• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version
  • Filter

     

     

  • Kabelbearbeitung

  • EMV

  • Verbindungstechnik

  • Kabelbearbeitung

  • Crimptechnik

  • Prüftechnik

  • Schrumpfen

  • Kabelbearbeitung

  • Wickeltechnik

tknust

Das Unternehmen tknust ist ein spezialisierter Handels- und Serviceanbieter für Kabelverarbeitung im Automotive-Bereich mit Sitz in Porta Westfalica. Neben Produkten zur Kabelkonfektion am Legebrett, Testadaptern und Verdrillwerkszeugen, befinden sich Werkzeuge zum Öffnen von Tüllen aller Art im Sortiment des Anbieters. Die Expansora-Produkte befinden sich in unserem Produktsortiment.

 

LEAD TWIST

LEAD TWIST Verdrillvorrichtung

Das Gerät dient dem Verdrillen von Einzeladern. Es besteht aus einer Antriebseinheit mit dem Verdrillkopf und einem Ausgleichselement. Bei allen Geräteversionen besteht die Option die Aktivierung mittels Fußtaster erfolgen zu lassen. Die Ausstattung der Geräte mit viel Arbeitsspeicher ermöglicht das Parametrisieren und Abspeichern von bis zu 999 Leitungssätze. Die Bedienung erfolgt über einen integrierten Touch Screen. Die Anzahl der Windungen ist sowohl vor- als auch rückwärts frei wählbar. Die Motor-Geschwindigkeit kann ebenso wie die Anfahr- und Stopprampe eingestellt werden. So kann eine optimale Drehmomentauslegung erfolgen. Zudem lassen sich präzise Schlaglängen ohne Schlagfehler bei zwei Adern erzielen. Auch eine gute dynamische Verdrillung von mehr als zwei Adern ist möglich. Der Einzeladerquerschnitt kann zwischen 0,25 - 2,50 qmm liegen. Leitungssätze bis 15 m können verarbeitet werden.

EXPANSORA TRES

Pneumatische Dreidornzange EXPANSORA TRES mit Positioniereinheit

Die EXPANSORA TRES ist ein pneumatisches Tischgerät mit technischer Funktion, welches bei 6 Bar Betriebsdruck operiert. Flexible Tüllen lassen sich mit Hilfe der Dreidornvorrichtung spreitzen. Anschließend kann der montierte Kabelsatz durch den am Werkzeug angebrachten Handhebel entnommen werden. Sowohl Kabel als auch Schläuche können durch die geweitete Tülle hindurch geführt werden. Die Positioniereinheit (Pull-off unit) bietet eine sinnvolle Ergänzung zum einfachen pneumatischen Tischgerät.
Der Leitungssatz oder Schlauch wird durch die geweitete Tülle bis zur Sollposition geschoben. Hierfür können Positionierhilfen mit sensorischer oder mechanischer Abfrage am Werkzeug integriert werden.
Durch die Aktivierung der Pull-Off Unit wird die Tülle prozesssicher auf den Leitungsatz / Schlauch abgesetzt. Das Werkzeug geht zeitgesteuert wieder in Grundstellung zur erneuten Bestückung.

Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!