• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version
  • Filter

     

     

  • Kabelbearbeitung

  • EMV

  • Verbindungstechnik

  • Kabelbearbeitung

  • Crimptechnik

  • Prüftechnik

  • Schrumpfen

  • Kabelbearbeitung

  • Wickeltechnik

Sonderapplikationen

Module zur Kabelkonfektionierung diverser Kabel-Typen

In der Kabelkonfektionierung gibt es Prozesse, die nicht standardmäßig auf bestimmten Maschinen laufen. Sonderapplikationen sind unsere Lösung für spezielle und individuelle Anforderungen. Durch Module lassen sich Applikationen unterschiedlicher Hersteller kombinieren.

Thonauer bietet passende Basismaschinen von Crimp-to-Crimp- und Bestückungsautomaten, welche aus eigener Entwicklung oder von Partnerfirmen stammen. Damit lassen sich spezielle Anwendungen für verschiedene Kabeltypen realisieren. Fragen Sie bei uns nach, wenn Sie Lösungen abseits der herkömmlichen Kabelkonfektionierung suchen.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

 

Dual-Core Kabel

Verarbeitung von Dual Core Kabeln auf der Komax Alpha Plattform

Mit einer Maschine zur Verarbeitung von Dual-Core Kabeln kann die Produktivität klar gesteigert werden.

Mit der Dual-Core Applikation auf der Komax Alpha Plattform können Rund- oder Flachkabel mit garantierter, kontinuierlicher Qualität verarbeitet werden.

Unterschiedliche Verarbeitungen des Innenleiters wie Crimpen, Verzinnen oder Tüllenbestückung sowie Schweißen können realisiert werden. Eine mehrstufige Handarbeit kann dabei entfallen.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha
VerarbeitungVollautomatisierte Verarbeitung von Seite 1 und Seite 2 des Kabels
Kabel-TypDoppelkern Kabel, Flachkabel und Rundkabel

Drahtende Verdichtung (Ultraschallkompaktierung)

Ultraschallkompaktierung durch exzellente Schnittstelle zwischen Schunk Modulen und Komax Basismaschinen

Die Ultraschallverdichtung ist ein bekanntes Verfahren in der Kabelkonfektionierung. Die High-End-Qualitätsmodule des Herstellers Schunk können in unterschiedliche Komax Maschinen integriert werden, zum Beispiel in die Modelle Alpha oder Zeta.

Die Drahtend-Verdichtung reduziert die Produktionskosten sowie die Umrüstzeiten. Das Ultraschallverdichten ist damit eine Alternative zur Verwendung von Aderendhülsen.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha, Komax Zeta
VerarbeitungVollautomatisierte Verarbeitung von Seite 1 und Seite 2 des Kabels
Kabel-TypEinzeldraht

Widerstandsschweißen

Module namhafter Anbieter wie Miyachi, Strunk oder Keller integriert in Komax Kabelverarbeitungsmaschinen

Das Widerstandsschweißen bietet diverse Verarbeitungsmöglichkeiten, zu denen u. a. das Drahtendeschweißen, Kontaktschweißen und das Beimengen verschiedender Materialien (Kupfer, Aluminium, Teflon, etc.) gehören.

Mit dieser Technologie ist es auch möglich, verzinnte Litzen zu verdichten. Thonauer bietet Maschinen zum vollautomatisierten Widerstandsschweißen passend zu Ihrer Kabelkonfektion.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha, Komax Zeta
VerarbeitungVollautomatisierte Verarbeitung von Seite 1 und Seite 2 des Kabels
Kabel-TypEinzeldraht

FAKRA Kabel

Automatisierungslösungen für Infotainment-Kabelbäume im Automobil-Bereich

FAKRA (=FAchKReis Automobil) ist eine deutsche Expertengruppe von Fahrzeugherstellern und Zulieferern, die an der Standartisierung von Steckverbindern für Straßenfahrzeuge arbeitet.

FAKRA ist heute ein allgegenwärtiges Thema in der Datenkommunikation. Es gibt im Bezug auf FAKRA verschiedene Versionen und Modelle. Ein FAKRA-Produkt ist also nicht unbedingt mit einem anderen identisch.

Basierend auf geeigneten Komax Plattformen bietet Ihnen Thonauer Maschinen für unterschiedliche Automatisierungsstufen zur Verarbeitung von FAKRA-Komponenten an.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha, Komax Zeta, Komax Lambda
VerarbeitungJe nach Plattform unterschiedliche Automatisierungslevel
Kabel-TypKoaxialkabel

MIL-Crimp Module (Lose gedrehte Kontakte)

Integration von MIL-Crimp Prozessmodulen auf unterschiedlichen Komax Plattformen

Ein hoher Automatisierungsgrad für die MIL-Crimp-Verarbeitung ist in verschiedenen Branchen wie Automotive, Aerospace, Industrial und Railway möglich.

Die MIL-Crimp Module werden entweder von Komax gefertigt, oder von Zoller&Fröhlich geliefert.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha, Komax Zeta
VerarbeitungVollautomatisierte Verarbeitung beider Kabelenden
Kabel-TypEinzeldraht

IDC Kabel (Schneidklemme)

Hochautomatisierte IDC Kabelverarbeitung

Wir bieten eine hohe Automatisierung für die Verarbeitung von IDC-Kabeln bzw. Schneidklemmen. Diese Maschinen sind in Zusammenarbeit mit IDC-Modullieferanten wie Stocko und Lumberg entwickelt.

Mit einer Leistung von ca. 2.300 Stück pro Stunde eignet sich diese Lösung perfekt für die einseitige IDC-Verarbeitung auf verschiedenen Kabeln. Es besteht die Möglichkeit, auch kurze Kabel zu verarbeiten.

Die hohe Leistung der Maschinen kann durch das Parallelverarbeitungskonzept gewährleistet werden.

 

Basis KabelverarbeitungsmaschineKomax Alpha
VerarbeitungVollautomatisierte Verarbeitung an einem Kabelende
Kabel-TypEinzeldraht

Weitere Maschinen-Lösungen für Ihre Kabelkonfektionierung

Die oben genannten Technologien sind nur Ausschnitte für Lösungen, welche mit Thonauer möglich sind.

Durch unsere jahrelange Erfahrung und dem engen Kundenkontakt, schaffen wir es, eine passende Lösung für Ihre Anforderungen zu finden.

Dabei ist uns immer wichtig, dass unsere Kunden zufrieden sind und unsere Lösungen wirtschaftliche Vorteile bringen, sowie die erforderliche Qualität der Kabel eingehalten wird.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

 

Gern beantworten wir Ihre Fragen persönlich am Telefon oder per E-Mail.

T: +43 1 804 2871-0

info.vie@thonauer.com

Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!