• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version
  • Filter

     

     

  • Kabelbearbeitung

  • EMV

  • Verbindungstechnik

  • Kabelbearbeitung

  • Crimptechnik

  • Prüftechnik

  • Schrumpfen

  • Kabelbearbeitung

  • Wickeltechnik

Zuführen von Kabeln

 

 

ads 112

Kabel Zugmaschine

Mit der Zugmaschine ads 112 lassen sich Leitungen ab Spulen, Conipacks oder aus Kabelfässern optimal zuführen. Der Kabeltransport erfolgt dabei über zwei synchron laufende Zahnriemen. Feine, grobe und/oder unrunde Kabel lassen sich kraftvoll und schonend zuführen. Die Umrüstung gestaltet sich einfach und schnell.

 

Technische Daten

Kabeldurchmesserbis 28 mm
Breite Flachbandkabelmax. 28 mm
Gewicht Kabelrollemax. 100 kg

ads 115

Kabelzuführsystem

Die Komax ads 115 ist ein Kabelzuführsystem, welches zusammen mit Schneid- und Abisolierautomaten sehr flexibel eingesetzt werden kann. Der Linearspeicher lässt sich einfach verstellen und ist so für jede Applikation optimal platzierbar. Rollen bis 400 mm Durchmesser, lose Ringe und Flachbandkabel können auf dem Abrollteller problemlos aufgesetzt werden. Der Schnellspannverschluss ermöglicht das schnelle Wechseln der verschiedenen Rollen.

 

Technische Daten

RollenDM 600 mm x Breite 250 mm x KernDM 1495 mm
Kabelquerschnittmax. 4 mm²
Aufnahmegewichtmax. 20 kg

ads 119 / ads 123

Kabelzuführsystem

Das Spulenspannsystem, kombiniert mit dem einfachen Hebemechanismus, erlaubt das mühelose Wechseln von schweren Kabelspulen. Komfortable Einrichtfunktionen wie das langsame Vor- und Rückwärtsfahren unterstützen das schnelle Wechseln von Kabelspulen. Der leistungsstarke Motor zeichnet sich durch absolut ruhige Laufeigenschaften aus.

 

Technische Daten

 ads 119ads 123
Kabelrolle: max. Durchmesser
max. Breite
max. Gewicht
  600 mm
500 mm
100 kg
 1000 mm
750 mm
600 kg
Kabel: Durchmesser
Querschnitt
  bis 15 mm
bis 35 mm²
  bis 35 mm
bis 95 mm²

Komax 106

Kabelzuführsystem

Die Komax 106 ist ein aktives Zuführsystem, welches sich vor allem für die Verarbeitung verschiedenster Leitungen bei hoher Geschwindigkeit eignet. Die Zuführung erfolgt ab losen Ringen, aus Kabelfässern, ab Conipack oder von zentralen Kabelspeichern. Das Gerät kann sowohl ‚stand alone‘ betrieben werden als auch in Kombination mit allen Kabelverarbeitungsautomaten. Insbesondere für  Automaten von Komax ist eine kompatible Schnittstelle vorhanden.

 

Technische Daten

Kabeldurchmesserbis 4 mm
Zuführgeschwindigkeitmax. 6 m/sek.
BesonderheitenRegelalgorithmus mit Selbstlernmodus

F1150

Kabelzuführsystem

Das motorisierte Zuführsystem F1150 ist das neueste im Komax-Sortiment zur automatischen und zugarmen Bearbeitung von Kabelrollen bis zu 300 kg. Das Gerät kann einen großen Bereich an Rundkabeln verarbeiten und eignet sich insbesondere für zugempfindliche Kabel wie z.B. Koaxialkabel. Dieses Kabelzuführsystem ist hochkompatibel und kann problemlos in eine vollständige Kabelverarbeitungslinie eingegliedert werden.

 

Technische Daten

Rollen:
max. Durchmesser,
max. Breite,
max. Gewicht

800 mm,
650 mm,
300 kg
Kabel:
Durchmesser,
Querschnitt

Wahlweise 18/35 mm,
95 mm²
Aufnahmegewicht300 kg
BesonderheitenEinrichtsystem mittels Handfernbedienung
Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!