemäß Art. 13 & 14 der DSGVO

 

Rechtliche Informationen

Verantwortlicher

Thonauer Gesellschaft m.b.H.
Ing. Mag.(FH) Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist.


Zweck der Datenverarbeitung

Geschäftsabwicklung und Rechnungswesen, Marketing/Werbung für Waren und/oder Dienstleistungen des Unternehmens insgesamt.

 

Marketing und Werbung (generell): berechtigtes Interesse

Das berechtigte Interesse ist das Interesse des Unternehmens an der Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potentiellen Kunden.

Newsletter, nach Einwilligung (Double Opt-In-Verfahren) der betroffenen Personen mit jederzeitiger Abmeldemöglichkeit.

Verwendung von Fotos von Veranstaltungen, auf Social Media Seiten, im Newsletter oder auf der Homepage als Blogbeitrag, nach Einwilligung. 

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), lit b (notwendig zur Vertragserfüllung), lit c (gesetzliche Verpflichtungen nach der BAO und dem UGB) sowie lit d (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) der DSGVO.

 

Empfängerkategorien

Je nach Art der Verarbeitungstätigkeit sind die Empfängerkategorien unterschiedlich.
Folgende Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten werden auf dieser Seite unterschieden:

Datenverarbeitung

Banken (Zahlungsverkehr)
Steuerberater (Rechnungslegung)
Gerichte, Verwaltungsbehörden, sonstige Behörden, Statistik Austria, Versicherungsanstalten (z.B. Haftpflichtversicherung) 

Provider und IT- Dienstleister
Werbeagentur (Marketing)
Kunden, Interessenten

Generell erfolgt auf dieser Seite keine Erfassung von Daten betreffend individueller Beratungsleistungen.

 

Verarbeitungstätigkeit & Verarbeitungszweck

Abwicklung der Anfragen und Aufträge inkl. Abrechnung, Marketing und Werbung für eigene Zwecke.

 

Folgende Datenkategorien werden verarbeitet

Kontaktdaten: Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Postanschrift, Geburtstag

Stammdaten: z.B. Firmendaten wie z.B. UID Nummer, Kontodaten, Inhalt des Auftrages (z.B. Angebot, Forderung, Rechnungs- und Fälligkeitsdaten, Leistungsdaten etc.) von der Organisation vergebenes Kennzeichen (laufende Nummer bzw. Kurzbezeichnung)

Stammdaten und Kontaktdaten (der betroffenen Personen/Unternehmen)

Stammdaten und Kontaktdaten (sonstiger beteiligter Dritter, z.B. Auftraggeber, Versicherungen, Lieferanten, Steuerberater, Vertragspartner…).

Daten im Zusammenhang mit der beauftragten Leistung (Leistungsinhalt, Abwicklungsdaten).

Daten zur Abrechnung unserer Waren oder Dienstleistungen sowie für die Rechnungslegung notwendige Daten.

Herkunft der Daten

Selbstauskunft durch Kundenanfragen, Registrierung zum Newsletter, usw.
Mitteilung durch den vermittelnden Auftraggeber
Öffentlich verfügbare Daten (Firmenbuch, Kontaktdaten aus Homepage oder öffentlichen Verzeichnissen wie Telefonbuch, etc.)
Bei Aufbau einer Marketingdatenbank für eigene Zwecke aus öffentlichen Quellen, oder bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Weiterempfehlungen von bestehenden Kunden

 

Art der Informationserteilung gem. Art 14 DSGVO

Die Informationserteilung iSd Art 14 DSGVO erfolgt im Rahmen der erstmaligen Verwendung der Daten, jedoch längstens binnen 1 Monat nach Erhebung (eine Offenlegung der Daten an Dritte ist nicht vorgesehen); der Hinweis auf die Datenschutz-Information ist in der E-Mail-Signatur enthalten, sodass die dritten Personen beim Erstkontakt die Information erhalten.

Übermittlung an Empfänger in Drittländern

Die Daten aus der Verarbeitungstätigkeit, Marketing-Aktivitäten, sowie ggf. Fotoverwendung werden üblicherweise nicht an Empfänger in Drittländern übermittelt.

Sofern nach Einwilligung der betroffenen Personen Fotos auf der Website oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden, weisen wir darauf hin, dass sie einem unbestimmten Empfängerkreis zur Verfügung gestellt werden.

Die Daten aus der Verarbeitungstätigkeit des E-Mail-Marketing/mNewsletter werden an einen Auftragsverarbeiter außerhalb des EU-Raumes übermittelt, dies dient dem Zweck der digitalen Speicherung der personenbezogenen Daten und Abwicklung des E-Mail-Versandes sowie Analyse des Reaktionsverhaltens. Die Übermittlung erfolgt auf Basis einer elektronisch geschlossenen Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung.

Mehr Informationen dazu finden Sie weiter unten im Punkt „Newsletter“.

 

Speicherdauer & Löschfristen

Generelle Speicherfrist: Grundsätzlich werden die Daten nach dem Ende des 7. (siebenten) Jahres nach Verbuchung des letzten Beleges in Bezug auf den geführten Akt gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.

Marketingdaten: Marketingdaten werden bis 5 Jahre nach dem letzten Kontakt aufbewahrt.

Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage, die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – Grundlage der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: gesetzliche / rechtliche Verpflichtung)

Die Daten dürfen nur in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist; personenbezogene Daten dürfen länger gespeichert werden, soweit die personenbezogenen Daten vorbehaltlich der Durchführung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, die von dieser Verordnung zum Schutz der Rechte und Freiheiten der betroffenen Person gefordert werden, ausschließlich für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke oder für wissenschaftliche und historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Art 89 Abs 1 DSGVO verarbeitet werden („Speicherbegrenzung“); (siehe Art 5 Abs 1 lit e DSGVO).

 

Rechte der betroffenen Personen

Diese Rechte dienen der Transparenz der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Die betroffene Person soll sich informieren können und soll auch wissen, von wem, wie, auf welche Art und Weise und weshalb Daten verarbeitet werden.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie folgende Rechte, auf:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (nur bei berechtigtem Interesse)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung)
  • Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
  • Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, haben Sie das, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Marketing für eigene Zwecke); der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.

 

Sie können sämtliche Rechte durch ein E-Mail an info.vie@thonauer.com oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon) oder durch eine Mitteilung per Post sowie auch über das Kontaktformular der Website ausüben.

Dabei müssen Sie sich identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich die betroffene Person adressiert wird.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO). Dies setzt entweder eine gesetzliche Erlaubnis oder Ihre Einwilligung voraus. Eine gesetzliche Erlaubnis liegt insbesondere für Bestands- und Nutzungsdaten vor. Sofern wir Ihre Einwilligung zu einer weiteren Nutzung von Daten einholen, werden wir Sie im Einzelnen darüber unterrichten, wie ihre Daten genutzt werden. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern einmal eine Änderung der Datenschutzerklärung erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an und dienen dazu, unsere Leistungen nutzerfreundlich zu gestalten.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr Browser ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren Sie sich dazu in der Bedienungsanleitung für ihren Browser. Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von ihnen besuchter Webseiten einschränken.

Die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser können Sie dauerhaft verhindern, indem sie das anschließend verlinkte Plugin herunterladen und installieren. Hier finden Sie dazu nähere Informationen.

Ebenso können Sie die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter Ihnen gegenüber dadurch verhindern, dass sie auf der Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative gemäß den dortigen Anleitung ihren Opt-out erklären. Hier finden Sie dazu nähere Informationen.

 

Server-Log-Files (Zugriffsstatistik)

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen bei jeder Nutzung dieser Webseite in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind: z.B. IP-Adresse, Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Seite von der aus Sie unsere Seite besucht haben, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und ermöglichen keine Identifikation unserer Nutzer. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Interaktionen in/mit/durch unsere Website

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten der Nutzer (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wir werden die von Ihnen gemachten Angaben zu dem Zweck verwenden, zu dem wir sie erhoben haben.Jeweils werden wir Ihre Daten löschen, soweit dies nach dem Gesetz zulässig oder erforderlich ist oder ihre Speicherung für die Nutzung unserer Webseite und unsere Angebote nicht mehr erforderlich ist oder Sie die Löschung wünschen.Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Newsletter, Kontaktformular, Call-Back-Service

Durch Anmeldung zum Newsletter, bzw. Absenden des Anfrageformulars oder Nutzung des Call-Back-Services erfolgt die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wie Name, Firma, Adresse, Telefonnummer und E-Mailadresse durch die Thonauer Gesellschaft m.b.H., Perfektastraße 59, 1230 Wien zum Zweck der Kontaktaufnahme und Zusendung von Unternehmensinformationen. Die Daten werden im CRM-System der Komax AG in der Schweiz gesammelt und zum Zweck des Versands an die beauftragte Werbeagentur übermittelt. Der Angemessenheitsbeschluss für die Schweiz liegt vor. Die Daten werden bis auf Widerruf, jedoch längstens 5 Jahre ab letzter Kontaktaufnahme, gespeichert. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten können Sie jederzeit widerrufen. Dies kann jederzeit mittels Link in der jeweiligen Aussendung oder direkter Kontaktaufnahme storniert werden. Senden Sie Ihre Abmeldung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info.vie@thonauer.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

E-Mail-Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Firmennamen, Adresse und Interessengebieten.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen – diese werden zur Versandabwicklung an unseren Auftragsverarbeiter, die Lighthouse Werbeagentur (Angelika Thonauer, Ludwig Höfler-Gasse 48, 2340 Mödling), weitergegeben. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Dies kann jederzeit mittels Link in der jeweiligen Aussendung oder direkter Kontaktaufnahme storniert werden. Senden Sie Ihre Abmeldung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info.vie@thonauer.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Für den Versand des Info-Services verwenden wir den Anbieter MailChimp (eine Marke der Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA) aus den USA. Mail Chimp ist bei privacy shield registriert und verpflichtet, die EU-Datenschutzregeln einzuhalten.

Für den Umgang mit Ihren Daten bei MailChimp verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von MailChimp. MailChimp wird Ihre Daten nur für den Versand des Newsletters und die Auswertung dieses Versandes in unserem Auftrag verwenden. Weiter wird MailChimp Ihre Daten nur zur Verbesserung des eigenen Services nutzen. MailChimp wird die Daten aber nicht verwenden, um Sie selbst anzuschreiben oder Ihre Daten an Dritte weiter geben.

Die von MailChimp verwendeten Daten enthalten einen „web-beacon“, der die Öffnung des Newletters und/oder die Betätigung eines darin enthaltenen Links durch Sie an MailChimp sendet. Dabei werden an MailChimp Informationen zu Ihrem Browser, Ihren Standort und Ihre IP-Adresse übermittelt. Diese Informationen werden verwendet, um unsere Ansprache an Sie zu optimieren.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Social Media Plugins

Social Media Plugins führen normalerweise dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst und ggf. sein weiteres Browserverhalten protokolliert wird. Das kann selbst dann erfolgen, wenn Sie den Button nicht betätigen.

 

YouTube

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf bzw. Anonymisieren die IP soweit es uns technisch möglich ist.
 

Wir werden daher ihre Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben, soweit dies nicht für die Nutzung dieser Webseite oder die Erfüllung unserer Vertragspflichten (etwa Weitergabe an Lieferanten, Zahlungsdienstleister oder eingebundene Zusatzanbieter auf dieser Seite) notwendig ist oder wir von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe ihrer Daten in Anspruch genommen werden.

 

Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA

Unsere Webseite nutzt für verschiedene Funktionen externe Anbieter mit Sitz außerhalb der EU. Dabei kann es insbesondere durch Cookies, aktive Java-Skripte und weitere Techniken zu einer Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten außerhalb der EU kommen. Wir werden Ihre Daten jedoch nicht an ein Drittland weitergeben, wenn nicht von EU-Kommission ein vergleichbarer Datenschutz wie in der EU festgestellt ist oder Sie uns informiert Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten vereinbart haben. Für die USA ist mit dem Privacy Shield Abkommen:
siehe https://www.privacyshield.gov/welcome

Unter bestimmten Voraussetzungen wieder ein ausreichender Datenschutz festgestellt. Nähere Informationen zu Ihren Rechten bei jeder im folgenden erwähnten Weitergabe von Daten in die USA finden Sie unter:
http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf

 

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Datenschutzerklärung Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics sowie Google Remarketing, dies sind Dienstleistungen der Google Inc. (1600 Amphitheheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA)

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

  • Aufgerufene Seiten
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer)
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)


Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Für die Angebote dieser Website haben wir Google AdWords Display-Werbung implementiert. Das bedeutet, dass unsere Werbung auf Websites Dritter einschließlich Google erscheinen kann. Basierend auf der Display-Werbung haben wir die Google Analytics-Funktion Remarketing aktiviert.

Durch den kombinierten Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z. B. Google Analytics-Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. DoubleClick-Cookies) können auf der Grundlage früherer Besuche von Besuchern dieser Website unsere Anzeigen ausgerichtet, optimiert und geschalten werden.

Die Besucher dieser Website können mit dem Anzeigenvorgaben-Manager Google Analytics für Display-Werbung deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen. Zudem können Sie das o.a. Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics benutzen.

Sie finden nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erhebung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Deaktivierungs-Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem sie durch Betätigung des nachfolgenden Links: Google Analytics deaktivieren einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls in die Erfassung ihrer Daten verhindert.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).

http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf

Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

 

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

 

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Wir setzten auf unserer Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc. („Google“) ein. Mittels dieser Funktion können wir gemeinsam mit Google unsere Besucher dieser Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem von uns personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen.

Zur Durchführung der Analyse der Website-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

 

 

Digitaler Produktkatalog
Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!