• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version
  • Filter

     

     

  • Kabelbearbeitung

  • EMV

  • Verbindungstechnik

  • Kabelbearbeitung

  • Crimptechnik

  • Prüftechnik

  • Schrumpfen

  • Kabelbearbeitung

  • Wickeltechnik

 

 

Iota 330

Schneidemaschine

Die Iota 330 ist die Allrounderin unter den Schneidemaschinen. Es lassen sich neben Leitungen auch Plastikbänder, Pneumatikschläuche, Schrumpfschläuche, Flachbandleitungen und vieles mehr problemlos, schonend (Bandantrieb) und zuverlässig schneiden.

Für hohe Produktionsmengen können bis zu 4 Spuren zur parallelen Verarbeitung genutzt werden.

 

Technische Daten

Längenbereich1–1.000.000 mm
Längengenauigkeit+/- (1 mm + 0,2 % x L)
Maximale Durchlasshöhe16–25 mm im Zentrum vom Bandantrieb
Maximale Durchlassbreite82 mm

Mira 32

Abisoliermaschine

Die elektrische Abisoliermaschine Mira 32 ist das ideale Einsteigermodell in die halbautomatisierte Kabelverarbeitung, wenn Handwerkzeuge den Anforderungen nicht mehr genügen. Das Modell ist für Leitungen konzipiert, die im Automobil- und Industriesektor Verwendung finden und sich mit V-Messern abisolieren lassen. Die mit Drehknöpfen einstellbare Maschine verarbeitet Leitungen bis 4 mm Außendurchmesser und 25 mm Abisolierlänge. Einzelleitungen und die Adern von Mantelleitungen können mit Vollabzug oder Teilabzug verarbeitet werden. 

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,03–3,3 mm²
Abisolierlänge1–25 mm
BesonderheitenKompakt und mobil
Abisoliermaschine Mira 32 von Komax

Automatische Mehr-Spindel Spulenwickelmaschine

Eine vollautomatische, Hochgeschwindigkeits-Spulenwickelmaschine mit moderner PC-kontrollierter Mehrachsenservo zum Wickeln von induktiven Bauteilen mit feinen Leitern in mittlerer und großer Stückzahl. Anwendungen sind u.a. Relais, ABS-Spulen für KFZ, LCD-Spulen, Transformatoren, Zündspulen, Induktivitäten, Sensorspulen, Magnetspulen, Wandler, Drosseln und andere spulenkörpergewickelte Produkte.

   

Technische Daten

Anzahl Spindeln (mehr auf Anfrage)468
Drahtdurchmesser0,02–0,5 mm0,02–0,5 mm0,02–0,5 mm
Max. Spulenkörperdurchmesser100 mm62 mm50 mm
Spindeldrehzahl9.000 U/min.18.000 U/min.18.000 U/min.

Festzeitschrift

 

> Download Festzeitschrift (PDF)

 

30 Jahre Firmenbestehen zu feiern, ist sicher eine große Sache für jedes Unternehmen und etwas, worauf man stolz sein kann. Aus diesem Anlass wollen wir Sie mit einigen Highlights dieser Erfolgsgeschichte versorgen.

Um dies abwechslungsreich und spannend zu gestalten, und um interessante Zusammenhänge aus verschiedenen Gesichtspunkten zu erfahren, lassen wir Marc Schürmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Komax AG, für den neuen Eigentümer Komax sprechen, dann natürlich auch den Firmengründer und Initiator der Idee hinter der Unternehmung „ Thonauer”, Ing. Friedrich Thonauer, des Weiteren Herrn Peter Degen von der Deakon Degen GmbH, die von unserem Anfang an treuer Kunde ist, und schließlich Werner Ulmer vom gleichnamigen deutschen Unternehmen und seit vielen Jahren geschätzter Lieferant und Partner. Auch meine Gedanken zu den letzten fünf Unternehmensjahren will ich Ihnen nicht vorenthalten.

So hoffen wir, den Geist des Unternehmens erlebbar und vielleicht die Philosophie dahinter spürbarer zu machen.

Wir danken allen Mitarbeitern der Thonauer-Gruppe, allen Kunden und Lieferanten für die Treue, denn letztendlich waren Sie alle am Erfolg beteiligt.

 

Herzlichst, Ihr

Ing. Mag. (FH) Werner Renner
Geschäftsführer Thonauer GmbH

 

 

Highlights der Thonauer Inhouse Show

Leistungsshow 2018

Die jährliche Inhouse Show der Firma Thonauer GmbH, die im Bereich Kabelbe- und -verarbeitung eine bekannte Größe in der Industrie darstellt und seit Anfang des Jahres 2016 zur Schweizer Komax Gruppe gehört, wurde bereits zur Institution in der Branche. Der herbstlichen Einladung folgten wie in den Jahren zuvor zahlreiche Kunden als auch Interessenten aus dem In- und Ausland. Der Zubau inklusive Schulungsräumen und großzügig angelegtem Showroom, der im Jahre 2017 eingeweiht worden war, bot den passenden Rahmen, eine umfassende Leistungsshow im Bereich Kabelbe- und -verarbeitung zu präsentieren.

 

> Hier geht's zur Fotostrecke

 

Programmvielfalt auf der diesjährigen Inhouse Show

Der Showroom beinhaltete eine Vielzahl von Geräten, die vor Ort ausprobiert werden konnten, wie beispielsweise die ZETA 630. Auch der in Kooperation mit der Fa. EPLAN angesetzte Infoaustausch erfreute das Fachpublikum und stieß auf großes Interesse.

 

Software und Schaltschrankbau ‒ Anwendung

Die anschauliche Life-Vorführung der von Komax entwickelten Software DLW (Digital Lean Wiring) zog viele Besucher an, da sie den Kunden zahlreiche Vorteile bei der Automatisierung des Schaltschrankbaus bietet. So können beispielsweise mittels Digital Lean Wiring Datenimport und -Aufbereitung auf verschiedenste Weise, wie mit fotografischer Vermaßung oder 2-D Zeichnungen, durchgeführt werden. Der Facharbeiter verdrahtet virtuell mittels DLW am Bildschirm die Leitungen. Die Kabellängen pro Verbindung können somit effizient ermittelt werden, die Fertigungsdaten werden konvertiert und auf die Kabelverarbeitungsmaschine geladen, die die Leitungen einbaufertig produziert. 

 

Abisolierung von Kabeln für die Luft- und Raumfahrt

Die Sylade 7, speziell für die Kabelindustrie in der Luft- und Raumfahrt entwickelt, erzeugte großes Staunen bei den Besuchern. Die Maschine aus dem Haus Laselec, die als eigenständige Einheit erhältlich ist oder in eine automatische Produktionslinie für den Kabelbaumbau integriert werden kann, wurde zu einer Referenz für das Abisolieren von geschirmten und verdrillten Kabeln und erfüllt die neuen Anforderungen der Luftfahrtnormen ASD EN2812, SAE AIR6894.

 

Leise, platzsparende Tischcrimpmaschine mit weltweitem Einsatzgebiet

Neu zu bewundern war im Ausstellungsraum ebenfalls die hydraulische WDT-Tischcrimpmaschine UP 150 mit integriertem Hydraulik-Aggregat und integrierter Crimpkraftüberwachung. Mit einer Crimpkraft von 150 kN stellen auch große Querschnittsbereiche keine große Herausforderung für die Maschine dar. Die integrierte Crimpkraftüberwachung kontrolliert selbstständig jeden Crimpvorgang bezüglich Kraft und Einhaltung der Toleranzen, um eine 0-Fehler-Fertigung zu erzielen.

 

Rückblick 30 Jahre Thonauer

Selbstverständlich wurde im Rahmen der Inhouse Show auch das Jubiläum gebührend gefeiert. Das Unternehmen Thonauer wurde im Jahre 1988 von Hrn. Ing. Friedrich Thonauer gegründet. Bereits nach kurzer Zeit erkannte man das Potential im osteuropäischen Raum und so wurde das Unternehmen Zug um Zug um Thonauer-Standorte in den Ländern Slowakei, Tschechien, Ungarn und Rumänien erweitert. Das Unternehmen wird von heute von 70 Experten im Bereich Kabelver- und -bearbeitung getragen und gehört seit Beginn 2016 zur Komax Gruppe in der Schweiz.

 

Vorschau ‒ Expansion im Bereich Elektromobilität

Erst vor Kurzem wurde mit dem Ausbau eines großen Kompetenzzentrums für Elektromobilität in Ungarn begonnen. Hr. Marc Schürmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Komax AG: „Ich bin zuversichtlich, dass die ungarischen Mitarbeiter in den kommenden Jahren zahlreiche Lösungen entwickeln und produzieren werden, die unseren Kunden viel Freude bereiten.“

 

Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com 

Test de

- 10 % Jubiläumsrabatt

 

Seit nunmehr 30 Jahren ist Thonauer am Markt für unsere Kunden tätig. Dafür möchten wir speziell Ihnen ganz persönlich in Form eines Jubiläumsrabatts ein Dankeschön aussprechen.

Wir bedanken uns für Ihre Treue und Ihre Wertschätzung, die letztendlich das erfolgreiche Bestehen unseres Unternehmens tragen.

 

  • 10 % auf alle Listenpreise*
  • Anwendbar auf unsere gesamte Maschinen-Produktpalette

 

*) Gültig bis 30.10.2018

 

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +43 1 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com  

 

E-1200

Schwerlastwickelmaschine

Die Dickdraht-Wickelmaschine E-1200 ist eine Standmaschine in mittlerer Größe. Das Modell wurde speziell für die Fertigung von Magnetspulen, Leistungs- und Verteilertransformatoren von 10 bis 1.200 kW konstruiert. Bei der Fertigung von Magnetspulen und Transformatoren kann Aluminium- und Kupferdraht, sowie rechteckiger Draht und Flachdraht mit jeweils speziellen Führungssystemen verarbeitet werden.

   

Technische Daten

Version500 U/min250 U/min
Max. Drahtdurchmesser0,01–30 mm0,01–30 mm
Drehmoment172 Nm bei 500 U/min413 Nm bei 250 U/min
Max. Abstand zwischen den Spindelspitzen1.200 mm1.200 mm

Thonauer im neuen Design

 

Firmenjubiläum

Das Unternehmen Thonauer feiert heuer sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Die Firma wurde von Herrn Ing. Friedrich Thonauer in Wien gegründet und bietet seinen Service in Österreich, Ungarn, der Slowakei, Tschechien und Rumänien an. Herr Ing. Mag. (FH) Werner Renner, seit dem Jahr 2016 Geschäftsführer, begründet den Erfolg des Industrie-Unternehmens so:

„Wir sind sehr nahe am Kunden und bieten durch unser großes Portfolio das jeweils richtige Produkt, um die Aufgaben unserer Kunden zu lösen. Zusätzlich vertreiben wir nur hochwertige Geräte von führenden Herstellern der Branche, sodass die Qualität und die Langlebigkeit sichergestellt sind. Ergänzend dazu schätzen unsere Kunden die Kompetenz und das Engagement unserer Vertriebs- und Servicemannschaft.“

 

Thonauer in neuem Outfit

Aus feierlichem Anlass zum 30-jährigen Jubiläum und als Teil der Komax-Familie wurde das bisher bewährte „Outfit“ abgeändert und einem Relaunch unterzogen.

„Innovation ist ein wichtiger Faktor in unserer Geschäftspolitik, so haben wir uns entschlossen, auch unseren optischen Marken-Auftritt zu modernisieren. Zusätzlich soll der neue Markenauftritt die Nähe zum Mutterhaus unterstreichen. Ich möchte das Jubiläum auch zum Anlass nehmen, unseren Kunden zu danken, die die letzten 30 Jahre mit uns gegangen sind. Meine Mannschaft und ich freuen uns bereits auf die nächsten 30 Jahre“, so der Geschäftsführer des Unternehmens Thonauer.

 

 

Pressekontakt:

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com 

Thonauer's smart(er) Messeauftritt 2018

 

Wie jedes Jahr, war Thonauer auch diesmal auf der SMART Automation in Wien präsent und begeisterte mit seinen neuesten Innovationen im Sortiment.

Dazu zählte beispielsweise der Laserstripper von Laselec Sylade 7H, der bereits auf der Productronica 2017 mit dem Innovation-Award ausgezeichnet wurde. Ein weiteres Produkt-Highlight auf der Messe war der universale Stripper-Crimper UNIC-GV von Zoller & Fröhlich mit der Möglichkeit, ohne Umrüsten bis zu fünf verschiedene Aderendhülsen zu verarbeiten.

Die Besucher konnten nicht nur die einzelnen Produkte am Thonauer Stand bestaunen, sie profitierten auch von der Standnähe zum Connected4Productivity-Partner EPLAN. So konnten sich die Kunden über das Thema Prozessautomation von der Planung bis zur Fertigung allumfassend informieren.

> Mehr Informationen zu der Firmenkooperation rund um den Schaltschrankbau finden Sie hier.

 

Pressekontakt:

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com

Folien-Wickelmaschine

Die Folien- und Isolationsabwickler sind mit einem automatisch kontrollierten Bremssystem ausgestattet, das einen konstanten Zug auf das Material, während des Wickelprozesses, aufbringt. Die Wicklungseinheit ist mit einem Druckwalzensystem ausgestattet. Die Maschine wird mit zwei Spreizdorne für die Kupferfolie und mit zwei für die Papier-Isolierung geliefert. Es gibt verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten mit bis zu 300 mm Breite. Dies ermöglicht ein Wickeln mit sehr kurzen Produktionszykluszeiten.

 

Technische Daten: Kundenspezifisch

Die neue Thonauer illustriert ist da

  • RedDot-Award für das Komax Corporate Industrial Design
  • Eine Rückschau auf die Productronica
  • Automatisierter Schaltschrankbau
  • Veränderung und die Zukunft
  • Mit einheitlichem Outfit in den Wettkampf
  • Inhouse-Show im neuen Showroom
  • Neuheiten von der Productronica
  • Bandagieren und Bündeln von Kabelsätzen
  • Machen Sie Ihre Kabelproduktion ­Industrie-4.0-fähig
  • Hochflexible Kabelsatzfertigung
  • Ausgezeichnetes Hand-Laserabisoliergerät
  • Neuer Klebstoff mit konsistenten Eigenschaften
  • Schlauchschrumpfen direkt am Legebrett
  • Große Auswahl an manuellen Pressen
  • Vereinfachte Materialzufuhr für 2K-DOS
  • Splicen mit Crimpkraft-Überwachung
  • Messen | Veranstaltungen | Seminare
  • Adressen | Impressum

 

 > Download (PDF)

 

 

 

 

IWM-1000

Klebeband-Spender

Der Klebeband-Spender spendet und schneidet Klebebänder jeder Länge. Entweder auf Knopfdruck oder automatisch, sobald das geschnittene Stück entnommen wurde.

   

Technische Daten

Schneidlänge30–999 mm
Schneidbreite7–50,8 mm

In neuem Glanz und Innovation pur auf der Productronica 2017

 

Der Einladung folgten wie immer zahlreiche Besucher, der Andrang an Wissensvorsprung über die neuesten Produkt-Innovationen war beachtlich, zählte der Stand zudem aus Besuchersicht zu einem der attraktivsten Stände auf der Münchner Messe.

> Hier geht's zur Fotostrecke

 

eCar Kabelverarbeitung
Rund um die Neuentwicklung aus dem ungarischen Haus der Thonauer-Gruppe, einer Spezial-Kabelverarbeitungsmaschine für Hochspannungskabel, die in Elektroautos Verwendung finden, herrschte intensiver Andrang. Dieses Hightech-Gerät wird die Fertigung im Bereich der eCars um Vieles vereinfachen.

 

Mobiler Stripper für Luft- und Raumfahrt
Der präsentierte Sylade 7 H aus dem Hause Laselec – der erste mobile Laser Wire Stripper – wurde direkt vor Ort mit dem „Innovation Award 2017“ versehen, da der Stripper perfekt für die anspruchsvolle Kabelbearbeitung für die Luft- und Raumfahrtindustrie ausgelegt ist.

 

RoboSpot zeigt, wie es geht
Um den RoboSpot – einem Roboter mit dem Bündelkopf KTB E9 aus dem Hause Kabatec – scharten sich die Zuschauerströme und Kabatec bewies eindrucksvoll mit seinem Roboter, dass die vollautomatische Formgebung von Kabelbäumen mittels Spot Tapes bereits realisierbar ist.

 

Und noch mehr Hingucker
Zu sehen gab es aus dem Hause KOMAX zudem das neu entwickelte Manufacturing Exection System MES, welches die Wertstromkette in der Kabelfertigung optimiert, sowie das frisch von den Entwicklern kreierte HMI Maschineninterface. Damit wird die Bedienung der Komax-Vollautomaten nochmals entscheidend vereinfacht.

Weitere Highlights waren die Kabelkonfektionsmaschinen Zeta 640 und Omega 740. Mit diesen Maschinen lassen sich komplette Kabelsätze fertigen. Die Omega 740 bestückt sogar vollautomatisch Steckergehäuse und ist damit ideal für die Automobilindustrie einsetzbar.

Kabatec präsentierte sich mit der Weiterentwicklung des KTB E Plus, kurz KTB EK genannt, mit dem in ein einem durchgängigen Arbeitsprozess ein ultraschallgeschweißter Splice bandagiert wird.

Zoller & Fröhlich zeigte darüber hinaus batteriebetriebene Abisolierer wie z.B. den neuen AI01E; und den 5-fach Stripper-Crimper UNIC-GV.

Sie waren nicht dabei? Dann besuchen Sie uns einfach in unseren Schauräumen in Wien oder Bukarest und machen Sie sich vor Ort mit den neuesten Maschinen vertraut. Wir freuen uns auf Sie.

 

Pressekontakt:
Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +43 1 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com 

Cutit

Schneidwerkzeug

Schneidwerkzeug zum quetschfreien Schneiden von Kupfer- und Aluminiumkabeln.

     

Technische Daten

Cutit 8Cutit 22Cutit 45R
Max. Durchmesser 8 mm22 mm45 mm
Max. Querschnitt (Details im Datenblatt)16 mm²95 mm²400 mm²

 

  

Umfirmierung von Thonauer Ungarn

 
Die Thonauer Gruppe ist für ihre Kunden seit rund 30 Jahren ein verlässlicher Handelspartner für Maschinen für die Kabelverarbeitung. Seit 2016 gehört sie zu Komax, dem Markt- und Technologieführer von Lösungen für die automatisierte Kabelverarbeitung.

 

Mit der Übernahme durch Komax hat sich Thonauer Kft. in Ungarn zunehmend zu einem wichtigen Produktionsstandort von Komax entwickelt. Das Unternehmen konstruiert und produziert Sondermaschinen für die weltweite Nachfrage nach Automatisierungslösungen für die Kabelverarbeitung im Bereich der Elektromobilität. Thonauer Kft. hat 2017 sein Team gezielt mit neuen Fachkräften verstärkt, um den Marktanforderungen auch künftig gerecht zu werden.

 

Damit der Wandel zu einem Komax-Produktionsstandort auch im Firmennamen sichtbar wird, wurde das Unternehmen per 1. November 2017 in Komax Thonauer Kft. umfirmiert. Wir bitten Sie deshalb, in Ihren Datenbanken die Adresse per sofort anzupassen. Die korrekte Anschrift lautet:

 

Komax Thonauer Kft.
Tiefenweg út. 14-16.
2092 Budakeszi
UNGARN

 

Komax Thonauer Kft. bleibt unverändert ein wichtiger Vertriebs- und Servicestandort der Thonauer Gruppe. Der Vertrieb wird über das Thonauer-Mutterhaus in Wien gesteuert. Ihre bestehenden An-sprechpersonen werden Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

 

Für nähere Informationen kontaktieren Sie
Herrn Alföldy-Boruss Áron
aron.boruss@komaxgroup.com
+36 20 464 2046

Inhouse Show 2017

 
Das war die österreichische Inhouse-Show 2017

Am 13. und 14. September war es so weit. Thonauer lud zur Eröffnung des neuen 280 m² großen Schauraums mit einem facettenreich gestalteten Maschinenpark ein. Der brandneue Ausstellungsraum wurde feierlich durch den Gründer der Fa. Thonauer, Hrn. Ing. Friedrich Thonauer, gemeinsam mit dem Geschäftsführer, Hrn. Ing. Mag. (FH) Werner Renner, eingeweiht.

 

Gezeigt werden im neuen Zubau neben einer Vielzahl von Maschinen unter anderem der Crimpvollautomat ZETA 630 und die neue Coating- und Dispensanlage Alpha 6.

 

Während der Inhouse-Show wurde darüber hinaus noch die österreichische Kooperation mit Autosplice und seinem Produkt ACS 2000 vorgestellt. Mehrere Fachvorträge und die Performance Künstlerin Gaffa Galaktika mit ihrem sprechenden Portraitautomaten rundeten das Programm ab.

 

Der Einladung folgten sowohl zahlreiche Interessenten aus der österreichischen Wirtschaft als auch aus dem benachbarten Ausland.

 

> Hier geht's zur Fotostrecke

 

Pressekontakt:

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info.vie@thonauer.com

Stripit

Abisolier- und Schneidwerkzeuge

Für feindrähtige und massive Leiter, geeignet für alle Isolationsmaterialien. Die Abisolierlänge ist mit Anschlag einstellbar.

   

Technische Daten

Stripit 6Stripit 16
Leiterquerschnitt0,08–6 mm²6–16 mm²

Crimpit

Crimpwerkzeuge für Aderendhülsen

Crimpwerkzeug für Aderendhülsen (nach DIN 46228 Teil 1 und 4) mit und ohne Kunststoffkragen.

   

Technische Daten

Crimpit F4Crimpit F6 EN.
Crimpit F6 auto
Besonderheit--Crimp nach Norm EN 60947-1Hülseneingang vorne
Aderendhülsen0,5–4 mm²0,25–6 mm²0,5–6 mm²
Zwillings-AEH2 x 0,34–2 x 2,5 mm²2 x 0,34–2 x 4 mm²2 x 0,34–2 x 4 mm²

Engineering Automation Forum

 

Treffen Sie uns auf dem Engineering Automation Forum der Firma WSCAD am
8. November 2017
im Hotel Schicklberg in Kremsmünster.

 

Nähere Information zum Event finden Sie hier.  

Technik-Kunst in Symbiose

 

Thonauer lädt zur Eröffnung des neuen Schauraums mit einem facettenreich gestalteten Maschinenpark ein. Der Geschäftsführer zieht darüber hinaus eine kurze Bilanz über das vorherige Geschäftsjahr und gewährt einen generellen Markt-Einblick in die Welt rund um Kabelbe- und -verarbeitung, Misch- und Dosiertechnik und EMV-Abschirmung.

 

Zur Eröffnung des Zubaus

Der 280 m² große Zubau wurde feierlich durch den Gründer der Fa. Thonauer, Hrn. Ing. Friedrich Thonauer, eingeweiht. „Es freut mich mitzuerleben, wie das Unternehmen durch die Entwicklung von Sondermaschinen mittlerweile selbst neue Innovationen auf den Markt bringt. Ich könnte Stunden hier im Schauraum verbringen, wo sich eine Maschine in einem anschaulichen, praxisbezogenen Produktionsprozess an die andere reiht“, so Hr. Friedrich Thonauer. Der neue Hightech-Showroom zeigt unter anderem den Crimpvollautomaten ZETA 630 und die neue Coating- und Dispensanlage Alpha 6.

Neben hauseigenen Fachvorträgen aus den Bereichen Crimptechnik und Komponentenschutz berichtet der Gastreferent der Fa. EPLAN zum Thema„Automatisierung im Schaltschrankbau“. Zusätzlich stellt Hr. Ing. Mag. (FH) Werner Renner, Geschäftsführer der Fa. Thonauer, die neue Kooperation mit Autosplice und seinem Produkt ACS 2000 vor.


Produktinnovationen und Wahl der Händler

Das Unternehmen zeigt sich seit Jahren innovativ mit immer neuen Maschinen-Überraschungen am Markt. Zur Wahl der Händler meint GF Renner, dass generell versucht werde, nur mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, die auch diese Innovationsfreudigkeit mitbrächten. „Das ist für uns entscheidend, sowohl für unsere Konzernmutter Komax, mit ihrer überdurchschnittlichen Innovationsrate, als auch für uns selbst, mit unseren eigenen Produktentwicklungen in Ungarn.“

 

Das Unternehmen zieht eine vorläufige Bilanz

Hr. Ing. Mag. (FH) Werner Renner, seit Beginn 2016 Geschäftsführer der Firma Thonauer, verweist stolz auf den neuen Maschinenpark im modernen Zubau und lässt einen kleinen Rückblick und eine Vorschau in das kommende Geschäftsjahr zu. „2016 und das bisherige 2017 waren geprägt durch vielschichtige Veränderungen. Einerseits hatten wir natürlich diverse Aktivitäten durch die Integration in die Komax-Vertriebsorganisation, und andererseits konnten wir der großen Marktnachfrage nachkommen“. Der Geschäftsführer verweist auf einen Konzern-Umsatzzuwachs innerhalb der letzten 5 Jahre um 100 %. Der bereits im Geschäftsjahr 2015 erreichte Konzern-Umsatz von 32 Mio. Euro konnte im Jahr 2016 nochmals um 3 Mio. Euro auf 35 Mio. Euro gesteigert werden. Sowohl der Ansatz, die Kabelsatzfertigung für den Schaltschrankbau zu automatisieren, wurde am Markt noch intensiver angenommen als auch die variantenreiche Produktpalette im Bereich der Misch- und Dosiertechnik.

 

Umsatzverdopplung

Der Umsatz der Thonauer-Gruppe mit 35 Millionen Euro wurde in den letzten 5 Jahren fast verdoppelt. GF Renner merkt an: „Ich denke, dass viele Kunden die Beratung, den Service und nicht zuletzt die Produktvielfalt und Qualität der von uns vertriebenen Produkte schätzen – und das nun seit fast 30 Jahren. Durch die Integration in die KOMAX-Gruppe im letzten Jahr konnten wir zusätzlich noch den Informationsfluss im Bereich Technik intensivieren, was unseren Kunden definitiv zu Gute kam. Im Geschäftsjahr 2018 wird es einmal mehr um die Kosteneinsparung durch Effizienzsteigerung gehen. Wir haben hier noch viel Arbeit vor uns“.

 

Trend zur Automatisierung im Bereich Kabelbearbeitung

Schnellere Fertigung, Fehlervermeidung, geringere Toleranzen, Kostendruck, das alles führt zu einem Trend weg von der Handzange zur halb- bzw. vollautomatischen Fertigung. Die Fa. Thonauer sieht vor allem im Schaltschrankbau in Österreich ein enormes Einsparungspotential. „Die Komax Zeta 630, 2016 relaunched, die sich in unserem neuen Showroom zum Angreifen und Testen befindet, ist genau die Maschine für dieses Segment“, so GF Renner. „Im Bereich der Kabelkonfektion ist man in Sachen Automatisierung schon einen Schritt weiter. Hier versucht man über Manufacturing Execution Systeme (MES) – Stichwort Industrie 4.0 – die Effizienz über bessere Planung der Maschinenauslastung noch weiter zu steigern. Gemeinsam mit kürzeren Produktionsdurchlaufzeiten, reduzierten Lagerständen an Rohmaterialen und halbfertigen Waren gibt es hier ein enormes Kosteneinsparungspotenzial. Auch hier können wir maßgeschneiderte Software-Lösungen anbieten.“

 

Schaltschrankbau

Thonauer lässt seit Langem im Bereich Schaltschrankbau immer wieder mit Schlagworten wie „Effizienz“ und „Wirtschaftlichkeit“ aufhorchen. Renner dazu: „In Abhängigkeit von der Anzahl der zu produzierenden Schaltschränke, bieten wir für alle Budgets interessante und sinnvolle Automatisierungslösungen an. Unser Beitrag liegt darin, dass wir über unsere breite Produktpalette und intensive Beratung für jeden Kunden eine maßgeschneiderte Lösung finden.“

 

Misch- und Dosiertechnik

Das Unternehmen Thonauer ist seit 2014 erfolgreich mit dem Ausbau dieser Produktgruppe beschäftigt und hat das Potenzial am österreichischen Markt frühzeitig erkannt. GF Renner erklärt: „Wir sprechen hier im Speziellen vom Auftragen geschäumter Dichtungen, von Elektroverguss, von Klebemaschinen und von Niederdruckspritzguss. Speziell im Automotive-Segment kommen unsere Anlagen von anerkannten Lieferanten, wie z.B. Rampf, DreiBond oder Werner Wirth, die sich einer enormen Nachfrage erfreuen. Mischen, Dosieren und Dispensern hat sich bei Thonauer zu einem wesentlichen Bestandteil des Programms entwickelt.“

 

Kunst und Technik in Symbiose

Dass Technik und Kunst sich gut vereinen, wird während der Eröffnungsfeier zusätzlich durch die Künstlerin Gaffa Galaktika zum Ausdruck gebracht. Mit ihrem sprechenden Portraitautomaten zeigt die Performance-Künstlerin das Wechselspiel zwischen Leben und bloßem Funktionieren.

 

Für nähere Informationen bzw. Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
info.vie@thonauer.com 

Handwerkzeug-Antrieb

 

Der Handwerkzeug-Antrieb ist eine universell einsetzbare Antriebserleichterung für Crimpwerkzeuge jeglicher Art. Mit dem Hebel wird die Handzange betätigt. Damit wird auch ein längeres Arbeiten mit der Handzange einfach.

Mira 230

Abisoliermaschine

Die programmierbare Mira 230 von Komax ist die Antwort auf die heutigen Anforderungen in der Kabelverarbeitung mit großem Mix an Produkten. Den hohen Anforderungen begegnet sie mit einer außerordentlichen Anwendungsbreite, einem einfachen Handling und gesteigerter Produktivität. Dank speziellen Funktionen und ihrer Artikelbibliothek erzielt sie eine hohe, reproduzierbare Qualität. Ihre Eignung zur Sequenzverarbeitung macht sie zur ersten Wahl für die Mehrleiterverarbeitung.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt (Abisolieren)0,03–8 mm², AWG 32–8 ¹)
max. Außendurchmesser6,5 mm 
Abisolierlänge (AL)1,5–46 mm
Abisolierlänge mit Schneiden46 mm - SL
Schneidlänge (SL)46 mm - AL
Abzugslänge0,01–46 mm


¹)  Bei schwer zu verarbeitenden Leitungen und Leitungsdurchmesser über AWG 10 empfehlen wir vor dem Kauf eine Bemusterung durchzuführen.

Mira 230 Q

Abisoliermaschine

Mit sämtlichen Funktionen der Mira 230 ausgestattet, beinhaltet die Mira 230Q zudem die elektronische Einschneideüberwachung ACD (Automatic Conductor Detector). Diese Überwachung detektiert und signalisiert kleinste Berührungen zwischen Messer und Leiter. Die Funktion kann zur Qualitätssicherung beim Einschneiden und/oder beim Abziehen aktiviert werden. Die Mira 230 Q verwendet die ACD-Technologie ebenfalls als automatische Einstellhilfe. Die Einschneidewerte werden aufgrund des gemessenen Leiterdurchmessers angepasst.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt (Abisolieren)0,03–8 mm², AWG 32–8 ¹)
max. Außendurchmesser6,5 mm 
Abisolierlänge (AL)1,5–46 mm
BesonderheitenEinschneideüberwachung ACD, Sequenzfähig


¹)  Bei schwer zu verarbeitenden Leitungen und Leitungsdurchmesser über AWG 10 empfehlen wir vor dem Kauf eine Bemusterung durchzuführen.

Abisoliermaschine Mira 230 Q von Komax

Mira 340

Rotative Abisoliermaschine

Außergewöhnlich hohe Performance durch 4 rotierende X-Messer. Perfekter Schnitt auch bei kritischen Isolationen wie Teflon®, Kapton® oder Silikon. Sequenzverarbeitung ermöglicht das Abisolieren von Mehrschichtkabeln. Einfache Bedienung über 5“Touch Display. Modern und Flexibel.

 

Technische Daten

Leiterquerschnitt0,013–16 mm²
AbisolierlängeBis zu 72 mm
Besonderheiten0-Schnitt, Verdrillfunktion

Die neue Thonauer illustriert ist da

   

  • Hohe Festigkeit bei Metall- und Hybridverklebungen
  • Beeindruckende Präsenz auf der SMART Automation
  • Entfernen von Polyurethan-Kabeltüllen
  • Effiziente Datenaufbereitung für die Automatisierung im Schaltschrankbau
  • Schneidemaschine für universelle Anwendung
  • Wirtschaftliche Sicherung der Crimpqualität
  • Höchste Anforderungen beim Kabelmarkieren
  • Messen | Veranstaltungen | Seminare
  • Adressen | Impressum

 

> Download (PDF)

 

10. Industriekongress auf Schloss Pichlarn / Österreich

 

Der diesjährige Industriekongress, veranstaltet vom Industriemagazin, findet von

21.6.–23.6.2017


im Schloss Pichlarn in der Steiermark statt. Es erwarten Sie geballte Kompetenz, visionäre Pläne und Vorträge herausragender Experten aus der Industrie, Forschung und Kultur. Thonauer ist mit einem Informationsstand vertreten und freut sich auf Ihren Besuch.

 

Nähere Informationen unter www.industriekongress.com. 

 

Oder direkt an:

Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
info@thonauer.at 

Das war die SMART Automation 2017

 

Wie auch im letzten Jahr nahm Thonauer erfolgreich an der SMART Automation teil und präsentierte seine neuesten Maschinen zur Draht- und Kabelbearbeitung wie beispielsweise die Schneidemaschine IOTA 330, die Zeta 630 zur vollautomatischen Kabelsatzfertigung und die Schneide- / Abisoliermaschine KAPPA 315.

 

IOTA 330

Hr. W. Renner, GF der Thonauer-Gruppe im Gespräch: „Mit unserer Schneidemaschine IOTA 330 vor Ort konnten wir unseren bestehenden und potentiellen Kunden vorführen, wie mit neuester Schneidetechnik vielseitiges Endlosschneidgut bis 1000 m präzise abgelängt werden kann. Diese Maschine ist quasi unser Baby, unser neuestes Schmuckstück in unserem Portfolio“, und zeigte stolz auf das Hightech-Gerät.

 

Zeta 630

Auch die Zeta 630 war in diesem Jahr wieder ein Hingucker, so waren sich viele Messebesucher einig. Hr. Wiesinger, Vertriebsingenieur bei Thonauer, erklärte die Arbeitsweise, auch für Technik-Anfänger verständlich: „Unsere Zeta ist der Vollautomat im Schaltschrankbau und ist speziell mit der Schnittstelle zu EPLAN für die notwendige Prozessvereinfachung nicht mehr wegzudenken. Die Drähte kommen in der richtigen Reihenfolge fix und fertig geschnitten, mit Kontakten oder Aderendhülsen bestückt und beschriftet, heraus. Die Kabel verlassen gebündelt oder verkettet just-in-time die Maschine, wie sie für den Einbau im Schaltschrank gebraucht werden. Die Ersparnis durch die Vereinfachung der Prozesse liegt bei bis zu 50 %“.

 

Generell präsentierte Thonauer einen riesigen Maschinenpark auf der diesjährigen SMART. Das begeisterte Publikum konnte sich von den neuesten Maschinen persönlich überzeugen. Zusätzlich stellte das Unternehmen gemeinsam mit WEIDMÜLLER, EPLAN und RITTAL sowie SONEPAR die neue Kooperation „Connected 4 Productivity“ der breiten Öffentlichkeit vor. Anschaulich wurde von den Projektpartnern in Live-Demos gezeigt, wie Firmen miteinander agieren, um Prozesse bei der Steuerungs- und Schaltanlagenfertigung gemeinsam zu optimieren.

 

„Im Herbst wird unser Showroom in Wien noch größer“, so Renner. „Dann sind wir in der Lage, dass sich unsere österreichischen Kunden und die Ingenieure von morgen direkt vor Ort mit unseren neuesten und größten Maschinen vertraut machen können. Letztendlich steht Thonauer für Kostensenkung, Effizienzsteigerung, Automatisierung. Und was gibt es hier Leichteres, als den Beweis live anzutreten, indem man zeigt, wie man mit unseren Maschinen alle drei Parameter miteinander durchaus vereinen kann. Zusätzlich werden wir unseren Kunden durch den Zubau Schulungsräume anbieten können und diese sehr aktiv nutzen“.

 

> Hier geht's zur Fotostrecke

> Hier geht's zum Video

 

Pressekontakt:

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

IOTA 330 und KAPPA 315

 

IOTA 330 – Was steckt dahinter

Was futuristisch klingt, lässt sich einfach auf den Punkt bringen. Die IOTA 330 ist laut Aussage des Thonauer Geschäftsführers, Hrn. Werner Renner, die Allrounderin unter den Schneidemaschinen für den Einsatz im Elektro-Bereich. Mit dieser neuen Schneidetechnik lässt sich vielseitiges Endlosschneidgut bis 1000 m präzise ablängen. Mit dieser Revolution im Schneidemaschinenbereich lassen sich neben Leitungen auch Plastikbänder, Pneumatikschläuche, Schrumpfschläuche, Flachbandleitungen und vieles mehr problemlos, schonend und zuverlässig schneiden. Für hohe Produktionsmengen können bis zu 4 Spuren zur parallelen Verarbeitung genutzt werden.

> Nähere Produktinformationen finden Sie hier

 

KAPPA 315 für kleinere Kabel-Querschnitte

Auch die neue KAPPA 315 aus der bekannten KAPPA-Familie ist erstmals mit von der Partie und wird dem Fachpublikum vorgestellt. Was ist neu an dieser Maschine? Schneidkraft, hohe Stückzahlleistung und eine fortschrittliche Sensorik machen den KAPPA 315 Schneid- und Abisolierautomaten zur ersten Wahl auch für kleinere Kabel-Querschnitte bis zu 10 mm² Durchschnitt. Die sensorische Leitungsdurchmesser und Querschnittserkennung erlaubt es, neue Kabelmaterialien per Knopfdruck einzurichten und parametrieren. Das einzigartige, werkzeuglose Messprinzip minimiert das zeitaufwändige Einrichten auf das Minimum.

> Nähere Produktinformationen finden Sie hier

 

Maschinentechnik vom Feinsten meets Kostensenkung

Die diesjährige SMART Automations-Messe in Linz wird nicht nur zum Anlass genommen, die neuesten Produkte aus dem Hause Thonauer dem Fachpublikum direkt zu präsentieren. Gezeigt werden zusätzlich Maschinen und Geräte aus den Bereichen Kabelbearbeitung, Dosier- und Dispensertechnik sowie alles zum Thema EMV-­Abschirmung. Der zweite Messe-Themenschwerpunkt neben IOTA und KAPPA ist diesjährig laut Hrn. Renner die „Kostensenkung durch Automatisierung im Schaltschrankbau“.

 

Praxisorientiert

Daher hat man sich zu einer Kooperation mit namhaften Unternehmen im Bereich Schaltanlagenbau entschlossen und zeigt gemeinsam auf der  Technikmesse SMART Automation Austria Linz 2017 Messebesuchern erstmals „schaltbaunah“, wie es geht. Gezeigt wird auf einem RITTAL Montagetisch, wie Komponenten von WEIDMÜLLER für den fertigen RITTAL Schaltschrank montiert werden, wie die EPLAN-Software, die Planung übernimmt und die Daten an den Komax-Vollautomaten Zeta bei Thonauer übergibt, der dann auch noch die komplette Verkabelung vorbereitet. SONEPAR wird auf Touchscreentischen die Digitalisierung und deren Dienstleistung darstellen.

 

 W. Renner, Geschäftsführer: „Besuchen Sie uns einfach auf der SMART auf der Empore Stand 601 und nehmen Sie sich Zeit für Fachgespräche mit unseren Technikern. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich über modernste Produktionsverfahren und Lösungen zu informieren“.

 

 

Pressekontakt:

Thonauer GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at

Battery Show 2017

 

Von 4. bis 6. April 2017 findet die Battery Show Europe erstmalig in Deutschland in Sindelfingen statt. Die internationale RAMPF-Gruppe präsentiert innovative Klebe, Dicht- und Verguss-Lösungen für die eMobility-Branche.

 

Nähere Informationen können Sie folgendem Newsletter entnehmen:

> Battery Show 2017

 

Zu näheren Produktinfomationen von Rampf gelangen Sie hier.

 

Für nähere Informationen bzw. Anfragen zu den Produkten von Rampf wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
info@thonauer.at
www.thonauer.com

Markteinführung Kappa 315

 

Informationen zur Markteinführungsaktion können Sie unserem aktuellen Newsletter entnehmen:

> Newsletter Kappa 315

 

Nähere Produktdetails finden Sie auch bei den Produktinformationen auf der Website:

> Kappa 310 / 315 / 320

 

Für nähere Informationen bzw. Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
info@thonauer.at
www.thonauer.com

Cosmic 42R / 48R / 48RX

Abisoliermaschinen für Koaxial- und Semiflex-Leitungen

Besonders präzise Bearbeitung von Koaxialleitungen durch rotierenden Messerkopf. Die 48R verarbeitet Koaxial- , Triaxial und mehrschichtige Kabel in bis zu 9 Stufen. Die 48RX ist auf das Abisolieren semi-flexibler Koaxialleitungen optimiert. Zusätzlich haben beide eine Verdrillfunktion.

 

Technische Daten

 42R48R48RX
AnwendungMikro-KoaxialleitungKoaxial-, Triaxial- und mehrschichtige KabelSemi-flexible Koaxialleitungen
Leiterquerschnitt0,005–1,5 mm²0,013–13 mm² (AWG 36-6)
Auflösung Durchmesser
0,01 mm
Max. Abisolierlänge
40 mm

Thonauer Illustriert 33

 

"Thonauer illustriert" Nr. 33 – das Kundenmagazin der Thonauer GmbH – ist kürzlich mit folgendem Inhalt erschienen und steht für Sie als PDF zum Download bereit:

  • Kosteneinsparung durch Automatisierung im Schaltschrankbau
  • Komax investiert weiter in die Bandagiertechnik
  • Sonderabverkauf von Schauraum-Maschinen
  • Rückblick SMART Automation Wien
  • Inhouse-Show – Ein Fixpunkt für Thonauer-Kunden
  • Sport-Sponsoring
  • Mitarbeitervorstellung – Herbert Wiesinger
  • Manuelles Crimpen leicht gemacht
  • Tisch-Messgerät mit konstantem Abzug
  • Tintenstrahlbeschriftung von Anschlussgehäusen
  • Kabelauf- und -abwickler für Kabelringe
  • Für steigende Qualitätsanforderungen
  • Start in die vollautomatische Kabelkonfektion
  • Crimpmodul für maximale Produktivität
  • Schnelle und vielfältige Tüllenbestückung
  • Neue Handwerkzeuge im Angebot
  • Effektive Schirmbearbeitung
  • Elektroverguss unter Reinraumbedingungen
  • Automatische Verarbeitung von gedrehten Kontakten
  • Messen | Veranstaltungen | Seminare
  • Adressen | Impressum

 

> Download (PDF)

 

Thonauer erweitert das Team

 

Zur Person

Herr Wiesinger betreut in seiner Funktion als Vertriebsingenieur schwerpunktmäßig unsere Produktbereiche Kabelverarbeitung, Verbindungstechnik, Beschriftungslösungen sowie Prüftechnik. Er bringt 26 Jahre Erfahrung bei TE Connectivity im Verkauf und Service im Bereich Kabelverarbeitung mit. Weiters verfügt er über Spezialwissen in der Crimptechnik und mit Komax-Maschinen im Speziellen.

Dies und seine technische Ausbildung in Maschinenbau und Elektromechanik prädestinieren ihn für spezifische Anfragen und Problemlösungen.

Er freut sich auf eine Gelegenheit, Sie im Zuge eines Gespräches oder konkreten Anfrage kennenlernen. 

 

Kontaktdaten

Herbert Wiesinger
Verkaufsaußendienst
Tel.: +43 1 804 28 71-54
Mobil: +43 676 934 1570
h.wiesinger@thonauer.at

 

Für nähere Informationen bzw. Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
info@thonauer.at
www.thonauer.com

AUTOMOTIVE 2016

 

Die Automotive 2016 findet am

5. Oktober 2016

in der voestalpine Stahlwelt in Linz statt.

 

Thonauer stellt bei der Automotive 2016 in Linz aus und informiert Sie über Innovationen und Zukunftstechnologien im Bereich der Mobilität.

Unser diesjähriger Auftritt steht ganz im Zeichen "Wir verbinden Technik, Qualität und Service".

Nähere Informationen können Sie dem > Segmentflyer (PDF) entnehmen.

 

Für mehr Informationen zu Thonauer und den Produkten:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Cosmic 927R / 927RX / 60R-L

Abisoliermaschinen für die Verarbeitung anspruchsvoller Isolationen

Sehr flexible Abisoliermaschine mit rotierenden Messern. Einfache Bedienung.                  

 

Technische Daten

 927R927RX60R-L
AnwendungGroße LeitervielfaltDünne, stark haftende Isolationen (z.B. Teflon)Für hohe Abisolierlängen
Leitungsaußendurchmesser0,25–5,3 mm0,25–5,3 mm2,5–10 mm
Abisolierlänge1–25 mm1,5–25 mm3–200 mm
Verdrillfunktionvorhandenvorhanden--

Kappa 310 / 315 / 320

Schneid- und Abisolierautomat

Große Kraft, hohe Stückzahlen und eine fortschrittliche Sensorik zeichnen die Kappa Schneid- und Abisolierautomaten aus. Schnittstellen für Zuführsysteme und Inkjet-Drucker vorhanden. Einfachste Bedienung über Touchscreen.

 

Technische Daten

Kappa 310Kappa 315Kappa 320
Leiterquerschnitt0,02–6 mm²0,05–10 mm²0,05–10 mm²
Max. Abisolierlängen:
Vollabzug
Halbabzug

100 mm,
999,9 mm
Kabeltransport4 m/sek.2 m/sek.4 m/sek.
TransportsystemEinfachrollen

Thonauer Inhouse Show – Fixpunkt für Thonauer Kunden

 

Nach der Eröffnung des neuen Schauraumes im April letzten Jahres, welche im Zuge einer Inhouse-Show gebührend zelebriert wurde und viele Kunden und Interessenten in die Zentrale nach Wien führte, öffnete Thonauer auch dieses Jahr ihre Türen zur Inhouse-Show 2016.

Neben den Wiener Kulinarik-Klassikern – Gulasch und Würstel – konnten die Besucher bei schönem Wetter die große Attraktion, die neue KOMAX Mira 230, in Aktion erleben. Diese überzeugt nicht nur mit einem gelungenen Design und einer einfachen Bedienung mit Touchdisplay, sondern besticht auch durch das tolle Preis-Leistungsverhältnis.

Neben der Mira 230 konnten die Besucher außerdem EMV-Abschirmmaterialien aus dem Thonauer-Sortiment begutachten, sowie alles rund um den Bereich Mischen und Dosieren erfahren. Auch die Misch- und Dosieranlage konnte bei der Musterproduktion im praktischen Betrieb gesehen werden.

Nachdem der Schauraum nach einjährigem Bestehen bereits aus allen Nähten platzt, wird schon fleißig an der Erweiterung gearbeitet. Die Bauarbeiten sind im Gange und werden mit Frühjahr 2017 abgeschlossen sein. Künftig werden hier auch einige KOMAX-Vollautomaten zu sehen sein und es wird noch mehr Platz für Besucher und Interessenten geben.


Für mehr Informationen zu Thonauer und den Produkten:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com


KOMAX INHOUSE SHOW 2016 - Save the Date

 

Reservieren Sie sich schon heute das Datum für die diesjährige Inhouse Show von Komax Wire.

25.–27. Oktober 2016
Industriestrasse 6
6036 Dierikon
Schweiz


Nähere Informationen können Sie der > Einladung entnehmen.


Ihr Thonauer-Team

 

 

 

 

Kappa 322 / 330 / 350

Schneid- und Abisolierautomat

Kraftvolle Schneid- und Abisolierautomaten für große Querschnitte. Hohe Geschwindigkeit garantiert kurze Produktionszeiten. Die Kappa 322 ermöglicht das gleichzeitige Abisolieren von Mehrfachinnenleitern (z.B. Stromkabel). Schonender Leitungstransport über Bandantrieb. Schnittstellen zu Drucker, Abwickel- und Ablagesysteme.

 

Technische Daten

Kappa 322Kappa 330Kappa 350
Leiterquerschnitt0,05–16 mm²0,22–35 mm²2,5–120 mm²
Max. Abisolierlängen:
Vollabzug,
Halbabzug

100 mm,
999 mm

180 mm,
999 mm

290 mm,
999 mm
Kabeltransport4 m/sek.4,8 m/sek.
TransportsystemDoppelrollen oder Bandantrieb

Kappa 331

Kraftvolle Schneid- und Abisoliermaschine mit rotierender Messereinheit

Runde, mehrschichtige Leitungen, mit und ohne Schirm, werden präzise mehrstufig abisoliert. Die Maschine lässt sich schnell umrüsten und ist dadurch ideal für den flexiblen Einsatz.

 

Technische Daten

Leiterquerschnitt0,22–35 mm²
Max. Außendurchmesser16 mm
Längenbereich1–800.000 mm
AusführungenUniversalmaschine mit Schwenkführung, Universal/Koax-Maschine mit Split-Führungen

Mit Strategie zum Erfolg

 

Das Jahr 2015 war das mit Abstand beste in der 27-jährigen Unternehmensgeschichte der Thonauer GmbH. Thonauer hatte zu Beginn des Jahres 2015 einen strategischen Plan für die Positionierung des Unternehmens festgesetzt, und mit all den umgesetzten Maßnahmen dazu brachte dies schlussendlich den gewünschten Erfolg. Besonderes Augenmerk lag auf einer Verstärkung der Verkaufskraft und dem Marketing.

Die gesamte Thonauer-Gruppe erreichte 2015 einen beeindruckenden Neukundenzuwachs in allen Verkaufsgebieten und in allen Kundengruppen und konnte somit einen Gesamtumsatzzuwachs von ca. 45 % erreichen.

Mittlerweile sind alle Unternehmen der Thonauer-Gruppe in Österreich, Rumänien, Ungarn, Tschechien und Slowakei seit heuer ISO-zertifiziert.


Bei der Messe „Productronica“ in München konnte ein so großes Kundeninteresse wie noch nie festgestellt werden. Thonauers Hauptlieferant KOMAX feierte nicht nur sein 40-jähriges Bestehen, sondern stellte auch neue Automaten für die Kabelkonfektionierung vor.  Alpha 530 und Alpha 550 nennen sich diese Alleskönner, welche durch höchste Präzision und Produktivität bestechen und den Beginn einer neuen Ära in der Kabelverarbeitung markieren.

 „Mit diesen neuen Maschinen und unseren gefassten Plänen können wir voll Zuversicht in das Jahr 2016 blicken“, so stolz der Firmengründer Ing. Friedrich Thonauer.


Thonauer ist ein spezialisierter Komplettanbieter hochqualitativer Fertigungseinrichtungen, insbesondere für die Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie. Der Schwerpunkt liegt in der Verarbeitung elektrischer Leitungen. Kunden schätzen das umfangreiche Know-how, das gut sortierte Lager und den Service vor Ort sowie die Internationalität des Konzerns.


Weitere Informationen:

Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Inhouse Show Debüt gelungen: Thonauer Ungarn blickt auf ein paar spannende Tage zurück

 

Vom  22. – 24. September dieses Jahres fand erstmals die Inhouse Show in Ungarn statt. Viele Kunden fanden lobende Worte für den hauseigenen Showroom, welcher erst einige Monate zuvor in der Größe verdoppelt wurde und Produktneuheiten zum Anfassen bot.

„Es war ein toller Event, wir sind begeistert über das positive Feedback und das zahlreiche Erscheinen der Kunden“, so Áron ALFÖLDY-BORUSS, Geschäftsführer von Thonauer Ungarn.

Aufgrund des großen Besucherstroms wurde die auf ursprünglich 3 Tage angelegte Inhouse Show sogar um einen vierten Tag verlängert. Über 100 Kunden kamen vorbei um sich die neuesten Maschinen anzusehen und sich von den Mitarbeitern beraten zu lassen. Auch einige Lieferanten waren direkt vor Ort und ließen sich die Chance nicht entgehen, die Besucher über ihre Produkte zu informieren.

Spürbare Begeisterung fanden die Besucher nicht nur für die ausgestellten Maschinen, auch die Verköstigung vor Ort fand guten Anklang – ein Caterer sowie ein eigener Barista, der die Besucher rund um die Uhr mit Kaffeespezialitäten versorgte.

Das positive Feedback vor Ort hat abermals gezeigt, wie zufrieden die Kunden und Lieferanten mit Thonauer sind.

„Wir werden bestimmt wieder eine Inhouse-Show veranstalten“, so Geschäftsführer Áron ALFÖLDY-BORUSS.

 

UNGARN Thonauer Kft.
Tiefenweg u. 14-16, 2092 Budakeszi
Tel. +36 1 372 7700, Fax +36 1 372 7709
hungary@thonauer.net

Thonauer informiert: Die Gehäusebestücker von Komax, ein Quantensprung in der vollautomatischen Kabelbaumfertigung

 

Die vollautomatische Gehäusebestückung und Kabelbaumherstellung wird in Zukunft immer wichtiger. Denn nur durch die maschinelle Ausführung dieser Prozesse mit integrierten Überwachungssystemen wird ein Höchstmaß an Qualität und Effizienz erreicht.


Flexibilität in neuer Dimension

Crimpvollautomaten die sich beliebig erweitern und zum Bestückungssystem ausbauen lassen. Die Zeta633 / Zeta 633 L dem wachsenden Bedürfnis nach uneingeschränkter Flexibilität gerecht. Als hochflexibler Crimpvollautomat  wir die Zeta 633 für die Just-In-Time-Produktion eingesetzt.

Die Zeta 633 L bietet weitere Anlagenkombinationen. Die zusätzlichen Verarbeitungsstationen erlauben es, die nötigen Materialumrüstungen und somit die Produktionsunterbrüche auf ein Minimum zu reduzieren. Viele Anwendungen sind nun ohne zusätzliche Verlängerung produzierbar, wodurch sich die Investitionskosten stark verringern lassen.


Zuverlässig und prozesssicher Kabelbäume herstellen

In Kombination mit dem hochflexiblen Crimpvoll¬automaten Zeta 633 können auf der Zeta 651 einseitig bestückte Kabelsätze mit ein- und zweireihigen Gehäusen gefertigt werden – eine preiswerte wie auch zuverlässige Gesamtlösung.

Die Zeta 656 ist ein Bestückungsautomat für die beidseitige Gehäusebestückung. Zusammen mit der Basismaschine Zeta 633 verwendet, bilden sie eine standardisierte Gesamtlösung für die automatsche Herstellung von Kabelbäumen. Zuverlässig und prozesssicher Kabelbäume herstellen –schnell und präzise. Darüber hinaus besticht der Bestückungsautomat durch eine hohe Flexibilität und kurze Umrüstzeiten.


Komax bietet Automatisierungslösungen in der Kabelbearbeitung und ist mit ihrer weltweiten Präsenz und Schweizer Qualität führend in diesem Bereich. 1988 startete die Kooperation zwischen dem Schweizer Unternehmen Komax und der Thonauer GmbH. Heute, mehr als 25 Jahre später, kann auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Komax, die mittlerweile zum Weltmarktführer im Bereich Kabelbearbeitung aufgestiegen ist, zurückgeblickt werden.


In der Kooperation mit Komax kann Thonauer seinen Kunden somit neue, hochwertige Anwendungen anbieten und wieder beweisen, der ideale Lösungsanbieter zu sein, wenn es um Qualitätsprodukte im Bereich Kabelkonfektion, Dosieren und Dispensern oder  um EMV-Lösungen geht. Beide Unternehmen freuen sich auf weitere gemeinsame erfolgreiche Jahre der Expansion.


Das Service- und Vertriebsnetzwerk von Thonauer umspannt mit 50 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien.

 


Weitere Informationen:

Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Das war die diesjährige Smart Automation in Wien

 

Von 10.–12. Mai fand die diesjährige Smart Automation in Wien statt.

Nach zwei ereignisreichen Messetagen kann Thonauer positive Bilanz ziehen.

„Wir konnten dieses Jahr wieder viele Besucher auf unserem Thonauer Stand begrüßen. Absolute Hightlights waren dieses Jahr die Zeta 630 und die Mira 230, welche erstmalig in Österreich auf unserem Messestand bei der Smart präsentiert wurden und nicht nur viele Blicke auf sich zogen, sondern auch viele Besucher und Interessenten auf unseren Thonauer Stand brachten“, so Geschäftsführer Herr Mag. (FH) Werner Renner.

Ein weiterer Pluspunkt für die Besucher war die räumlich ermöglichten Synergien mit der Firma EPLAN, sodass es den Besuchern und Interessenten ermöglicht werden konnte, direkt am Nachbarstand weitere Maschinen zu testen.

Viele Besucher nutzten außerdem die Gelegenheit für Fachgespräche und informierten sich über die modernsten Produktionsverfahren und Lösungen. Neben dem Thonauer Fachpersonal dienten auch diverse Prospekte zum Thema Schaltschrankbau als zusätzliche Informationsquelle.

Die Vorführung von ausgestellten Maschinen stellt für Thonauer jedes Jahr einen wichtigen Faktor dar, denn so kann den Besuchern die Möglichkeit geboten werden, Produktneuheiten im Einsatz zu erleben.

Thonauer bedankt sich bei allen Besuchern und Interessenten und freut sich schon auf ein Wiedersehen bei der nächsten Smart Automation in Linz.
 

> Hier geht's zur Fotostrecke

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

bt 712

Tischcrimppresse

Das halbautomatische Tischmodell bt 712 überzeugt durch moderne Technologie und setzt neue Maßstäbe in Qualität und Geschwindigkeit. Die universelle Presse erlaubt den Einsatz aller handelsüblichen Crimpwerkzeuge. Integrierte Crimpkraftüberwachung in Verbindung mit Schlechtteilschneider garantieren höchste Qualität.

 

Technische Daten

Crimpkraft20 kN
Leitungsquerschnittbis 6 mm²
Einstellbare Crimphöhe+5/-3 mm
BesonderheitEinfache Handhabung, Crimpkraftüberwachung

Neueste Ausgabe unserer Kundenzeitung

  • Komax übernimmt die Thonauer-Gruppe
  • Maßgeschneiderte Hotmelt-Produktion
  • Wissenswertes rund ums Crimpen
  • Geruchsfrei im Auto
  • Neuer Produktmanager
  • Erweiterung des Firmengebäudes
  • Einladung zur SMART Automation Austria
  • Bedarfsorientierter Schaltschrankbau
  • Lückenlose Qualitätsüberwachung von Crimpkontakten
  • Universelle Verarbeitung von Z+F Aderendhülsen
  • Zuführsystem für zugempfindliche Kabel
  • Die smarteste Art der Mehrleiterverarbeitung
  • Neue Produkte für Schrumpfanwendungen
  • Abschirmmaterialien für Ihre EMV-Anforderungen
  • Sondermaschinenbau HU
  • Qualitätssteigerung bei der „Wet Cast”-Fertigung
  • Messen | Veranstaltungen | Seminare

 

> Download (PDF)

 

Thonauer präsentiert sich „SMART“ mit Produktneuheiten Zeta 630 & Mira 230

 

Thonauer präsentiert in Österreich erstmalig auf der SMART Automation in Wien, von 10.-12. Mai, die zwei brandneuen KOMAX-Automaten Zeta 630 und Mira 230, die neben gewohnter technischer Präzision durch höchste Wirtschaftlichkeit hervorstechen.

Bei der Zeta 630 handelt es sich um einen Vollautomaten für die Kabelsatzfertigung, der gleichzeitig bis zu 36 Drähte und 5 Aderendhülsen eingespannt hat. Dadurch erfolgt die Kabelkonfektion bereits ab Losgröße 1 hochproduktiv.
Die zweite Neuheit, die Mira 230, ist ein Abisoliergerät, das in keiner Werkstätte fehlen sollte. Mit diesem kann man auf sehr einfache Weise mehradrige Leitungen abisolieren. Die einfache, intuitive Bedienung über das Touch-Display macht dieses Gerät flexibel einsetzbar und erlaubt sogar Sequenzverarbeitung bei unterschiedlichen Innenleitern.

Neben den zwei Produktneuheiten präsentiert Thonauer noch weitere Maschinen und Geräte aus den Bereichen der Kabelbearbeitung  - mit dem Schwerpunktthema „Lösungen für den Schaltschrankbau“ - und der Beschriftungslösungen.
Unter anderen wird die Kappa 330 vorgestellt, ein Schneid- und Abisolierautomat der neusten Generation. Sie überzeugt durch ein sehr breites Verarbeitungsspektrum. Mit der überaus einfachen und flexiblen Touch-Bedienung können auch schwierig zu verarbeitende Materialien einfach und schnell eingerichtet werden.

Thonauer zeigt verständlich, wie für jedes Budget Automatisierung und Qualitätsverbesserungen im Produktionsablauf möglich sind. 

Besuchen Sie uns auf unserem Stand und nehmen Sie sich Zeit für Fachgespräche mit unseren Technikern. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich über modernste Produktionsverfahren und Lösungen zu informieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kontakt:
Standplatz > Thonauer GmbH A0213


Mehr Information dazu:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

bt 722

Tischcrimppresse

Schnelle Zykluszeit, kurze Umrüst- und Einrichtzeit, die programmierbare Crimphöhe sowie die benutzerfreundliche Bedieneroberfläche TopTouch zeichnen diese Tischcrimppresse aus – zusammen mit der optionalen programmierbaren Abisoliervorrichtung und Schlechtteilschneidvorrichtung ist eine bedienerunabhängige, hohe Qualität der konfektionierten Leitung garantiert.

 

Technische Daten

Crimpkraft20 kN
Leitungsquerschnittbis 6 mm²
Programmierbare Crimphöhe+0,2/-0,8 mm
BesonderheitProgrammierbare Crimphöhe, Sequenzverarbeitung

Eigentümer- und Geschäftsführerwechsel

Thonauer öffnet von Wien ausgehend das Tor zum Osten

Nach erfolgreichen 28 Jahren der Zusammenarbeit übernimmt mit  Anfang des Jahres 2016 die KOMAX Holding AG in der Schweiz die gesamte Thonauer-Gruppe. Die Verträge wurden bereits im Dezember unterzeichnet und nun gab auch die rumänische Wettbewerbsbehörde offiziell ihr OK zu dem Deal.

KOMAX bietet Automatisierungslösungen in der Kabelbearbeitung und ist mit seiner weltweiten Präsenz und Schweizer Qualität führend in diesem Bereich. Durch die starke Präsenz in Mittel- und Osteuropa ist Thonauer die ideale Ergänzung zum weltweiten Service- und Vertriebsnetz von KOMAX Wire und öffnet für KOMAX von Wien aus das Tor in den Osten. Die Thonauer-Gruppe verfügt im Weiteren über große Erfahrung als Lösungsanbieterin, und die Engineering-Kapazitäten in Ungarn erhöhen zudem die lokale Kompetenz für kundenspezifische Applikationsentwicklungen.

Gegründet wurde die Thonauer GmbH durch Herrn Ing. Friedrich Thonauer im Jahre 1988. Kurz danach übernahm er die Generalvertretung von KOMAX und seit damals bestehen enge persönliche und geschäftliche Bande zwischen den beiden Unternehmen.

Thonauer begann schon vor 28 Jahren, die damals noch schwierigeren Ostmärkte wie Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien zu erschließen und vertritt KOMAX neben Österreich auch in diesen Ländern. Somit ist der Konzern heute mit über 55 Mitarbeitern in 6 Ländern tätig. Diese Internationalität ist für Thonauer-Kunden, die oft auch selbst internationale Präsenz haben, ein riesiger Vorteil.

Mit der Übernahme erfolgt auch ein Wechsel in der Geschäftsführung. Die bisherigen Geschäftsführer, Herr Ing. Friedrich Thonauer und seine Tochter Frau Angelika Thonauer, übergeben nun ihre Agenden an den bisherigen Verkaufsleiter bei Thonauer, Herrn Ing. Mag. (FH) Werner Renner.

„Wir haben uns im Jahr 2015, im erfolgreichsten Jahr der Unternehmensgeschichte, entschieden, das Unternehmen im Rahmen einer Nachfolgeregelung an den Weltmarktführer KOMAX zu übergeben. Wir wollen die Zukunft des Unternehmens sicherstellen und dazu haben wir den besten Partner gewählt! Das Erfolgsjahr 2015 schlossen wir mit einem Umsatzplus von 55 %. Dies ist ein schöner Abschluss, um nun mit 82 Jahren langsam in Pension zu gehen!“, so Firmengründer, Ing. Friedrich Thonauer.

„Für unsere Kunden und Interessenten wird sich nicht viel ändern. Das Tagesgeschäft wird weiterhin erfolgreich und wie gewohnt durch das tolle, erfahrene Team der Thonauer-Mitarbeiter bedient und weitergeführt. Und durch die zusätzlichen Synergien, die sich nun durch den neuen Schweizer Eigentümer KOMAX erschließen, werden wir unseren Kunden noch mehr Möglichkeiten bieten“, ist Verkaufsleiter und neuer Geschäftsführer, Ing. Mag (FH) Werner Renner, überzeugt.

Für mehr Informationen:
Thonauer GMBH
Ing. Mag. (FH) Werner Renner
Perfektastraße 59, 1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71-0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

 

Unternehmensprofil Komax

Die Komax-Gruppe ist ein global tätiges Technologieunternehmen, welches sich auf Märkte im Bereich der Automatisierung konzentriert. Als führender Hersteller innovativer und qualitativ hochstehender Lösungen für die Kabelverarbeitung sowie für Anlagen zur Montage von Instrumenten für die Selbstmedikation unterstützt Komax wirtschaftliche und sichere Fertigungsabläufe insbesondere bei Automobilzulieferern und Pharmaunternehmen. Die Komax-Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.550 Mitarbeitende und bietet über Tochtergesellschaften und unabhängige Vertretungen Verkaufs- und Serviceunterstützung in rund 60 Ländern.

bt 752

Tischcrimppresse

Die Komax bt 752 bietet drei Prozesse in einem Gerät: Abisolieren, Tüllenbestücken und Crimpen. Zuverlässigkeit, hohe Produktionsleistung, kurze Umrüst- und Einrichtzeit, die programmierbare Crimphöhe sowie die benutzerfreundliche Bedieneroberfläche TopTouch zeichnen diesen Halbautomaten aus.

 

Technische Daten

Crimpkraft20 kN
Leitungsquerschnittbis 6 mm²
Programmierbare Crimphöhe+0,2/-0,8 mm
BesonderheitTüllenbestückung

Der Thonauer Produktkatalog ist da!

 

Es ist soweit – ab sofort steht erstmalig ein Produktkatalog des gesamten Thonauer-Sortiments zur Verfügung. Dieser kann sowohl digital, in einer Webausgabe, genutzt werden als auch „offline“ als gedruckte und gebundene Version.

Der Thonauer-Produktkatalog beinhaltet zurzeit knapp 80 Seiten und gibt einen guten Überblick über das aktuelle Sortiment, welches sich nach den bestehenden acht Produktbereichen unterteilt:

  • Kabelbearbeitung
  • Verbindungstechnik
  • Beschriftungslösungen
  • Prüfsysteme
  • Kabellager- und Wickeltechnik
  • Misch-, Dosier- u. Dispensertechnik
  • EMV-Abschirmung u. Display-Fenster
  • Dienstleistung

Ein Produktindex erleichtert die Suche nach bestimmten Produkten. Neben einer deutschen und englischen Version wird der Katalog außerdem in Rumänisch, Tschechisch, Slowakisch und Ungarisch erscheinen.
Über die Browser-basierte Blätter-Version können Sie den Produktkatalog kennenlernen. Sie ermöglicht eine schnelle Durchsicht, ohne Download-Wartezeiten.
> Blätter-Produktkatalog (Browser-Version)

Ein downloadbares PDF repräsentiert die aktuellste Version und ist für Ihre digitale Ablage vorgesehen. Ein Mausklick genügt und der Katalog wird heruntergeladen – mit den aktuellen Produkten und den dazugehörigen technischen Daten und Fotos.
> Hier geht's zum Download des Produktkataloges (PDF)

MIKO

Vernetzung der Komax Tischpressen

Das Manufacturing Interface Komax – kurz MIKO – ist die Schnittstelle zum Datenaustausch zwischen Ihrem Manufacturing Execution System – kurz MES – und der kabelverarbeiten Maschine wie Crimppressen und Vollautomaten in Echtzeit. Sie stellt damit die Voraussetzung für die Umsetzung von Industrie 4.0 dar. Durch Verwendung dieser Schnittstelle sind Sie in der Lage Ihre Prozessqualität zu verbessern, die Qualität lückenlos zu dokumentieren und die Auslastung Ihres Maschinenparks zu steigern. Nähere Informationen finden Sie im Datenblatt.

Neueste Ausgabe unserer Kundenzeitung

 

  • Inhouse-Show und 25-Jahre-Jubiläum der Thonauer Kft
  • 40 Jahre an der „Cutting Edge” – Komax Wire
  • Die neue Revolution in der Kabelkonfektionierung
  • Komax Alpha 530 / 550
  • Vernetzung der Komax Tischpressen
  • Einstieg in die Hotmelt-Verarbeitung
  • Speicherlösungen für modernes Energiemanagement
  • High-End in der Infrarot-Schrumpfschlauchverarbeitung
  • Erweiterung des Produktprogrammes – Z+F-Aderendhülsen
  • Richtige Wartung Ihrer Rampf Dosieranlage
  • Hochleistungskleb- und -dichtstoffe
  • Mit Sondermaschinen an der Spitze
  • Professionelle Verarbeitung loser Kontakte
  • Plasmabehandlung verbessert Kleben und Dichten bei Motoren
  • Der Katalog aus dem Web

 

> Download (PDF)

 

Die neue Revolution in der Kabelkonfektionierung


Maximale Flexibilität, extreme Robustheit, höchste Präzision und eine beispiellose Produktivität – die neuen revolutionären Crimpvollautomaten Alpha 550 und Alpha 530 setzten im Rahmen ihrer Produkteinführung auf der diesjährigen Productronica in München erneut den Standard. Komax Wire präsentiert sich hiermit als führender Komplettanbieter und Dienstleister mit einer großen Palette an innovativen und intelligenten Lösungen.


Alpha 530

Der robuste Alleskönner
Solide, bewährte Technik kombiniert mit innovativen Lösungen sichert und steigert die Wertschöpfungskraft Ihres Unternehmens. Die Alpha 530, der Crimpvollautomat für ein- und beidseitiges Crimpen und Bestücken von Tüllen, erfüllt diese Kriterien mit fundierter, kraftvoller Technik. Die schnellen Einricht- und Umrüstzeiten der Alpha 530 tragen zur hohen Produktivität bei. Nachrüstbare Qualitätsoptionen, wie ACD und SQC, erfüllen auch die höchsten Qualitätsanforderungen. Ihre Allroundqualitäten zeigt die Alpha 530 bei Leiterquerschnitten von 0,13 bis 4 mm².

Vorteile

  • Konkurrenzlos robust und langlebig
  • Hohe Produktionsleistung durch innovative und auf Effizienz optimierte Bedienung
  • Perfekt aufeinander abgestimmte Maschinenprozesse für herausragende CPK-Resultate
  • Optionale Einschneideüberwachung (ACD) und Abisolierqualitätsüberwachung Q1240 (SQC)
  • Solides und zuverlässiges Verarbeiten von Leitungsquerschnitten 0,13–4 mm²
  • Produktiv mit unglaublich kurzen Umrüstzeiten

> Hier geht's zur Alpha 530

 

Alpha 550
Maximale Leistung
Konstant hohe Produktivität und Flexibilität mit maximaler Präzision sind die heutigen und künftigen Anforderungen an die vollautomatisierte Kabelkonfektionierung. Die Alpha 550, der neuste Crimpvollautomat für beidseitiges Tüllenbestücken, erfüllt sie in der ganzen Bandbreite mit revolutionärer Technik. Standardmäßig mit ACD Einschneideüberwachung ausgestattet, lassen sich Leitungsquerschnitte von 0,13 bis 6 mm2 von höchster Qualität verarbeiten. Dank bester Stückkostenleistung, höchster flexibler Produktionsleistung und herausragender Qualität lassen sich durch die Alpha 550 entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen.

Vorteile

  • Beste Produktivität in dieser Leistungsklasse
  • Schnellstes Einrichten und Umrüsten für höchste Produktionsleistung
  • Integrierte Qualitätssicherungswerkzeuge wie Einschneideüberwachung (ACD) für hochqualitatives Abisolieren
  • Gerüstet für zukünftige Anforderungen (z.B. Aluminiumverarbeitung) durch Qualitätsüberwachung und schonende Kabelverarbeitung
  • Produktion spezieller und komplexer Applikationen dank flexibler Maschinenkonfiguration
  • Robustes und zuverlässiges Verarabeiten von Leitungsquerschnitten 0,13–6 mm²

> Hier geht's zur Alpha 550

 

Gamma 255

Crimpvollautomat

Die Gamma 255 ist der Spezialist im Bereich kleiner Querschnitte mit kurzer Kabellänge. Komax baut hier ein Modell, mit dem eine Marktnische bedient werden kann. Hauptanwendungen sind beidseitiges Verzinnen, Crimpen und Tüllenbestücken. Des Weiteren wird die Gamma 255 durch ihre kompakte Form ausgezeichnet, welche eine optimale Nutzung der Produktionsfläche erlaubt.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,01232,5 mm² (AWG36AWG14)
Längenbereich1510.000 mm
Abisolierlänge0,115 mm

40 Jahre an der „Cutting Edge”

Unser langjähriger Partner und Entwickler modernster Kabelbearbeitungstechnologie, die schweizer Komax Wire, feierte ihr 40-jähriges Bestehen im Rahmen der Productronica München und setzt mit der Vorstellung der beiden Crimpvollautomaten Alpha 530 und Alpha 550 neuerlich Maßstäbe in der Kabelkonfektionierung. Thonauer war vor Ort und gratulierte zum Jubiläum.

 

Cutting Edge

Das Motto des 40-Jahr-Jubiläums "40 years at the cutting edge", oder frei übersetzt "40 Jahre auf des Messers Schneide", ist ein gelungenes Wortspiel, das auf die 4 Jahrzehnte hinweist, in denen das Schneidmesser zum Ablängen und Abisolieren von Kabeln das zentrale Werkzeug jener aus dem griechischen Alphabet benannten halb- und vollautomatischen Bearbeitungsmaschinen darstellt. Dabei hatte man sich alles andere als "auf des Messers Schneide" befunden, steht doch das von Max Koch gegründete Unternehmen seit jeher für Innovationen und Spitzentechnologie bei der Kabelkonfektionierung.

 

Jubiläums-Event - Gala-Dinner

Am zweiten Abend der Productronica, nach einem langen, erfolgreichen Messetag, lud Komax Wire Mitarbeiter, Partner und Kunden in den Wappensaal, unmittelbar neben der Kongresshalle. Für die etwa 400 Festgäste hatte man mehrere Gänge von kulinarischen Köstlichkeiten vorbereitet, zwischen denen verschiedene Aktionen, wie etwa die Danksagungen und Gratulationen der Partnerfirmen, für Unterhaltung und Abwechslung sorgten. Besondere Höhepunkte waren die sehr persönliche Ansprache des neuen CEO, Matijas Meyer, sowie die Tortenschneidezeremonie mit Max Koch. Dem charismatischen Firmengründer wurden bei seinem Auftritt Standing Ovations zuteil. Die Thonauer-Gruppe, offiziell vertreten durch ihre beiden Geschäftsführer, Ing. Friedrich Thonauer und Angelika Thonauer, gratulierte mit einem Geschenkkorb, der mit Spezialitäten aus den Vertriebsländern befüllt war. Außerdem wurde ein beleuchtetes Plexiglasobjekt überreicht, das mit Tausenden Kabelstücken befüllt war und einen, dem Komax-Logo nachempfundenen, Schriftzug in Form eines 4X (für 40) trug.

 

> Hier geht's zur Fotostrecke

Gamma 263 S

Crimpvollautomat

Die Kombination aus Einfachheit, Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit, neben hoher Stückzahlleistung auf kleiner Standfläche, machen diesen Crimpvollautomaten zu einem Volltreffer für ein hervorragendes Kosten-/Leistungsverhältnis. Ob Rollen- oder Bandantrieb, der Einsatz kann auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und vom Kunden in kürzester Zeit selber vollzogen werden.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,132,5 mm² (4 mm² auf Anfrage)
Längenbereich4020.000 mm (1,75 in65,6 ft)
Abisolierlänge0,1–20 mm (0,004–0,79 in)

Drei Bond – Spezialist in der Klebetechnik - neuer Partner der Thonauer GmbH

 

Thonauer erweitert sein bestehendes Sortiment für Misch- und Dosiertechnik mit einem weiteren Qualitätslieferanten, dem deutschen Unternehmen Drei Bond.
 
Seit August dieses Jahres besteht die Partnerschaft zu dem Spezialisten in der Klebetechnik und ermöglicht Thonauer, sein bestehendes Produktportfolio perfekt zu ergänzen.
Drei Bond verfügt seit mehr als 35 Jahren über ein umfangreiches Produktsortiment an Hochleistungskleb- und Dichtstoffen und ist in diesem Bereich ein anerkannter Systemlieferant für die Automobilindustrie.

Das Spektrum reicht von klassischen Cyanacrylaten anaeroben Klebstoffen über UV-Klebstoffe bis zu Hochleistungssilikonen. Typische Anwendungen sind das Verkleben von Fahrzeugteilen, Flächendichtungen für Motore und Getriebe sowie Schraubensicherungen. Die Dosiertechnik wird auch für Befettung und Beölung eingesetzt.

„Wir freuen uns über die neue Kooperation mit der Firma Drei Bond. Wir können somit für unsere Kunden noch weitere wichtige Anwendungsbereiche erschließen und Lösungen anbieten“, so Verkaufsleiter Herr Mag. (FH) Werner Renner.

Die Stärke von Drei Bond liegt zum einen im breitgefächerten Produktportfolio, das nahezu
jede Problemstellung abdeckt, zum anderen in der Entwicklungskompetenz, wenn es darum
geht, für technologisch neue Anwendungen die passenden Lösungen zu finden. Etwa für
das relativ neue Segment der E-Mobilität im Automobilsektor oder in der Nanotechnologie.
Grundsätzlich erfüllen alle Drei Bond-Produkte die hohen Automotive-Anforderungen.

In der Kooperation mit Drei Bond kann Thonauer seinen Kunden somit neue, hochwertige Anwendungen anbieten und wieder beweisen, der ideale Lösungsanbieter zu sein, wenn es um Qualitätsprodukte im Bereich Kabelkonfektion, Dosieren und Dispensern oder  um EMV-Lösungen geht.

Das Service- und Vertriebsnetzwerk von Thonauer umspannt mit 50 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien.

 

Weitere Informationen:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Weltpremiere auf der Productronica in München

 

Dank Innovationskraft seit 40 Jahren weltweit an der Spitze – revolutioniert Komax Wire die Kabelkonfektionierung ein weiteres Mal.

 Entdecken Sie die neuste Generation Crimpvollautomaten an der Productronica München: Halle B2, Stand 326.

>Download Einladung

Das war die diesjährige Smart in Linz von 19. – 21. Mai

 

Eine spannende Messezeit ist zu Ende. Die ersten Produktunterlagen an interessierte Besucher sind bereits verschickt, sowie Angebote erstellt und Besuchstermine vereinbart.

Auf der diesjährigen Smart, welche von 19. – 21.5 in Linz stattfand, konnten nicht nur mit neuen Interessenten qualitative Gespräche geführt werden, sondern auch mit "alten Bekannten", die Thonauer schon seit Jahren kennen und sich gerne über die neusten Entwicklungen informieren.

In entspannter Atmosphäre konnten sich die Besucher einen guten Überblick über das Thonauer Sortiment verschaffen. Die Produktvorführungen vor Ort luden zu interessanten Diskussionen verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten ein.

Neben dem bestehenden Sortiment wurden auch neue Produkte, wie der Batteriespeicher von ads-Tec vorgestellt. Ein besonderes Highlight war der Komax Alpha Cirmvollautomat 355S, welcher alle Blicke auf sich zog.

Für den neuen Lieferanten 3Bond, welcher im Bereich Klebetechnik spezialisiert ist, gab es erste Anfragen.

Die Messe als Ort der Begegnung dient als willkommene Plattform sich persönlich kennen zu lernen, welches oftmals die Basis für eine jahrelange und positive Zusammenarbeit ist. Auch dieses Jahr hat sich erneut gezeigt, wie wichtig es ist, auf der Smart präsent zu sein. Die Lage und Größe des Thonauer Standes, welcher erstmalig im Außenbereich lag, war ideal und das Messeteam hoch motiviert, sodass Thonauer auf sehr erfolgreiche Messetage rückblicken kann.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch und eine erfolgreiche und spannende Messezeit!

 

> Hier geht's zur Fotostrecke

So sehen Gewinner aus!

 

Auf der diesjährigen Smart in Linz gab es nicht nur allerhand zu sehen, sondern auch zu gewinnen. So auch bei dem Thonauer Messestand, wo sich zahlreiche Interessenten und Kunden nicht nur beraten ließen, sondern auch Ihre Chance nutzten und an dem Gewinnspiel teilnahmen, bei welchem ein iPad gewonnen werden konnte.

 

Das Rennen um den Preis ist beendet und glücklicher Gewinner ist Herr Ing. Günter Pesendorfer, der sich über ein nagelneues iPad freuen darf.

 

Übergeben wurde der Gewinn am 16. Juni im Zuge eines Besuches von Herr Mag. (FH) Werner Renner, Verkaufsleiter der Thonauer GmbH.

 

Im Jahr 1997 wurde das Unternehmen Ing. Pesendorfer Elektromaschinenbau  als Einzelfirma, von Günter und Anna Pesendorfer, gegründet. Spezialisiert auf Schaltschrankfertigung, Kabelkonfektionen, Maschineninstallationen und Planung ist Pesendorfer Elektromaschinenbau stolz, mit nahmhaften Unternehmen aus ganz Österreich zusammenarbeiten zu dürfen.

Wir wünschen dem Gewinner viel Spaß mit seinem iPad!

 

Thonauer startet neue Kooperation mit Energiespeichern von Ads Tec

 

Einen neuen Markteinstieg startet Thonauer mit Lösungen zur Energiespeicherung, die speziell in der Telekom und bei IT-Unternehmen oder Solaranlagen(-betreibern) eingesetzt werden können. Die intelligenten Lithium-Ionen-Batteriespeicher wurden von der deutschen Firma ads-tec entwickelt und als skalierbares Energy Storage inklusive IT-Management-System produziert. Alle Systeme werden zu 100% im eigenen Haus entwickelt und ausschließlich in Deutschland gefertigt. Das bedeutet höchste Qualität und die Möglichkeit, Batteriespeicher maßgeschneidert für unterschiedliche Kundenanforderungen zu produzieren. Vom großen Eigenheimbesitzer, über Industrie und Gewerbe bis hin zu den Energieversorgern und Netzbetreibern - mit seinen Lithium-Ionen Batteriespeichern möchte nun auch Thonauer einer breiten Kundschaft den Kernbaustein für die Energieversorgung der Zukunft liefern, wie Verkaufsleiter Werner Renner betonte.

Breites Spektrum
Das StoraXe Produktportfolio Industrial & Infrastructure adressiert den Bereich großer Anlagen und Infrastrukturen. Leistungen und Speicherkapazitäten decken Bandbreiten zwischen 100 kW/100 kWh und mehreren MW/MWh ab. Der modulare Aufbau und das umfassende IT-Managementsystem stellen ein nahezu unbegrenztes Skalierungssystem zur Verfügung.

Die für einen optimierten Betrieb des Speichers notwendige intelligente Steuerung, das Energy-Management-System (EMS), sorgt autark dafür, dass zu jeder Zeit eine optimale Betriebsstrategie verfolgt wird. Die Anforderungen der einzelnen Kunden können über verschiedene, miteinander kombinierbare und priorisierbare Betriebsmodi im Speicher hinterlegt werden.

Alle Systeme von ads-tec verfügen über ein redundantes, mehrstufiges Sicherheitskonzept. "Das Thema Sicherheit unserer Batteriespeicher steht an erster Stelle bei allen unseren Entwicklungen", betont Ali Natour, Leiter Systementwicklung Software & Elektronik bei ads-tec. Darüber hinaus engagiert sich ads-tec sehr stark in den relevanten Normierungsgremien, um neue Anforderungen frühzeitig implementieren zu können.

Neben dem Lithium-Ionen-Batteriespeicher befinden sich in den eigenen Hallen der Thonauer GmbH zahlreiche Vorführmaschinen, die technisch den neuesten Stand für das Kleben, Versiegeln, Vergießen und Dichten garantieren. Weiters erfolgt dort auch eine Kleinproduktion kundenspezifischer Anwendungen für Bemusterungen und Kleinserien. Auf bis zu 1.200 x 1.000 mm große Werkstücken können entweder mit flüssigen oder thixotropen Schäumen Dichtungen aufgetragen werden.

Das Service und Vertriebsnetzwerk umspannt mit 50 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien. Thonauer ist der ideale Lösungsanbieter, wenn es um Qualitätsprodukte im Bereich Kabelkonfektion, Dosieren und Dispensern oder Ihre EMV Themen geht.

 

Weitere Informationen:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Alpha 433 H

Crimpvollautomat

Die Alpha 433 bietet höchste Flexibilität. Ein- oder beidseitige Tüllenbestückungen, verschiedene Kontakte sowie Doppelcrimpverbindungen mit unterschiedlicher Länge und gleichen Kabeln können problemlos verarbeitet werden.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,216 mm² (AWG24AWG5)
Längenbereich6065.000 mm
Abisolierlänge0,1518 mm

INHOUSE SHOW - Nachbericht

Energiespeicher-News zum Open House

Natürlich ließe sich der Erfolg einer Kundenveranstaltung auch an der Zahl der verspeisten Würstel und ausgeschenkten Getränke schätzen, ein wesentlich besseres Maß bildete jedoch die vom Vertriebspersonal und der Firmenleitung festgestellte Qualität des Besuches während der paar „Open House”-Tage im April. Und in dieser Hinsicht musste man bei Thonauer keine Abstriche in Kauf nehmen.

 

Wenn sich von etwa 600 geladenen Einkäufern, Produktionsspezialisten und Firmenpartnern an die 100 Personen von 50 Unternehmen für Geräte „live" interessierten, dann wars ein guter Event. Im Rahmen der Eröffnung des neuen Schauraums Mitte April konnte ein breiter Querschnitt des Produktangebotes aus der Kabelbearbeitung, Verbindungstechnik, Misch-, Dosier- u. Dispensertechnik sowie (sekundenschnelle!) Beschriftungslösungen und Prüfsysteme für Kabel und Drähte bestaunt werden.

Einen neuen Markteinstieg wagt man bei Thonauer mit Lösungen zur Energiespeicherung, die speziell in der Telekom und bei IT-Unternehmen oder Solaranlagen(-betreibern) eingesetzt werden können. Die intelligenten Lithium-Ionen-Batteriespeicher wurden von der deutschen Firma ads-tec entwickelt und als skalierbares Energy Storage inklusive IT-Management-System produziert. Alle Systeme werden zu 100% im eigenen Haus entwickelt und ausschließlich in Deutschland gefertigt. Das bedeutet höchste Qualität und die Möglichkeit, Batteriespeicher maßgeschneidert für unterschiedliche Kundenanforderungen zu produzieren. Vom großen Eigenheimbesitzer, über Industrie und Gewerbe bis hin zu den Energieversorgern und Netzbetreibern – mit seinen Lithium-Ionen Batteriespeichern möchte nun auch Thonauer einer breiten Kundschaft den Kernbaustein für die Energieversorgung der Zukunft liefern, wie Verkaufsleiter Werner Renner betonte.

 

Breites Spektrum

Das StoraXe Produktportfolio Industrial & Infrastructure adressiert den Bereich großer Anlagen und Infrastrukturen. Leistungen und Speicherkapazitäten decken Bandbreiten zwischen 100 kW/100 kWh und mehreren MW/MWh ab. Der modulare Aufbau und das umfassende IT-Managementsystem stellen ein nahezu unbegrenztes Skalierungssystem zur Verfügung.

Erste Messerückmeldungen wird man auch zu der in Linz stattfindenden Fachmesse SMART Automation sammeln, bei der Thonauer ausstellen wird. Thonauer ist auch Partner des heurigen Industriekongresses. Dieser findet am 5.Mai unter dem Titel „Weltwirtschaft im Umbruch" im Museum für angewandte Kunst (MAK) am Ring, 1010 Wien, statt.

In den eigenen Hallen der Thonauer GmbH befinden sich aber nicht nur zahlreiche Vorführmaschinen, die technisch den neuesten Stand für das Kleben, Versiegeln, Vergießen und Dichten garantieren, sondern es erfolgt dort auch eine Kleinproduktion kundenspezifischer Anwendungen für Bemusterungen und Kleinserien. Auf bis zu 1.200 x 1.000 mm große Werkstücken können entweder mit flüssigen oder thixotropen Schäumen Dichtungen aufgetragen werden, die fest mit dem Bauteil verbunden sind – ein ebenfalls fixes und erfolgreiches Standbein des Unternehmens.

 

 

Karl Pichler, Elektro Verlag
http://www.elektro.at/24.4.2015-Thonauer-Energiespeicher-News-zum-Open-House.html

Komax Kappa 331 - Flexibilität und höchste Präzision

 

Individuelles Abisolieren mit Rotationsmessern

Die neue Ausgabe der Komax News hat als Schwerpunkt das individuelle Abisolieren durch Rotationsmesser. Die Kappa 331 ermöglicht präzises, flexibles und kabelschonendes Verarbeiten dank Rotationsmessermodul, Längenmessung und Rollen- oder Bandantrieb.

Kappa 331 - Schneid- und Abisoliergerät mit rotierendem Messerkopf

Die Kappa 331 erfüllt das zunehmende Bedürfnis, eine Vielfalt an Kabeltypen in kleinen Losgrößen effizient und mit minimalen Umrüstzeiten zu verarbeiten. Die rotierende Schneideinheit ermöglicht ein präzises, mehrstufiges Abisolieren von runden, mehrschichtigen Leitungen mit oder ohne Schirmung. Dadurch entfallen Beschaffung und Austausch von Formmessern für die jeweiligen Leitungen. Der modulare Maschinenaufbau ermöglicht flexible Konfigurationsmöglichkeiten und erweitert dadurch das breite Einsatzspektrum zusätzlich.


Für den Anwender ergeben sich überzeugende Vorteile:

  • Abisolieren von schwierig zu verarbeitenden Kabeln ohne Formmesser
  • Präziser Schnitt ohne darunterliegende Isolation oder Leiter zu verletzen
  • Hohe Flexibilität durch modularen Aufbau und schnelles Umrüsten
  • Breites Einsatzspektrum durch mehrstufiges Abisolieren mit RotationsmoduB
  • and- oder Rollenantrieb für optimale Kraftübertragung
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

 

TopTouch Kappa 14.1
Die neue Bedienoberfläche überzeugt mit intuitiv erfassbaren Funktionen. Einfache Abisolieraufgaben können so mit nur wenigen Vorkenntnissen produziert werden.

 

 

Alpha 477

Crimpvollautomat

Mit dem Doppelcrimpvollautomaten Alpha 477 können gleichzeitig zwei verschiedene Kabel verarbeitet und wahlweise Doppelcrimp- oder Einzelleitungen produziert werden. Vier Verarbeitungsstationen am Leitungsanfang und zwei am Leitungsende bieten zahlreiche Verarbeitungsmöglichkeiten.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,224 mm² (AWG24AWG12) optional ab 0,13 mm² (AWG26) Doppelcrimp (Kabel A+B) <6 mm²
Längenbereich6080.000 mm (optional 3580.000 mm)
AbisolierlängeBeidseitig 0,135 mm

Thonauer am Industriekongress 2015

 

Thonauer ist Partner des heurigen Industriekongresses. Dieser fand am 5.5.2015 unter dem Titel "Weltwirtschaft im Umbruch" im Museum für angewandte Kunst (MAK) am Ring, 1010 Wien, statt. Hochkarätige Vortragende mit anspruchsvollen Beiträgen erwarten Sie.

Nähere Informationen unter http://www.industriekongress.com.

In Kürze folgt der Nachbericht!

Thonauer präsentiert sich „SMART“

 

Auch dieses Jahr wird die Thonauer GmbH mit interessanten Maschinen und Applikationen auf der SMART in Linz vom 19.-21. Mai präsent sein.

Eine vollautomatische Kabelbearbeitungsmaschine wird für Spannung am Stand sorgen.

Zusätzlich präsentiert Thonauer erstmalig Lithium-Ionen-Batteriespeichersysteme zum Speichern elektrischer Energie im großen Maßstab.

Thonauer präsentiert Maschinen und Geräte aus den Bereichen Kabelbearbeitung, Dosier- und Dispensertechnik sowie alles rund zum Thema EMV-Abschirmung.

 

Alles rund ums Kabel

Das renommierte Schweizer Unternehmen KOMAX AG, mit welcher Thonauer im Vorjahr 25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit als deren Vertretung feiern konnte, bietet Automatisierungslösungen in der Kabelbearbeitung mit gewohnter Schweizer Präzisionstechnik. Thonauer vertritt KOMAX nicht nur in Österreich, sondern auch in Ungarn, der Slowakei, Moldawien und in Rumänien. Diese Internationalität und der Service vor Ort ist für Thonauer-Kunden, die oft auch selbst internationale Präsenz haben, ein riesiger Vorteil. Ob Schneiden oder Abisoliern, Crimpen, Fluxen, Verzinnen, Tüllen- und Hülsenbestücken oder Verdrillen, Bedrucken, Gehäuse bestücken... Thonauer zeigt die verschiedensten Möglichkeiten der effizienten Automatisierung auf.

 

Dispensertechnik

Bereits seit geraumer Zeit bietet Thonauer seinen Kunden die Möglichkeit der Lohnfertigung für Kleinserien und Prototypen. Die Partner sind durchwegs international führende Anbieter modernster Fertigungstechnologie, die wie gewohnt, spezifischen Anforderungen ihrer Kunden begegnen. Thonauer verfügt über Know-how in den unterschiedlichsten Bereichen, wie der Automobilindustrie (Automotive), Medizintechnik, Heizungs- und Lüftungstechnik, Brandschutzsysteme, Elektronikindustrie, Sanitärtechnik, Leuchtentechnik, Signaltechnik, Fahrzeugeinrichtungen, Anlagenbau, Verkehrstechnik, Kunststofftechnik und der Metallverarbeitung. Ob es Teile für Solaranlagenbauer sind oder für neue Duscharmaturen - die möglichen Einsatzgebiete sind grenzenlos.

 

EMV- Abschirmung

Hier zeigt Thonauer das volle Programm der Welt der Abschirmung und sehr viele Applikationen. Präsentiert wird eine breite Palette von elektrisch leitfähigen Textildichtungen, Vollmetall- Gewebeschnüren, elektrisch leitfähigen Elastomeren, Kupfer Kontaktstreifen, sowie EMV Lack, Kupferleitlacken. Für Ihre spezielle Anforderung steht ein Fachmann bereit, der Ihr spezielles EMV-Problem besprechen und eine Lösung ausarbeiten kann.

 

Vereinbaren Sie bitte einen Termin, wenn Sie unsere Fachberater auf der Messe treffen wollen, um Wartezeiten für Sie zu vermeiden.

Auch für Ihre kostenlose Eintrittskarte kontaktieren Sie bitte unsere Frau Seidlböck.

Frau Seidlböck:

01/804 28 71-53 oder
d.seidlboeck@thonauer.at

oder klicken Sie hier.

 

INHOUSE SHOW – Thonauer präsentiert seinen neuen Schauraum

 

Vom 13. – 17. April diesen Jahres findet die Eröffnung des neuen Schauraums der Thonauer GmbH statt. Im Mittelpunkt steht die Präsentation neuester Maschinentechnologie, quer durch das breit gefächerte Produktprogramm.

Der Schauraum erstrahlt in neuem Glanz - Sehen Sie Neuheiten, wie das Schneid- und Abisoliergerät Komax Kappa 331 mit rotierendem Messerkopf für die schonende und präzise Bearbeitung mehrschichtiger Leitungen, den Crimpvollautomaten Komax Alpha 355 S oder die Anbindung des Brady Wraptor an eine Komax Kappa.. Ebenfalls neu ist die Hot-Melt-Moulding-Anlage der Firma Werner Wirth, mit der die Lohnfertigung erweitert wird. Der Verguss thermoplastischer Werkstoffe schützt elektronische Bauteile effektiv und lang anhaltend vor Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen, Korrosion und Erschütterungen. Einige Maschinen werden auch in Aktion zu sehen sein, wie z.B. der Energiespeicher der Firma ads-tec und der Komax  Kabelbearbeitungsvollautomat Alpha 355 S.

Neben den Neuheiten haben Besucher natürlich auch die Möglichkeit, sich über alle weiteren von Thonauer vertretenen Produkte und Lösungen zu informieren, wie z.B. Lohnfertigung von Schaumdichtungen, Beschichtungs-, Dosier- und Dispensertechnik, Löt-, Schweiß- und Ultraschalltechnik oder EMV-Abschirmmaterialien.

Die Eröffnungsfeier gibt einen guten Überblick über das Sortiment an Verarbeitungsmaschinen im Bereich Elektronik und Elektrotechnik oder Misch- und Dosiertechnik. Interessierte können sich an den Veranstaltungstagen in der Zeit von Mo–Do, 9–16 Uhr, und Fr, 9–12 Uhr, ein umfassendes Bild von den angebotenen Leistungen sowie der Qualität und Leistungsfähigkeit der zur Verfügung stehenden Technologien machen.

Für den kulinarischen Genuss ist selbstverständlich gesorgt. Zusätzliche Parkmöglichkeiten stehen an der Perfektastraße 49–53, unweit des Firmengebäudes, zur Verfügung. Es wird empfohlen, sich telefonisch oder per E-Mail anzumelden. So kann gezielt auf Ihre spezifischen Anforderungen eingegangen werden.

 

 > Download Einladung (PDF)

 

Erfolgreichstes Jahr bei Thonauer

 

Thonauer hat eines der erfolgreichsten Jahre der Firmengeschichte hinter sich.

Im Geschäftsjahr 2014 war der Konzern so erfolgreich wie nie: Der Umsatz stieg erstmals auf über 20 Millionen Euro.

 

Thonauer blickt auf ein erfolgreiches aber auch anspruchsvolles Jahr zurück. Erneut konnte an die guten Ergebnisse des Vorjahres angeknüpft und wieder ein Umsatzanstieg verzeichnet werden. Herr Mag (FH) Werner Renner, der seit Ende 2013 die Verkaufsleitung von Thonauer Österreich übernommen hat, sieht das Geheimnis des Erfolges ganz klar: "Die Stärke des Unternehmens liegt im Bemühen, auf Kundenbedürfnisse, die über das Anbieten hochqualitativer Produkte hinausgehen, einzugehen. So haben wir uns vom reinen Anbieter von Kabelverarbeitungsmaschinen zu einem Lösungsanbieter für den gesamten Verarbeitungsprozess entwickelt. Zusätzlich bauten wir das neue Produktsegment Misch-& Dosiertechnik sehr erfolgreich aus."

Unterstützt durch die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des vorherigen Jahres, wie die stabile Entwicklung der Automobilindustrie, die Investitionsbereitschaft in Österreich sowie die Kostensenkung durch Automatisierung in der Kabelsatzfertigung, und dem Antrieb, sich ständig weiterzuentwickeln, konnte Thonauer seine Erwartungen sogar übertreffen.

Das Service und Vertriebsnetzwerk umspannt mit 50 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien.

Thonauer ist der ideale Lösungsanbieter, wenn es um Qualitätsprodukte im Bereich Kabelkonfektion, Dosieren und Dispensern oder Ihre EMV Themen geht.

 

Alpha 530

Crimpvollautomat

Der robuste Alleskönner

Die Alpha 530 ist der Crimpvollautomat für ein- und beidseitiges Crimpen und Bestücken von Tüllen. Die Maschine ist auf schnelle Einricht- und Umrüstzeiten optimiert und erhöht damit Ihre Produktivität. Die Crimpkraftüberwachung CFA+ ist Serie. Nachrüstbare Qualitätsoptionen wie automatische Einschneideüberwachung (ACD) und Abisolierüberwachung (SQC) erfüllen höchste Qualitätsanforderungen.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,134 mm² (optional 5 mm²)
Kabeleinzugsgeschwindigkeitmax. 9 m/sek.
Crimpkraft122 kN

Professionelle Lohn- und Auftragsfertigung

Thonauer hat in Wien zahlreiche Vorführmaschinen in den eigenen Hallen. Diese sind am technisch letzten Stand für das Dichten, Kleben, Versiegeln und Vergießen. Alle Maschinen werden praktisch vorgeführt und bieten die Bearbeitung auch Ihrer kundenspezifischen Anwendungen für Bemusterungen oder Kleinserien.

Bereits seit geraumer Zeit bietet Thonauer seinen Kunden die Möglichkeit der Lohnfertigung  für Kleinserien und Prototypen. Viele Kunden schätzen bereits die Leistungen in diesem Bereich, da die Firma Thonauer Know-how und deren Partner hochtechnologische Lösungen anbieten kann, die dem letzten Stand der Technik entsprechen. Die Partner sind durchwegs international führende Anbieter modernster Fertigungstechnologie, die, wie Thonauer selbst, gewohnt sind, spezifischen Anforderungen ihrer Kunden zu begegnen. 
Die Dienstleistung des Auftragens von geschäumten Dichtungen ist speziell für Produkte von kleinsten bis mittleren Stückzahlen hervorragend geeignet, denn erst bei hohen Stückzahlen ist eine Investition in eine eigene Schaumanlage sinnvoll.

Thonauer sieht sich mit interessanten Projekten aus den unterschiedlichsten Bereichen konfrontiert, wie der Automobilindustrie (Automotive), Medizintechnik, Heizungs- und Lüftungstechnik, Brandschutzsysteme, Elektronikindustrie, Sanitärtechnik, Leuchtentechnik, Signaltechnik, Fahrzeugeinrichtungen, Anlagenbau, Verkehrstechnik, Kunstofftechnik und der Metallverarbeitung. Ob es Teile für Solaranlagenbauer sind oder für neue Duscharmaturen - die möglichen Einsatzgebiete sind grenzenlos.

Thonauer ist ein Problemlöser - von der Entwicklung, über die ersten Musterteile bis hin zur Serienreife wird Erfahrung und Know-how eingebracht.

  • Geschäumte Dichtungen
  • Elektrisch leitende Dichtungen
  • Selektives Lackieren, Vergießen und Dispensern für ...
  • Prototypen
  • Muster
  • Klein- und
  • Kleinstserien


Ing. Thomas Fasching
Vertriebsingenieur
+43 1 804 28 71-24
+43 664 380 73 73
t.fasching@thonauer.at

Auftragsfertigung für Klein- und Musterserien mit modernster Maschinentechnologie

Thonauer feiert mit KOMAX 25 Jahre erfolgreiche internationale Vertretung und Zusammenarbeit

Der internationale Konzern Thonauer GmbH feierte nicht nur kürzlich das eigene 25-jährige Bestehen, sondern auch 25 Jahre erfolgreiche Vertretung des renommierten Schweizer Unternehmens KOMAX AG.

KOMAX bietet Automatisierungslösungen in der Kabelbearbeitung und ist mit ihrer weltweiten Präsenz und Schweizer Qualität führend in diesem Bereich.

Thonauer vertritt KOMAX nicht nur in Österreich, sondern auch in Ungarn, der Slowakei und in Rumänien. Diese Internationalität ist für Thonauer-Kunden, die oft auch selbst internationale Präsenz haben, ein riesiger Vorteil.

Herr Ing. Friedrich Thonauer begann in seinem  vierundfünfzigsten Lebensjahr mit der Gründung seiner eigenen Firma, der Thonauer GMBH. Heute ist Thonauer mit über 45 Mitarbeitern in 6 Ländern präsent.

Als damals KOMAX aus Luzern von der Firmengründung der Thonauer GmbH hörte, unterbreitete sie Herrn Ing. Thonauer ein Angebot, die Vertretung ihrer modernen Crimpautomaten sowie der Abläng- und Abisoiliermaschinen zu übernehmen. Da Herrn Thonauer das Schweizer Unternehmen bereits durch seine früheren Tätigkeiten bekannt war, zögerte dieser nicht lange und nahm das Angebot begeistert an.

Heute, 25 Jahre später, kann auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit KOMAX, die mittlerweile zum Weltmarktführer im Bereich Kabelbearbeitung aufgestiegen ist, zurückgeblickt werden. Beide Unternehmen freuen sich auf weitere gemeinsame erfolgreiche Jahre der Expansion.


Mehr Information:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info(at)thonauer.at
www.thonauer.com
Ansprechpartner: 
Ing. Mag.(FH) Werner Renner
Salesmanager
w.renner@thonauer.at

Hr. Ing. Friedrich Thonauer empfängt die „25 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit“-Auszeichnung vom Verkaufsdirektor von Komax, Hrn. Urs Zurkirchen

MCM COSMIC WIRD KOMAX JAPAN

Wachsende Vorteile für Kunden der Thonauer-Gruppe

 

Die seit vielen Jahren durch die Thonauer GmbH vertretene MCM Cosmic wurde mit Ende 2013 zu Komax Japan.


Durch diese Übernahme ergeben sie für Kunden der Thonauer Gruppe zusätzliche Vorteile wie Erhöhung der Verfügbarkeit der Geräte und der Ersatzteile, Verkürzung der Reparaturzeiten sowie eine Hotline für technische Unterstützung.


„Mit den Produkten von Komax Japan lassen sich kostengünstig die unterschiedlichste Litzen mit schwierig zu bearbeitenden Isolationsmaterialien sowie Koaxialkabel verarbeiten. Dadurch erschließt sich für uns den Zugang zu neuen Kundensegmenten und Anwendungsmöglichkeiten“, so Mag.(FH) Werner Renner, Vertriebsleiter der Thonauer Gruppe.


Die elektrischen Abisoliermaschinen Cosmic 32M und Cosmic 32M CDD verarbeiten Innenleiter von Mantelleitungen mit einem Außendurchmesser von 0,6-4mm. Die integrierte Einschneideüberwachung der Cosmic 32 M CDD ist in dieser Preisklasse einzigartig!
Die rotierenden Messerköpfe der Baureihe Cosmic 927 sind die ideale Lösung für die Verarbeitung von anspruchsvollen Isolationen. Die 927 RX spielt ihre Stärke bei dünnen oder fest haftenden Isolationen aus. Die 927 RX-WL bietet die größte Abisolierlänge von 100mm. Zusätzlich können Sie Litzen für einen folgenden Arbeitsschritt verdrillt werden. 
Die Cosmic 48R und 48RX sind die idealen Werkzeuge für die präzise Bearbeitung von Leitern für Koaxialsteckern. Die Cosmic 48R verarbeitet Koaxial-, Triaxial- und andere mehrschichtige Kabel in bis zu 9 Stufen. Die Cosmic 48RX ist für das Abisolieren semi-flexibler Koaxialleitungen optimiert.
Die Maschinen der Baureihe Cosmic 60 sind portable, halbautomatische Abmantel- und Abisoliermaschine, die dank Ihrer 4-fach rotierenden Messern höchste Abzugskraft aufweisen und auch schwierige Leitungen bis zu einem Durchmesser von 18mm problemlos abisolieren.


Mehr Information:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info(at)thonauer.at
www.thonauer.com


Ansprechpartner: 
Ing. Mag.(FH) Werner Renner
Salesmanager
w.renner@thonauer.at

Abisoliermaschinen für die hochpräzise Bearbeitung von Koaxial-, Triaxial- u. Singlekabeln.

Thonauer und EKS Keller geben Zusammenarbeit bekannt - Präsentation auf der SMART 2014.

„Die SMART 2014 war für Thonauer erwartungsgemäß eine gute Gelegenheit, die Vielfalt des Thonauer Sortiments darzustellen. Es wurden insgesamt fast 20 Bearbeitungsmaschinen für die Kabelbearbeitung und Handling und auch Dosier- und Mischtechnik am Stand präsentiert. Viele Besucher waren vom Leistungsangebot von Thonauer überrascht. Auch, dass Speziallösungen und Sonderapplikationen möglich sind. Auch die Gelegenheit, die Produkte vor Ort auszuprobieren, stieß auf großen Anklang. Insbesondere Thonauers neuer Lieferant EKS Keller, ein Hersteller von Widerstandssschweißgeräten, freute sich über die Zusammenarbeit und den erfolgreichen Start“, so Verkaufsleiter Herr Mag. (FH) Werner Renner.


Widerstandsschweißen auf höchstem Niveau
20 Jahre Erfahrung - das bietet EKS Keller in der Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen.
In vielen Branchen, wie Automotive, Photovoltaik, Energietechnik, Medizintechnik und Sensorik, ist Widerstandsschweißen wegen seines flexiblen und zuverlässigen Einsatzes ein Standardprozess, welcher entscheidende Vorteile mit sich bringt.
Gegenüber anderen Kontaktierungsmethoden wie Löten sind die Vorteile klar: gezielte, kurze Erwärmung und damit kurze Prozesszeiten, kein Lötzinn oder Flussmittel, einfach automatisierbarer Prozess auch für schwer zugängliche Stellen.
Auch gegenüber dem verwandten  Verfahren des Ultraschallschweißens lassen sich Vorteile erkennen:  Verarbeitung von verzinnten Leitern oder die Möglichkeit, das verschweißte Leitungsende z.B. in einer Klemme zu verschrauben. 
Fasst man diese Vorteile zusammen, ergeben sich viele Einsatzgebiete, in denen Widerstandsschweißen die einzig technisch sinnvolle Lösung ist.


Mehr Information dazu:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info(at)thonauer.at
www.thonauer.com

Kontaktieren elektrischer Anschlüsse an empfindliche Sensorik

Splicen ist ebenfalls aufgrund der hohen Festigkeit der Verbindung eine typische Anwendung für Widerstandsschweißen.

Kontaktieren von Lackdrähten auf Spulenanschlüssen

Kontaktieren elektronischer Bauteile, ohne diese durch Erwärmung zu beschädigen.

Dienstleistung - geschäumte Dichtungen von Thonauer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit

In den eigenen Hallen der Thonauer GmbH in Wien befinden sich nicht nur zahlreiche Vorführmaschinen, welche technisch den neuesten Stand für das Kleben, Versiegeln, Vergießen und das Dichten garantieren, sondern es erfolgt dort auch eine Kleinproduktion kundenspezifischer Anwendungen für Bemusterungen und Kleinserien.  Auf bis zu 1.200 x 1.000 mm große Werkstücken können entweder mit flüssigen oder thixotropen Schäumen Dichtungen aufgetragen werden, die unverlierbar und fest mit dem Bauteil verbunden sind.


Die Dienstleistung des Auftragens von geschäumten Dichtungen ist speziell für Produkte von den kleinsten bis mittleren Stückzahlen hervorragend geeignet, da  erst bei mittleren bis hohen Stückzahlen die Investition in eine eigene Anlage lohnt.


Thonauer verfügt über Know-how in den unterschiedlichsten Bereichen, wie der Automobilindustrie (Automotive), Medizintechnik, Heizungs- und Lüftungstechnik, Brandschutzsysteme, Elektronikindustrie, Sanitärtechnik, Leuchtentechnik, Signaltechnik, Fahrzeugeinrichtungen, Anlagenbau, Verkehrstechnik, Kunststofftechnik und der Metallverarbeitung. Ob es Teile für Solaranlagenbauer sind oder für neue Duscharmaturen - die möglichen Einsatzgebiete sind grenzenlos.


Geschäumte Dichtungen nach Maß
Mit der Misch- und Dosieranlage von Rampf bietet Thonauer für seine Kunden das Auftragen von Dichtungen auf Werkstücke. Auf bis zu 1.200 x 1.000 mm große Werkstücke können entweder mit flüssigen oder thixotropen (*Erklärung am Ende) Schäumen Dichtungen aufgetragen werden, die unverlierbar und fest mit dem Bauteil verbunden sind.
Die 2-Komponenten Polyurethan-Dichtungsschäume der Fa. Rampf garantieren eine konstante hohe Qualität.
Die Materialien, die je nach Bedarf zum Einsatz kommen, zeichnen sich durch vielfältige Eigenschaften aus, die den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Die Vorteile liegen in einer schnellen, prozesssicheren maschinellen Verarbeitung ohne Stoßstellen der Dichtungsraupe, im einfachen Ausgleich von Bauteiltoleranzen und der Verarbeitbarkeit dreidimensionaler Konturen.


Schaumdichtungen  von 2-15 mm Breite ohne Stoßstellen
Jede Anwendung ist anders. Die Möglichkeiten flüssige und thixotrope Dichtungsschäume aufzutragen, erlauben Thonauer die Abdeckung eines breiten Einsatzbereiches. Hochviskose (thixotrope) Dichtungsschäume sind bei Anwendungen mit und ohne Nut einsetzbar. Sie eignen sich auch hervorragend für die Applikation auf dreidimensionalen Auftragsflächen. Flüssige Dichtungsschäume erfordern eine ausgeprägte Nut und eine ebene Auftragsfläche. Sie sind selbstnivellierend. Die verwendeten Materialien sind haftungsoptimiert und gewährleisten dadurch höchste Dichtsicherheit. Durch die geschlossene Integralhaut bieten sie ausgezeichneten Schutz vor Wasser und haben keine Stoßstellen. Die gemischtzellige Schaumstruktur erlaubt sehr niedrige Montagekräfte.


RAKU-PUR 32-3250-11
RAKU-PUR 32-3250-11 ist ein thixotropes Zweikomponentensystem auf Polyurethanbasis. Es enthält keine Lösungsmittel oder Weichmacher.

  • Gute Weichheit
  • Geringe Wasseraufnahme
  • Hohe Abdichtgüte
  • Sehr hohe Reißfestigkeit
  • Günstiges Preis-/Leistungsverhältnis
  • Hohe mechanische Festigkeit


Der thixotrope Schaum eignet sich zum Auftragen auf ebenen Flächen und zeichnet sich durch exzellente Haftung auf Metall, Holz und vielen Kunststoffen aus. Er dichtet gegen Staub, Verunreinigungen und Flüssigkeiten.


RAKU-PUR 31-3131-1
Das flüssige Zweikomponentensystem auf Polyurethanbasis enthält keine Lösungsmittel oder Weichmacher und ist für den Nutauftrag geeignet. Es weist sehr gute Hafteigenschaften von sehr weich bis mittelfest auf.

  • Hohe Weichheit 30-35 Shore 00
  • Gute Integralhaut und sichere Abdichtung
  • Temperaturbeständigkeit - 40°C bis + 100°C dauernd, kurzfristig bis 160°C
  • Sehr geringe Wasseraufnahme
  • Niedrige Verbauungskräfte
  • Gutes, spontanes Rückstellverhalten
  • Gute mechanische Eigenschaften
  • Abgestimmtes Reaktions- und Fließverhalten


Der Begriff Thixotropie beschreibt die sehr verbreitete Erscheinung, dass sich Gele bei der Einwirkung einer Schub- oder Scherspannung (z.B. beim Rühren oder Schütteln) verflüssigen. Nach Ende dieser Einwirkung verfestigen sie sich wieder. Ihre Viskosität verändert sich also. Lacke werden heute vielfach als thixotrope Flüssigkeiten produziert. Sie werden beim Streichen leicht flüssig und anschließend dickflüssig, so dass sich keine Tropfen und Nasen bilden. Das bekannteste Beispiel für eine thixotrope Flüssigkeit ist Ketchup.


Auftragen von elektrisch leitenden Dichtungen
Mit den Präzisions-Dispensern von PVA verarbeitet Thonauer elektrisch leitfähiges Dichtungsmaterial aus Silikon. Diese Dichtungen sind maßgeschneidert für das Abdichten von elektromagnetischen Strahlungen oder das Ableiten von elektrostatischen Aufladungen. Werkstücke bis zu einer Größe von 400 x 400 mm sind hier präzise, sicher und dauerhaft abgedichtet, mit exzellentem EMI-Dämpfungsverhalten. Ein hoher Freigrad im Design schafft Spielraum für mannigfaltige Anwendungen.


„Lassen Sie uns für Sie dichten!“


Mehr Informationen dazu:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Firmengründer wird 80

Im Juni feierte Herr Ing. Friedrich Thonauer, Firmengründer der Thonauer GmbH, seinen 80. Geburtstag. Zudem bejubelte die Firma letztes Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.


Alles begann 1988, als Ing. Friedrich Thonauer einen lange gehegten Wunsch umsetzte und sich im Alter von 54 Jahren selbstständig machte. Erste Vorführmaschinen fanden in der Garage Platz, Fernschreiber und PC bildeten den infrastrukturellen Backbone und die guten Kontakte zum Telegrafenamt ermöglichte die Verlegung eines 16-paarigen Telefonkabels. Somit als klassische Garagenfirma gegründet, ist das Unternehmen heute in fünf europäischen Ländern tätig und man beschäftigt mehr als 45 Mitarbeiter. Mit viel Leidenschaft, Engagement, Fleiß und Mühe wurde das Unternehmen maßgeblich aufgebaut und die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten.


Inzwischen hat Ing. Friedrich Thonauer die Verantwortung im Tagesgeschäft des immer weiter expandierenden Unternehmens an seine Tochter,  Angelika Thonauer, und den Verkaufsleiter, Herrn Mag. (FH) Werner Renner, übergeben, welche sich im Namen des gesamten Teams beim Firmengründer für die außerordentlichen Leistungen über all die Jahre, den persönlichen Einsatz bis zum heutigen Tage, auch die Vision, die immer noch leuchtet und das stete Bemühen, Kunden mit den technologisch innovativsten Produkten zu versorgen, bedankten.


Zur Ehrenfeier des Firmengründers reisten die Geschäftsführer(innen) der ausländischen Töchter an. In einem feierlichen Rahmen gratulierten die Mitarbeiter, und jeder hatte sich etwas Besonderes zum Ehrentag einfallen lassen.


Die Geburtstagstorte und die handgefertigten Schweizer Schokopralinen, die  extra vom Lieferanten und langjährigem Partner KOMAX eingeflogen wurden, versüßten allen die Feier!
Wir wünschen weiterhin Gesundheit und viel Freude und Erfolg!
Mehr Informationen dazu:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at
www.thonauer.com

Alpha 550

Crimpvollautomat

Maximale Leistung

Die Alpha 550, der neueste Crimpvollautomat für beidseitige Tüllenbestückung, erfüllt Ihre Anforderungen an Produktivität, Flexibilität und Qualität.

  • Mit hoher Geschwindigkeit zur besten Stückkostenleistung
  • Schnellstes Umrüsten für maximale Produktivität
  • Ersteinrichtung praktisch ohne Ausschuss
  • Robustes System und vielseitige Optionen
  • Qualitätskontrolle auf Höchstniveau

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitt0,136 mm² (AWG2612)
Kabeldurchmessermax. 12 m/sek.
Bandbreite122 kN

 

2-K-DOS - ein System für den vollautomatischen Elektroverguss

Seit vielen Jahren arbeitet die Thonauer GmbH mit der Giebler GmbH zusammen. Giebler, dessen Firmenzweck die Entwicklung und Produktion von elektronisch/feinmechanischen Baugruppen und Geräten ist, wird vor allem für die kostengünstigen Lösungen für die Produktion kleiner Stückzahlen geschätzt.


Anwendungsgebiete sind:

  • vollautomatischer Verguss von Elektronikbaugruppen und Sensoren
  • Auftragen von Dichtungs- und Klebespuren sowie Beschichtungen


2-K-DOS + ROBO-DOS
Das Misch- und Dosiersystem 2-K-DOS ergibt zusammen mit dem Dosierroboter - dem Positioniersystem ROBO-DOS - ein System zum automatischen Vergießen von Baugruppen und Teilen, wie Elektronikbaugruppen, Sensoren, mechanische Teile in Formen und vieles mehr. Die Teile werden auf einer Palette mehrfach angeordnet auf dem Gerätetisch positioniert und dann nacheinander automatisch vergossen. Mit dem System kann auch entlang einer programmierbaren Spur dosiert werden. Damit können Dichtungswülste aufgetragen oder Fugen beim Zusammenbau von Teilen, z.B. Glasscheiben oder Solarelemente in Rahmen, abgedichtet werden. Der Dosiermischer mischt und dosiert schnell und genau 2-Komponenten Silikon, Polyurethan, Epoxy-Form- und Vergussmassen.


Ein umfangreiches Zubehör wie zum Beispiel ein automatisches Rührwerk oder eine Vakuumpumpe zum Entgasen der Vergussmasse, runden das Angebot ab.


Vorteile gegenüber Handmischung:

  • Jederzeit sofortige Verfügbarkeit der Mischung
  • Luftblasenfreies Mischen
  • Exaktes Mischen, keine Fehlmischungen
  • Genaues Dosieren
  • Einfaches Programmieren der Dosiermenge
  • Rasche Amortisation durch deutliche Zeitersparnis
  • Gleichbleibende Qualität durch erhöhte Prozesssicherheit


NEU: LIN-DOS S ist eine Dreiachslineareinheit zum automatischen Verguss von Schienen z.B. LED-Leuchtleisten, etc. Es stellt die derzeit kostengünstige Lösung für kleine Stückzahlen am Markt dar.

Thonauer`s Service und Vertriebsnetzwerk umspannt mit 46 Mitarbeitern die Länder Österreich, Ungarn, Slowakei, Tschechien und Rumänien.

Thonauer ist der ideale Lösungsanbieter, wenn es um Qualitätsprodukte im Bereich Kabelkonfektion, Dosieren und Dispensern oder Ihre EMV Themen geht.


Für Ihre spezielle Anfrage wenden Sie sich bitte an:
Thonauer GmbH
Perfektastraße 59
1230 Wien
Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at 
www.thonauer.com

Schrumpfschläuche prozesssicher verarbeiten

 

Prozesssicheres Schrumpfen von Schrumpfschläuchen ist heute in der Automobilindustrie Standard. Jedoch wird auch in anderen Industriezweigen, wie Anlagenbau, Schaltschrankbau und auch Medizintechnik, eine einwandfreie und immer gleichbleibende hohe Qualität der Verarbeitung der Schrumpfschläuche gefordert.

Einsatzgebiete gibt es viele: beispielsweise mechanischer oder elektrischer Schutz von blanken Leitungsteilen (Splice), Abdichtung gegen Nässe, optische Aspekte, etc. Damit der Schrumpfschlauch seine Funktion einwandfrei erfüllt, muss er mit den vom Hersteller vorgegebenen Parametern wie Temperatur und Zeit geschrumpft werden. Schrumpfautomaten gewährleisten eine gleichbleibend gute Qualität auch bei hohen Stückzahlen.

Das automatische oder halbautomatische Schrumpfen verhindert:

  • das Aufreißen von Schrumpfschläuchen sowohl in Längs- als auch Querrichtung
  • undichte Stellen, beispielsweise bei Übergängen zum Ringkabelschuh
  • unterschiedlicher Austritt des Innenklebers
  • asymmetrische Umschließung des Leiters
  • Positionsungenauigkeiten des Schrumpfschlauches
  • Beschädigung von Bauteilen
  • Erhöhte Umgebungstemperatur und Lärmpegel

 

Halbautomatischer Schrumpfautomat STCS-RCM

 

Das STCS-RCM ist ein Schrumpfgerät zur automatischen Verarbeitung von allen handelsüblichen Schrumpfschläuchen. Eingebaute Infrarotzellen umschließen den Schrumpfschlauch. Das führt zu einer gleichmäßigen Schrumpfung. Eingebaute Elektroden erkennen die Enden der Isolation und zentrieren den Schrumpfschlauch mittig über der unisolierten Stelle aus. Optional gibt es einen Anschlag, um End-Splice-Schrumpfungen prozesssicher durchzuführen. Die Schrumpfparameter werden über die Tastatur oder einen Barcode-Leser ausgewählt. Die Programmierung erfolgt über die Tastatur oder über PC. Bei wechselnden Schrumpfschläuchen ist eine Sequenzverarbeitung möglich.

Betrieb
Der Bediener legt das Kabel mit dem Schrumpfschlauch in das Gerät. Der Automat fixiert das Kabel und richtet automatisch den Isolierschlauch mittig über der unisolierten Stelle aus. Während des Bearbeitungsprozesses bleibt das Kabel durchgängig fixiert.
Danach startet der Schrumpfprozess. Nach Abschluss des Schrumpfprozesses wird die Baugruppe automatisch vorne am Automaten ausgegeben.

Funktionen/Eigenschaften

  • Zwei Arbeitsmodi
  • Einstellbare Prozessparameter wie Temperatur und Zeit
  • Manuelle und automatische Kalibrierung
  • Programmiermodus Passwort-geschützt
  • Die Vorprogrammierung der Referenzen kann manuell oder mit dem Rechner  über die STCS-RCT Software erfolgen. Datenübernahme aus Excel möglich
  • Die Auswahl der Referenzen kann automatisch mit Einsatz eines Strichcodelesegeräts oder manuell mittels Drehknopf oder Tastatur erfolgen

 

Halbautomatischer Schrumpfautomat STCS-RCM

Neue Unterstützung im Thonauer-Team

Die Firma Thonauer freut sich, ihren neuen Mitarbeiter, Herrn Ing. Thomas Fasching, auf diesem Weg vorstellen zu dürfen. Herr Ing. Fasching betreut in seiner Funktion als Vertriebsingenieur schwerpunktmäßig die Produkte rund um unseren Produktbereich Vergießen - Kleben - Dichten - Schützen - Ummanteln.

Herr Ing. Fasching genoss eine kunststofftechnische Ausbildung und ist nun bereits viele Jahre im Vertrieb von Kunststoffen tätig.

Ing. Thomas Fasching
Vertriebsingenieur
+43 1 804 28 71-24
+43 664 380 73 73
t.fasching@thonauer.at

bt 188 T / bt 288

Verdrillhalbautomat

Verdrillen von zwei, drei oder vier Leitungen wird sehr einfach mit der bt 188 T. Die Option präzises Mehrfachverdrillen ermöglicht zudem ein perfektes Verdrillen von drei oder vier Leitungen ohne Schlagfehler. Das Resultat ist, wie beim Verdrillen von zwei Leitungen, eine gleichmäßige Schlaglänge mit einer hohen Reproduzierbarkeit über die ganze verdrillte Kabellänge.

 

Technische Daten


bt 188 Tbt 288
Leiterquerschnitt2 × 0,08 bis 2 × 4 mm² (optional: 3 oder 4 Leitungen)
Schlaglänge850 mm
Fertig verdrillte Längeab 300 mm bis 12 Meter in 3-Meter-Schritten
Verdrilllinien pro Gerät12

Alpha 488 S

Verdrillvollautomat

Der Verdrillautomat Alpha 488 S produziert aus Endlosmaterial komplett konfektionierte und verdrillte Leitungen inklusive aller Qualitätskontrollen.

 

Technische Daten

Leiterquerschnitt2 × 0,22 bis 2 × 2,5 mm²
(optional: ab 0,13 mm²)
Schlaglänge580 mm
Fertig verdrillte Länge70010.000 mm

Zeta 640 / 650

Vollautomatische Kabelkonfektionsmaschine

Unterschiedliche Kabel und Kontakte werden ohne Umrüsten automatisch verarbeitet. Damit wird Losgröße 1 ohne besonderen Aufwand möglich. Die Fertigungszeit reduziert sich im Vergleich zur klassischen Handarbeit um bis zu 50 %. Durchgängiger Datenfluss von der Planungssoftware zur Fertigung reduziert Fehler und steigert die Wirtschaftlichkeit.

Am Ende erhalten Sie die benötigten Leitungen in der richtigen Reihenfolge mit der gewünschten Beschriftung fertig gebündelt für die weitere Verarbeitung.

 

Technische Daten


Zeta 640Zeta 650
Anzahl Stationen / mit Erweiterung5 / 108 / 13
Anzahl Leitungen36
ProzessmoduleCrimpen, Tüllen bestücken, verdrillen, verzinnen, Hülsen bestücken, Doppelgreifer, Aderendhülsen, MIL-Crimp, Schweißen, Ultraschallverdichten
QualitätssicherungIntegrierte Crimphöhen- und Auszugskraftmessung, Crimpkraftüberwachung, Spleisserkennung, Einschneideüberwachung, Materialwechselerkennung und Materialverifikation,
Tüllenpositionsüberwachung, Kontaktenderkennung

Zeta 630

Kabelsatzfertigung Zeta

Mit der Zeta 630 gestaltet sich der Schaltschrankbau effizient Just-in-Time. Dank des wirtschaftlichen Automatisierungsprozesses erfolgt die Kabelkonfektion bereits ab Losgröße 1 hochproduktiv. Automatisierte Abläufe und die Los- oder Sequenzproduktion ohne Umrüsten verkürzen die Fertigungszeit bis zu 50 Prozent. Der automatische Kabelwechsler stellt bis zu 36 unterschiedliche Leitungen zur Verfügung und das Modul CM 1/5 GS verarbeitet bis zu fünf unterschiedliche Aderendhülsen. Die zuverlässige vollautomatische Produktion garantiert kontinuierlich höchste Qualität.

 

Technische Daten

Leitungsquerschnitte0,22–6 mm² (AWG 24–AWG 10)
Kabelwechslermax. 36 Kabel (in Schritten von sechs Kabeln)
Längenbereich bei beidseitiger Verarbeitung240–3.000 mm Standardwanne;
240–5.000 mm optional
Längenbereich bei einseitiger Verarbeitung85–3.000 mm Standardwanne;
85–5.000 mm optional
Anzahl Stationen2

Omega 740 / 750

Vollautomatische Kabelsatzfertigungsmaschine

Die Omega 740 und 750 dienen zur vollautomatischen Fertigung von beidseitig bestückten Kabelsätzen. Es können bis zu 36 verschiedene Kabeltypen gleichzeitig verarbeitet werden. Bis zu 8 Prozessstationen ermöglichen nahezu alle Fertigungsprozesse abzubilden und Kabelsätze ohne Umrüsten effizient zu fertigen. Die Markierung erfolgt automatisiert über zwei Tintenstahldrucker. Die Omega übergibt die Leitungen vollautomatisch an einen angeschlossenen Gehäusebestücker. Durch viele Verbesserungen wie optische Überwachung, größere Trägerplatte, uvm. kann er nun auch kleinste Steckergehäuse oder andere Komponenten fehlerfrei bestücken. 

 

Technische Daten


Omega 740Omega 750
Anzahl Stationen / mit Erweiterung5 / 108 / 13
Anzahl Leitungen36
ProzessmoduleCrimpen, Tüllen bestücken, MIL-Crimp, Aderendhülsen, Ultraschallverdichten
QualitätssicherungIntegrierte Crimphöhen- und Auszugskraftmessung, Crimpkraftüberwachung, Spleisserkennung, Einschneideüberwachung, Materialwechselerkennung und Materialverifikation,
Bestückung: Überwachung Kollision, Bestückungskraft und Kontaktverriegelung

ads 112

Kabel Zugmaschine

Mit der Zugmaschine ads 112 lassen sich Leitungen ab Spulen, Conipacks oder aus Kabelfässern optimal zuführen. Der Kabeltransport erfolgt dabei über zwei synchron laufende Zahnriemen. Feine, grobe und/oder unrunde Kabel lassen sich kraftvoll und schonend zuführen. Die Umrüstung gestaltet sich einfach und schnell.

 

Technische Daten

Kabeldurchmesserbis 28 mm
Breite Flachbandkabelmax. 28 mm
Gewicht Kabelrollemax. 100 kg

ads 115

Kabelzuführsystem

Die Komax ads 115 ist ein Kabelzuführsystem, welches zusammen mit Schneid- und Abisolierautomaten sehr flexibel eingesetzt werden kann. Der Linearspeicher lässt sich einfach verstellen und ist so für jede Applikation optimal platzierbar. Rollen bis 400 mm Durchmesser, lose Ringe und Flachbandkabel können auf dem Abrollteller problemlos aufgesetzt werden. Der Schnellspannverschluss ermöglicht das schnelle Wechseln der verschiedenen Rollen.

 

Technische Daten

RollenDM 600 mm x Breite 250 mm x KernDM 1495 mm
Kabelquerschnittmax. 4 mm²
Aufnahmegewichtmax. 20 kg

ads 119 / ads 123

Kabelzuführsystem

Das Spulenspannsystem, kombiniert mit dem einfachen Hebemechanismus, erlaubt das mühelose Wechseln von schweren Kabelspulen. Komfortable Einrichtfunktionen wie das langsame Vor- und Rückwärtsfahren unterstützen das schnelle Wechseln von Kabelspulen. Der leistungsstarke Motor zeichnet sich durch absolut ruhige Laufeigenschaften aus.

 

Technische Daten

 ads 119ads 123
Kabelrolle: max. Durchmesser
max. Breite
max. Gewicht
  600 mm
500 mm
100 kg
 1000 mm
750 mm
600 kg
Kabel: Durchmesser
Querschnitt
  bis 15 mm
bis 35 mm²
  bis 35 mm
bis 95 mm²

dps 375

Ablagesystem

Das variable Kabelablagesystem dps 375 mit fahrbarem Gestell und aktivem Kabelauswurf für den prozessbezogenen Einsatz. Mit der programmierbaren Losgrößensortierung ist dieses Ablagesystem geschaffen für die Verbindung mit einer Kappa Schneid- und Abisoliermaschine der 3xx-Generation. Leitungen bis 3,5 m Länge werden sortiert abgelegt.

 

Technische Daten

Leitungsdurchmessermax. 35 mm
Leitungslängeca. 1503.500 mm
Transportband--

KA 3000 / KA 6000

Ablagesystem

Diese Kabelableger sind geeignet, um überlange Leitungen geordnet und gestreckt abzulegen. Der Ableger KA 3000 eignet sich für Kabel bis zu einer Länge von ca. 3.000 mm, der KA 6000 legt Kabel bis zu einer Länge von ca. 6.200 mm ab. Der maximale Durchmesser liegt, je nach Version, bei 18 mm, respektive 35 mm. Die Version KA 3000-2 ermöglicht es, zwei getrennte Lose in separate Wannen abzulegen.

 

Technische Daten

KA 3000KA 6000
Leitungsdurchmessermax. 18 mmmax. 35 mm
Leitungslänge3503.000 mm3506.200 mm
Transportbandaktiv

KRI 800-T / dps 272

Aufwickler

Der Aufwickler KRI 800-T ist für das rationelle Aufwickeln von langen Leitungen konzipiert. Nach dem Wickelvorgang senken sich die Dorne automatisch ab, die Schutzhaube öffnet sich und der Kabelring kann entnommen werden. Der KRI 800-T wird vor allem für große Leitungsquerschnitte eingesetzt.

Der Aufwickler Komax dps 272 ist das optimale Gerät für das Wickeln von überlangen Kabeln. Mit dem Doppeltopfprinzip und der automatisch verschiebbaren Schutzhaube ist die Verarbeitung überaus schnell und sicher.

 

Technische Daten

KRI 800-Tdps 272
Leitungsdurchmessermax. 35 mmmax. 15 mm
Leitungslängemin. 1.000 mm
Wickel-Innendurchmesser 
Wickel-Außendurchmesser
250600 mm 
max. 750 mm
100300 mm 
max. 400 mm
Wickel-Gewichtmax. 80 kgmax. 10 kg

dps 261

Abbinder

Der Abbinder Komax dps 261 bindet Kabelringe schnell und schonend ab. Die einfache Bedienung und die hohe Sicherheit machen dieses Gerät zur optimalen Ergänzung für alle Aufwickler. Der beim Abbinden entstehende Knoten ist leicht lösbar. Die Bedienung des Abbinders Komax dps 261 erfolgt via Fußpedal. Die Nadel-Rutschkupplung sorgt für eine hohe Sicherheit. Der Abbinder Komax dps 261 kann nicht nur Kabel, sondern auch beliebige andere Güter verarbeiten.

 

Technische Daten

Wickel-Innendurchmessermin. 120 mm
Wickel-Höhe/Durchschubhöhemax. 145 mm
Drehteller-Geschwindigkeitca. 0,67 sek./Zyklus

KTS 50 Comfort

Klebebandspender

Dieses robuste Gerät ist für Industrieklebebänder mit hohen Bandabzugskräften geeignet. Die Klebebandstücke werden sequenziell oder im Einzelschritt abgegeben. Bis zu 12 Längen sind über ein Touch Bedienfeld programmierbar.

 

Technische Daten

Klebebandbreite9–50 mm (Sonderbreiten nach Kundenwunsch)
Schnittlänge25–9.999 mm
Materialalle handelsüblichen Klebebänder

KTHB Micro

Handbandagiergerät

Dieses Werkzeug ist der erste Schritt in Richtung einer reproduzierbaren Qualität verglichen mit dem händischen Bandagieren. Sie erzielen eine faltenfreie Oberfläche durch die konstante Bandspannung und dem ergonomischen Bewegungsablauf.

 

Technische Daten

Bandkerndurchmesser1.5" oder 1.25", optional 1"
Kabeldurchmesser3–20 mm
Klebebandbreite9–19 mm

KTHB Mini

Handbandagiergerät

Das KTHB Mini ist ein elektrisches Bandagiergerät für den Einsatz am Legebrett. Einfach und bequem lassen sich sogar längere Strecken per Knopfdruck bandagieren.

 

Technische Daten

Drehzahl120–280 U/min.
Bandagierdurchmesser3–20 mm
Klebebandbreite9–19 mm, optional 25 mm
Bandkerndurchmesser1.5" oder 1.25", optional 1"
Bandaußendurchmessermax. 110 mm

ims 295 BC / BS / MC

Tintenstrahldrucker

Die Komax Inkjet-Bedruckungssysteme ims 295 BC (Black Color), ims 295 BS (Black Small) und ims 295 MC (Multi Color) zeichnen sich vor allem durch die hohe Bedruckungsgeschwindigkeit sowie das einfache und zuverlässige Verarbeitungsprinzip aus. Sämtliche IMS-Bedruckungssysteme verfügen über zwei unterschiedliche Schnittstellen,, RS232 und Ethernet (TCP/IP), um sowohl mit bestehenden wie auch zukünftigen Maschinen betrieben zu werden. Sie eignen sich besonders in Verbindung mit Abisolierautomaten der Kappa-Familie, sowie mit Alpha-, Gamma- und Zeta-Crimpvollautomaten der Firma Komax.

 

Technische Daten

ims 295 BCims 295 BSims 295 MC
min. Schrifthöhe1,3 mm0,9 mm1,3 mm
Tintennicht/leicht pigmentiertnicht pigmentiertstark pigmentiert
max. Druckgeschwindigkeit8 m/sek.9 m/sek.8 m/sek.

SM 15 2PLC / SM 30 2PLC

Schneidemaschine

Die überaus solide und robuste Universal-Schneidemaschine der Baureihe SM ist für eine Vielzahl von unterschiedlichen Materialien ausgelegt. Zudem optimiert die Firma Ulmer und Thonauer jene Schneidemaschinen auf ihre spezifischen Schneideaufgaben.

Stanzschnitt für Schlauch, Moosgummischnüre und Dichtungsprofile. Scherschnitt für Flachkabel, Rundkabel und Litzen, Schrumpfschlauch, Schlauchschnitt für unterschiedliche Schlauchmaterialien, etc.

Optionaler Gehrungsschnitt-Schneidkopf verfügbar.

 

Technische Daten

SM 15 2PLCSM 30 2PLC
Längenbereich0,1–999,999 mm
Max. Durchlasshöhe15/30 mm15 mm
Max. Durchlassbreite150 mm300 mm

SG 400 V

Schneidemaschine

Speziell für die Anforderungen zum Schneiden von großformatigen Kabeln bzw. Querschnitten wurde das Schneidgerät SG 400 V entwickelt. Schneidbar sind mehradrige Kabel bis 26 mm Außendurchmesser und Querschnitte bis 150 mm².

Der robuste und leistungsstarke aus dem ZG 400 B2 stammende Vorschub ermöglicht ein exaktes Positionieren der Schneidprodukte.

 

Technische Daten

Leiterbereich0,1–999,999 mm
Max. Durchlassbreite/-höhe30 mm
Oberbandanhebungpneumatisch, mechanisch begrenzt

SSM 60 / SSM 800

Schlauch-Schneidemaschinen

Die Schlauchschneidemaschine SSM 60 eignet sich zum Schneiden von geschlitztem oder geschlossenem Wellrohr, von PVC- und Gummischlauch sowie weiteren Schlauchtypen bis 60 mm Außendurchmesser. Der Schnitt erfolgt mit einem Guillotinenschnitt (Klinge im Winkel von 45° eingespannt), wodurch ein exakter Schneidwinkel und Schnittqualität entstehen.

 

Technische Daten

SSM 60SSM 800
Längenbereich0,1–999,999 mm
Max. Durchlasshöhebis 60 mmbis 20 mm
Max. Durchlassbreitebis 60 mmbis 800 mm
Schneidkopfpneumatisch betätigt, mit Niederhalter

WSM 30E / WSM 60E / WSM 60ESB

Wellrohr-Schneidemaschinen

Wellrohre werden in geschlitzter und ungeschlitzter Form als Schutz von Schläuchen, Kabeln und Kabelbäumen beispielsweise im Automobil- und Maschinenbau, eingesetzt. Ebenso können Schlauchformen aus dem medizinischen Bereich oder aus weißer Ware verarbeitet werden. Beim Schneiden des Wellrohres kommt es auf einen präzisen und zuverlässigen Schnitt auf dem Wellenberg an. Bei Sonderformen wird die hohe Schnittqualität gefordert, um die Dichtigkeit an den Anschlussteilen abzusichern.

Bei einer anderen Schneideart als dem Rotationsschnitt bilden sich scharfe Schnittkanten, die zur Beschädigung der innenliegenden Kabel und Litzen oder Undichtigkeiten führen können.

 

Technische Daten

WSM 30EWSM 60EWSM 60ESB
Längenbereich0,1–999,999 mm
Durchlasshöhe/
-breite
7–32 mm7–60 mmbis 60 mm
Antriebsbandlänge200 mm200 mm1000 mm

TT Crimp Presse

Die TT Crimp Presse ist entweder als halbautomatische (für Tischnutzung) oder als vollautomatische (integriert in eine Schneid/Abisolier-Maschine) Konfiguration erhältlich. Der Standardhub ist 40 mm aber andere sind auf Anfrage verfügbar. Die 135,8 mm ± 0,02 mm Crimphöhe erlaubt alle Mini-Style Applikatoren mit T-Aufnahme. Eine selbstentwickelte Schutzabdeckung garantiert dem Bediener eine perfekte Sicht auf die Crimpzone bei gleichzeitig komplettem Schutz vor Verletzungen. Die Mecal-eigene Crimpkraftüberwachung kann als Option ergänzt werden. 

 

Technische Daten

Crimpkraft20 kN
Hub40 mm
Crimphöhe135,8 mm ± 0,02 mm   

Evolution Serie

Mini-Crimpwerkzeuge

Der Mini-Applicator verarbeitet verkettete Kontakte mit einem Querschnitt bis zu 6 mm². Das Evolution Crimpwerkzeug ist als Side-Feed- und End-Feed-Ausführung erhältlich. Der Applicator passt auf jede Presse mit einer T-Aufnahme und einer Crimphöhe von 135,8 mm. Er ist für Tischpressen und Vollautomaten geeignet.

Wir liefern für (fast) alle Kontakte das richtige Crimpwerkzeug.

 

Technische Daten

Crimphöhe135,8 mm
Hub 40/30 mm
Kontaktraster<28 mm
Drahtquerschnittmax. 6 mm²
Kontaktdicke<0,6 mm

Restyling Serie

Mini-Crimpwerkzeuge

Das Restyling Mini-Crimpwerkzeug crimpt verkettete Kontakte mit einer Dicke <1,2 mm, Raster <27 mm und Querschnitt zwischen 0 und 10 mm². Das mechanische side-feed System rollt verkettete Kontakte von links nach rechts. Es passt auf alle Tischpressen und Vollautomaten mit einer T-Aufnahme und einer Crimphöhe von 135,8 mm. Erhältlich als: links side-feed (MRS), end-feed (MRF), pneumatisch links side-feed (MRSP) und pneumatisch end-feed (MRFP).

Wir liefern für (fast) alle Kontakte das richtige Crimpwerkzeug.

 

Technische Daten

Crimphöhe135,8 mm
Hub40/30 mm
Kontaktraster<28 mm
Drahtquerschnittmax. 10 mm²
Kontaktdicke<1,2 mm

AI 01 / AI 02

Elektrische Abisoliermaschine

Leiterquerschnitt ohne Werkzeugwechsel stufenlos einstellbar; stufenlose Einstellung von Abisolier- und Abzugslänge zwischen 3 und 20 mm; Ersatzmesser integriert, Voll- oder Teilabzug möglich.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

AI 01AI 01 E
AI 02
Leiterquerschnitt0,05–6 mm²0,05–6 mm²0,05–2,5 mm²
Max. Leiterdurchmesser5 mm5 mm4 mm
Min. Einführlänge22 mm + Abisolierlänge22 mm + Abisolierlänge15 mm + Abisolierlänge
Versorgung100–240 V100–240 V, oder eingebauter Akku100–240 V

AI 03 / AI 04

Elektrische Abisoliermaschine

Abisolieren der Leiterquerschnitte im Bereich von 0,05 bis 6 mm² stufenlos einstellbar ohne Werkzeugwechsel; stufenlose Einstellung von Abisolier- und Abzugslänge zwischen 3 und 20 mm; Ersatzmesser integriert, Voll- oder Teilabzug.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

AI 03AI 04AI 04 E
Leiterquerschnitt0,5–6 mm²2,5–16 mm²2,5–16 mm²
Max. Leiterdurchmesser5 mm8 mm8 mm
Min. Einführlänge32 mm + Abisolierlänge 22 mm + Abisolierlänge22 mm + Abisolierlänge
Abisolierlänge13–30 mm3–20 mm3–20 mm
Versorgung100–240 V100–240 V100–240 V oder eingebauter Akku

AI 2,5–20 auto / AI 16–20 auto

Elektrische Abisoliermaschine

Die Maschine ist mit einem Fühlersystem ausgestattet, welches den Leiterdurchmesser feststellt und die entsprechende Einschnitttiefe automatisch definiert. Voll- oder Teilabzug möglich.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

AI 2,5–20 autoAI 16–20 auto
Leiterquerschnitt0,5–2,5 mm²4–16 mm²
Max. Leiterdurchmesser4 mm8 mm
Min. Einführlänge24 mm + Abisolierlänge24 mm + Abisolierlänge
Abisolierlänge3–20 mm3–20 mm

AM 02 C / AM 02.1 C

Elektropneumatischer Crimpautomat für lose, isolierte und unisolierte Aderendhülsen

Die AM 02 C / AM 02.1 C ("Compact") ist ein elektro-pneumatischer, modularer Stripper-Crimper für die schnelle und zuverlässige Verarbeitung von losen, isolierten und unisolierten AEH für kleine Querschnitte. Merkmale sind: einfache Werkzeugwechsel, kurze Taktzeit, schnelle Verarbeitung und Crimp-Qualität nach DIN 46228.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

AM 02 CAM 02.1 C
Leiterquerschnitt0,140,34 mm²0,250,75 mm²
Crimplänge6/8 mm510 mm

AM 02 universal / AM 04 / AM 04.1

Abisolier- und Crimpautomat für lose, isolierte Aderendhülsen

Elektropneumatisch angetriebener Abisolier- und Crimpautomat. Crimp-Qualität nach DIN 46228. Die AM 02 CK ist eine Sonderausführung der AM 02 universal mit integrierter Crimpkraftüberwachung.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

AM 02 universalAM 04AM 04.1
Aderendhülse
Leiterquerschnitt0,5–2,5 mm²4–10 mm²4–10 mm²
Crimplänge6–12 mmQuadro-Crimp8–12(18) mm9–15(18) mm

Unic-L / Unic-LS / Unic-LZ

Abisolier- und Crimpautomat für lose, isolierte Aderendhülsen

Elektropneumatisch angetriebener Abisolier- und Crimpautomat.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

Unic-LUnic-LSUnic-LZ
AderendhülseEinfachEinfachZwilling
Leiterquerschnitt0,52,5 mm²0,52,5 mm²2 x 0,52 x 1,5 mm²
Crimplänge8 mm6/8/10 mm8 mm

CR 03 K / Crimper-G / Crimper-LS

Crimpautomat für isolierte Kabelschuhe bzw. Aderendhülsen

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

CR 03 KCrimper-GCrimper-LS
Ringkabelschuhe, Aderendhülse
Lose

Auf Rolle

Lose
Typ--DIN 46228DIN 46228
Leiterquerschnitt0,56 mm²0,52,5 mm²0,344 mm²
Crimplänge--8 mm612 mm
Antriebelektropneumatisch

ECM 04 / UNIC-G / UNIC-GS

Abisolier- und Crimpmaschine für verkettete, isolierte Aderendhülsen

Zuverlässige Verarbeitung von Aderendhülsen auf Rollen. Crimpqualität nach DIN 46228. Die ECM 04 ist auch als Ausführung mit eingebautem Akku für optionalen Batteriebetrieb als ECM 04 E erhältlich.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

ECM 04UNIC-GUNIC-GS
Aderendhülse
AntriebElektrischElektro-
pneumatisch
Elektro-pneumatisch
Leiterquerschnitt0,5–2,5 mm²0,5–2,5 mm²0,5–2,5 mm²
Crimplänge8 mm8 mm8/10 mm
BesonderheitEinfache Querschnitt-umstellungAutom. Querschnitt-erkennungCrimplängen 8/10 ohne Werkzeugwechsel

UNIC-GV

Abisolier- und Crimpautomat

Verarbeitung von 5 verschiedenen AEH auf Rollen ohne Werkzeug- oder Rollenwechsel. Einfache Bedienung über Touch-Display. Auch für Multinorm AEH (AEH mit erweitertem Kragen) geeignet. Dieses Gerät ist besonders bei häufigem Wechsel der AEH ideal, da Stillstandzeiten durch Umrüsten entfallen.

> Thonauer liefert Ihnen auch die passenden Aderendhülsen.

 

Technische Daten

Aderendhülseauf Rolle
auf Rolle
Leiterquerschnitt0,5–2,5 mm²
Crimplänge8/10 mm

UNICUT 8017

Schneidgerät

Ideal zum Schneiden von elektrischen Leitungen im Querschnittsbereich von 0,08–10 mm². Die Schneideparameter werden entweder am Gerät eingestellt oder mittels PC-Software ins Gerät geladen.

 

Technische Daten

Längenbereich2–99.999 mm
Leiterquerschnitt8 mm max.
Crimplänge1,5 m/s

Aderendhülsen

Z+F Aderendhülsen

Aderendhülsen stellen eine erstklassige, lötfreie Verbindung her, wodurch nicht zuletzt eine präzise und langfristige Betriebssicherheit gewährleistet wird. Zoller + Fröhlich ist Erfinder der Aderendhülsen mit Kunststoffkragen, welche zur lötfreien Verbindung weltweit in der Kabelkonfektion eingesetzt werden.

Thonauer liefert das komplette Sortiment.

Unter anderem Aderendhülsen mit oder ohne Kunststoffkragen, von 0,14–150 mm² in verschiedenen Farben mit jeweils unterschiedlichen Anschlusslängen, Sortimentsdosen, Ring- oder Gabelkabelschuhe, Flachsteckhülsen, etc. Zusätzlich stehen gegurtete oder lose Aderendhülsen zur Auswahl.

Z+F hat alle isolierten Aderendhülsen als einziges Unternehmen weltweit seit 2012 UL- und seit 2002 CSA-US zertifiziert. Dies gilt nicht nur für die losen isolierten Aderendhülsen im Querschnittbereich von 0,14–50 mm² (AWG 26–1), sondern für die Zwillingsaderendhülsen und sämtliche gegurteten Aderendhülsen.

Aderendhülsen und Kabelschuhe der Zoller + Fröhlich GmbH entsprechen zudem der RoHS-(Restriction of certain Hazardous Substances) Verordnung. Zur Verarbeitung der Aderendhülsen bietet Thonauer ein umfangreiches Sortiment an Handwerkzeugen und Crimpmaschinen zur halbautomatischen Verarbeitung. Gerne beraten wir Sie über das umfangreiche Sortiment.

BERI.CO.FLEX

Abisolierkopf mit Rotationsmesser

Mit BERI.CO.FLEX stellen wir ein neues, modulares Konzept eines flexibel und universell einsetzbaren Abisolierkopfes für alle Abisolieranforderungen vor. Der Kopf ist insbesondere geeignet für das Abisolieren von Koaxialleitungen. In Kombination mit allen handelsüblichen Schneidemaschinen verwendbar.

 

Technische Daten

AbisolierdurchmesserBis zu 17 mm
Anzahl MesserBis zu 6

BERI.CO.MAX V2 / BERI.CO.MEGAMAX

Die BERI.CO.MAX V2 und MEGAMAX sind Koaxmaschinen für große Leitungen und ausgelegt für das präzise Abisolieren von Koaxialkabeln von 1,0 bis 25 mm Außen–Ø und von Abisolierlängen bis 100,0 mm. Sie deckt damit einen bislang nicht erreichten Bearbeitungsumfang ab.

 

Technische Daten

BERI.CO.MAX V2
BERI.CO.MEGAMAX
Abisolierdurchmesser1,0–24,5 mm2,0–25,0 mm
Abisolierlänge0–100,0 mm0–100,0 mm
AbisolierstufenBis zu 10Bis zu 20

BERI.CO.CUT

Schirm- / Geflechtschneidevorrichtung

Die BERI.CO.CUT ist eine hochpräzise Schneidvorrichtung für Abschirmungen und Geflechte, wie sie vorzugsweise in koaxial aufgebauten Leitungen zu finden sind. Insbesondere die Abschirmungen von Hochvoltleitungen für die neue Generation von Hybrid- und Elektrofahrzeugen sind mittels der BERI.CO.CUT betriebssicher, sekundenschnell und kostengünstig zu schneiden.

 

Technische Daten

KabeldurchmesserVon ca. 7,0 bis ca. 18,0 mm isolationsabhängig
SchirmgeflechtlängeBis ca. 400,0 mm isolationsabhängig

MicroForce 70

Crimpkraftüberwachung

Gründe für Kontaktfehler im modernen Kabelbaum sind oft fehlende Litzen und eingecrimpte Isolationen. Voraussetzung für eine fehlerfreie Funktion ist somit die Überwachung jeder einzelnen Crimpverbindung. MicroForce 70 erlaubt die einfache, effiziente und lückenlose Crimpkraftüberwachung und erfüllt hohe Ansprüche an Qualität und Leistung.

 

Technische Daten

Querschnittbereich0,35–6 mm² (AWG 22–AWG 10)
Abmessungen L × B × H146 × 46 × 106 mm

 

MicroForce 80

Crimpkraftüberwachung

Das MicroForce 80 ist aktuell die beste Crimpkraftüberwachung am Markt. Sie erkennt fehlende Litzen oder mitgecrimpte Isolationen und ist auf alle Crimppressen nachrüstbar.
Viele Features erlauben eine unglaubliche Effizienz, hohe Produktivität und Flexibilität. Zum Beispiel gibt es Artikelbibliotheken zur Reduktion der Umrüstzeiten, Messdaten werden auf einem externen USB Speicher abgespeichert, Empfindlichkeitseinstellung und Sequenzverarbeitung. Das färbige Touch-Display ermöglicht die Anzeige von Crimpkurven zur besseren Beurteilung der Crimpqualität.

 

Technische Daten

Querschnittbereich0,35–6 mm² (AWG 22–AWG 10)
Display5.0 Inch Farb-Display mit Touch Funktion
BesonderheitenEmpfindlichkeitseinstellung, Artikelspeicher, Datenschnittstelle, Sequenzverarbeitung, Headroom Einstellung, vordefinierte Zugriffsrechte

AM.STRIP.1 / AM.STRIP.2 / AM.STRIP.500

Pneumatisches Abisoliergerät

Die AM.STRIP.1 ist eine universell einsetzbare, halbautomatische Kabel-Abisoliermaschine für den robusten industriellen Einsatz und die wirtschaftliche Fertigung kleiner bis mittlerer Serien. Spezielle, an das zu verarbeitende Kabel angepasste Messer lassen die Bearbeitung nahezu sämtlicher marktüblicher Kabel zu.

 

Technische Daten

AM.STRIP.1AM.STRIP.2AM.STRIP.500
Leitungsdurchmesser:
Rundleiter,
Flachbandleiter
0,5–15 mm,
bis 20 mm Breite
1,0–25 mm,
bis 35 mm Breite
bis 30 mm,
bis 32 mm
Abzugslänge:
Ganzabzug,
Teilabzug
bis 65 mm,
bis 250 mm
bis 120 mm,
bis ca. 450 mm
bis 500 mm

AM.ALL.ROUND

Pneumatische Rotations-Abisoliermaschine

Mit der halbautomatischen be-ri Abisoliermaschine AM.ALL.ROUND führen Sie schnell, bequem und sicher hochpräzise Rundschneid- und Abisolierarbeiten an Litzen, Leitungen und Kabeln aus. Es lassen sich problemlos auch extrem schwierige Isolationen abisolieren, deren Bearbeitung mit herkömmlichen Klemm-Schneidverfahren nur unzureichend oder gar nicht möglich ist.

 

Technische Daten

Leitungsdurchmesser2–24 mm
Abzugslänge: Ganzabzug, Teilabzug  5 bis 160 mm, bis 400 mm

Sylade 7 H

Handlaser-Abisoliergerät

Der erste Handlaser-Abisolierer der Welt. Schwierige Leitungen, wie z. B. verdrillte oder asymmetrische Leitungen sind einfach und zuverlässig mit diesem Laser abzuisolieren. Einzigartig ist die handliche Bauform, die erstmalig den mobilen Einsatz eines Laser-Abisolierers ermöglicht.

 

Technische Daten

Außendurchmesser0,9–7 mm
Abisolierlänge180 mm
IsolationsmaterialPTFE, Polyimide, ETFE, X-ETFE, FEP, etc.
StandardsCE, FDA, FCC, Class 1 Laser, EN2812, SAE AIR6894

Sylade 7

Laser-Abisoliergerät

Ein Laser-Abisolierer ist der sicherste und schnellste Weg, geschirmte und verdrillte Leitungen abzuisolieren. Der rotierende Dioden-Laser schneidet kontaktlos und damit schonend auch schwierige Isolationen präzise.

 

Technische Daten

Außendurchmesser0,9–7 mm
Abisolierlänge2–200 mm
IsolationsmaterialPTFE, Polyimide, ETFE, X-ETFE, FEP, Fiberglas, etc.
StandardsCE, FDA, FCC, Class 1 Laser, EN2812, SAE AIR6894

MRO 200

Laser-Beschriftungsgerät

Der größte Vorteil gegenüber anderen Beschriftungsmethoden liegt im Wegfall von Verbrauchmaterial (z. B. Tinte) und der Wartungsfreiheit des Systems. Der MRO 200 eignet sich besonders für kleine und mittlere Stückzahlen.

 

Technische Daten

Außendurchmesser0,75–6,3 mm
Leitungslänge0,15–999 m
Laser355 nm UV-Laser Class 1

ULYS Modena

Laserbedruckungssystem

UV-Laserbedruckungssystem für hohe Mengen. Bedruckung von dünnen oder asymmetrischen Leitern ohne Beschädigung der Isolation. Ideal für Luftfahrt- und Militäranwendungen, da die Schrift nicht mehr abgeht.

 

Technische Daten

Laser355 nm solid-state Laser, Class 1
Leitungsdurchmesser0,75–6,3 mm
BesonderheitenAuto Kalibrierung des Lasers, Angetriebener Topfwickler, Knoten und Splice Erkennung
OptionenMulti-Rollen-Leitungszuführsystem, Automatischer Leitungswechsler, Roboter für vollautomatisierte Leitungsentnahme (RapidShare)

ULTIMA / UVM03

Laserbedruckungssystem

UV-Laserbedruckungsgerät für Inline-Anwendungen. Ideal z. B. für die Integration in eine Fertigungslinie. Komax bietet fertige Lösungen für die integrierte Nutzung mit einer Kappa oder Zeta (UVM03) an.

 

Technische Daten

ULTIMA IL3 ULTIMA IL10
Laser355 nm diode solid-state Laser, Class 1
Max. optische Leistung3 Watt10 Watt
Leitungsdurchmesser0,8–5 mm
ZeichenNahezu unbeschränkt inkl. Bar Code und Logos

EasyWiring

Elektronisches Legebrett

Ein elektronisches Legebrett ermöglicht die Fertigung unterschiedlichster Kabelbäume ohne jeweils ein eigenes Legebrett dafür anzufertigen. Dadurch entfällt die Lagerhaltung der Legebretter. Spätere Änderungen im Kabelbaum sind schnell umsetzbar. Verleghinweise werden online angezeigt und reduzieren damit Fehler in der Kabelbaumfertigung.

 

Technische Daten

Kabelbaumlängebis zu 11 m
Schirmgrößebis zu 82” modular

UP 14 / UP 14 BA / UP 14 Z

Pneumatische Crimpmaschine für lose Kontakte

Aufgrund des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses das ideale Einsteigermodell. Verwendung aller WEZAG-Gesenke mit optionalem Positionierer möglich.

 

Technische Daten

UP 14UP 14 BAUP 14 Z
Crimpkraftmax. 14 kN bei 6 bar
Verarbeitete QuerschnitteIsolierte Presskabelschuhe 0,256 mm²,
Nicht isolierte Rohr- und Quetschkabelschuhe 0,516 mm²,
Isolierte und nicht isolierte Aderendhülsen 0,1450 mm²,
Gedrehte Kontakte 0,1416 mm²,
Nicht isolierte FASTON Flachstecker 0,146 mm²,
Nicht isolierte Rohrkabelschuhe und Stoßverbinder
16 mm²
BesonderheitStandardAutomatisches Kontakthaltesystem Mit Zwangs-ablaufsteuerung

SSC

Pneumatische Sicherheitscrimpmaschine für lose Kontakte

Der patentierte Sicherheitsmechanismus gibt die Vercrimpung nicht frei, wenn die Gesenkhälften mehr als 5,9 mm voneinander entfernt sind. Sicherheitsabdeckungen entfallen dadurch und das Arbeiten wird beschleunigt. 

 

Technische Daten

Crimpkraftmax. 35 kN bei 6 bar
BesonderheitSicherheitsmechanismus

UP 35 / UP 35 BA

Pneumatische Crimpmaschine für lose Kontakte

Aufgrund des innovativen Designs benötigt die fast wartungsfreie Maschine nur wenig Platz. Die leichte Maschine kann mit Hilfe des mitgelieferten T-Griffs problemlos transportiert werden. Einfaches Handling durch Sicherheitsfußpedal. Die Hände sind frei zum Einlegen der Kontakte und Litzen. Der Austausch der Adapter erfolgt einfach, schnell und werkzeuglos.

 

Technische Daten

UP 35UP 35 BA
Crimpkraftmax. 35 kN bei 6 bar
Besonderheit--Automatisches Kontakthaltesystem

UP 60

Pneumatische Crimpmaschine für lose Kontakte

Kraftvolle Universalmaschine. Sicherheitsfußpedal ermöglicht kurze Zykluszeiten; Werkzeugloser Tausch des Gesenkeadapters; integrierte LED-Beleuchtung, integrierter Stückzähler.

 

Technische Daten

Crimpkraftmax. 75 kN bei 6 bar
ÖffnungsmaßHub min. 632 mm

UP 65

Hydraulische Crimpmaschine für lose Kontakte

Die hydraulische Tischcrimpmaschine UP 65 mit noch mehr Power zur Verarbeitung von losen, elektrischen Kontakten bis 400 mm². Durch das neu entwickelte, integrierte Hydraulikaggregat ist die Maschine platzsparend, leise und leicht installierbar. Die Maschine ist flexibel einsetzbar, da sie nur elektrisch angeschlossen werden muss.

 

Technische Daten

Max. Crimpkraft150 kN
Max. Hubweg40 mm
BesonderheitenElektronischer Stückzähler, 30 Programm-Speicherplätze,
Programmierbare Crimphöhe, Gesenke leicht zu tauschen

UP 150

Hydraulische Tischcrimpmaschine

Die UP 150 ist durch das integrierte Hydraulik-Aggregat ein wahres Raumwunder. Die kraftvolle Maschine ermöglicht eine problemlose Verarbeitung großer Querschnittsbereiche. Ein Hightlight ist die integrierte Crimpkraftüberwachung, welche immer zum richtigen Ergebnis führt. Bei der Tischcrimpmaschine kann zudem der Crimpbereich und Hubweg individuell eingestellt werden.

 

Technische Daten

Max. Crimpkraft150 kN
BesonderheitenIntegrierte Crimpkraftüberwachung, werkzeugloser Schnellwechsel-Adapter
Hydraulische Tischcrimpmaschine

KTHB-SMART

Tisch-Bandagiergerät

Der KTHB-SMART ist leicht handzuhaben, ergonomisch und effizient, überall aufstellbar, klein, leicht sowie platzsparend. Diese Maschine ist speziell für kurze und mittellange Kabelwicklungen konzipiert. Der KTHB-SMART eignet sich für alle auf dem Markt befindlichen Klebebänder. Die ausgeklügelte Konstruktion ermöglicht ein Arbeiten in beide Richtungen, von links nach rechts und von rechts nach links. Der Wickelkopf kann leicht auf unterschiedliche Arbeits-positionen verstellt werden.

 

Technische Daten

Bandbreite919 mm, optional 25 mm
Aufnahmedorn1,5'', optional 1'', 1 1/4'', 3''
Rollendurchmessermax. 110 mm
Bandagierdurchmesser325 mm

KTR 10

Bandagiermaschine

Einfache, schnelle und kostengünstige Bandagierlösung. Flexible und einfache Handhabung. Das Gerät verarbeitet alle konventionellen Klebebänder.

 

Technische Daten

Umdrehungen1001.000 U/min.
Kabeldurchmesser<20 mm
Bandbreite919 mm

 

KTL 10

Bandagiermaschine

Klein, schnell und zuverlässig um die unterschiedlichsten Bandagieraufgaben zu erfüllen. Es bietet kundenspezifische Lösungen sowieso für jede Applikation eine maßgeschneiderte Lösung an. Eine reproduzierbare Wiederholgenauigkeit ist ebenfalls sichergestellt, insbesondere wenn eine Längenmessung der einzelnen Wickelstrecken gefordert ist.

 

Technische Daten

Umdrehungen100–1.000 U/min.,
stufenlose Drehzahl-Regelung mittels Fußpedal
Kabeldurchmesser<20 mm (nach Kundenanforderung)
Bandbreite9–19 mm (andere Breiten auf Anfrage)

KTR 160

Bandagiermaschine

Diese Maschine eignet sich besonders gut zum Bandagieren von Kabelsätzen und Modulen z.B.: Türkabelsätze, Spiegelverkabelungen, Batteriekabelsätze, Dachkabelsätze u.v.m. Bandagelängen und Vorschübe lassen sich zu einzelnen Wickelschritten programmieren und können sequenziell abgearbeitet werden. Auf diese Weise können die unterschiedlichsten Kabelbaumgeometrien erzeugt werden.

 

Technische Daten

Umdrehungen100–1.000 U/min., programmierbar
Kabeldurchmesser<20 mm
Bandbreite919 mm
Anzahl der angezeigten Programmschrittebis zu 20

KTB P

Bündelautomat

Eine vielseitige und robuste Maschine zum Bündeln, Markieren, Fixieren und Isolieren. Sie sparen damit bis zu 50 % der Fertigungszeit gegenüber manueller Fertigung. Das Gerät lässt sich auch in einen vollautomatischen Prozess integrieren.

 

Technische Daten

Klebebandbreite9–50 mm
Bandagierdurchmesser3–40 mm
Materialalle handelsüblichen Klebebänder

KTB 50 E Plus / KTB E9P

Elektro-Bündelautomat

Bandagieren von langen oder komplexen Kabelbäumen. Hohe Umdrehungszahl garantiert kurze Prozesszeiten. Das Gerät verarbeitet alle konventionellen Klebebänder. Das KTB E9P eignet sich durch seine schmale Bauform besonders für die Integration in eine Fertigungslinie.

 

Technische Daten

KTB 50 E Plus
KTB E9P
Bündeldurchmesser318 mm118 mm
Klebebandbreite950 mm919 mm

KWM008 Kompakt AC

Tischschweißgerät

Geeignet für Labors und Kleinserien. Kompakter Aufbau mit integriertem Schweißkopf. Steuergerät liefert vielfältige Einstellmöglichkeiten und exakten, geregelten Ausgangsstrom über einen HF-Inverter.

 

Technische Daten

Ausgangsstrom<6.000 A
SchweißkopfZylinder Ø 40 mm, Hub 5 mm

Sequenzielle Kompaktierstation

Das Kompaktieren ermöglicht die Weiterverarbeitung von Kupferlitzen ohne Aderendhülsen. Die kompakte Bauform macht diese Einheit leicht einsetzbar. Die Kompaktierbreite ist elektro-motorisch einstellbar.

 

Technische Daten

Litzenbis 10 mm²
Taktzeit<2 sek.
KompaktierbreiteStufenlos bis 3,5 mm

M1 - 10/40

DC Stromversorgung

Die M1 Serie ist eine kompakte und kostengünstige Stromversorgung für Widerstandsschweißgeräte. Schweißköpfe auf Anfrage.

 

Technische Daten

M1-10M1-40
Max. Ausgangsstrom1.000 A DC4.000 A DC
Zykluszeit10 ms/sek.5 ms/sek.
InvertertechnologieLinearHFDC

m31

DC High Performance Stromversorgung

Die m31 Smart Serie von HFDC Widerstandsschweiß-Stromversorgungen wurde für hochverfügbare, anspruchsvolle Widerstandsschweißanwendungen, die einen hohen Grad an Prozessüberwachung und Echtzeitdatenerfassung erfordern, entwickelt. Die Geräte verwenden einen einzigartigen zweischleifen Kontrollkreis, die der HFDC Technologie eine ähnliche Leistung liefert wie Linear DC Versorgungen. Dieses einzigartige System stellt eine minimale Ausgangswelligkeit über den ganzen Betriebsbereich sicher und erlaubt dabei eine hochgenaue Prozessmessung in Echtzeit.

   

Technische Daten

m31-60
m31-120
m31-180
Max. Ausgangsstrom (A) 6.00012.000 18.000
Ausgangsspannung
bei Volllast
5 VDC5 VDC 5 VDC
Einschaltdauer mit
Volllast
5 % @ 6.000 A5 % @ 12.000 A5 % @ 18.000 A

M2

DC Stromversorgung

Schnelle Schweißsteuerung mit präzisem Ausgangsstrom. Schweißköpfe auf Anfrage.

 

Technische Daten

Ausgangsstrombis 4000 A
Zykluszeitbis 2,5 % (25 ms/sek.)
Ausgangsgenauigkeit<2 % des Sollwertes

DC2013 T

DC Stromversorgung 

Das DC2013 T SMART ist die erste hochqualitative Stromversorgung am Markt, die eine integrierte Datenbankprozesskontrolle und -überwachung mittels Touch-Schirm mit einem ultra-hochverfügbaren und kleinwelligen 3.000-A-DC-Ausgang verbindet. 

 

Verschiedene Schweißkopfkonfigurationen sind ebenfalls erhältlich. Kontaktieren Sie uns für eine schlüsselfertige Schweißlösung. 

 

Technische Daten

Ausgang3.000-A-DC
Einschaltdauerbis zu 6 % (60 ms/s) @ 2.000 A, bis zu 3 % (30 ms/s)  @ 3.000 A
Ausgangsgenauigkeit± 1 % -a

Schweißköpfe

Modularer Präzisions-Spalt-/Parallelschweißkopf

Die Präzisionsschweißköpfe mit ultra geringer Trägheit können alleinstehend an Fremdapplikationen montiert oder als tischmontierte Einheiten geliefert werden. Eine große Auswahl von kundenspezifischen bzw. Standardelektrodenhalter passen auf nahezu alle Anwendungen. Erhältlich als integrierte Schweißköpfe sowie Schweißkopfmodulen für die Integration.

 

Technische Daten

Kraftbereich2–500 N
Elektrodenhub25 mm (integrierte Version)

Economic A300 / A400

Lötautomat

Die economic A300/400 ist ein universeller, PC-gesteuerter Tischroboter mit drei Achsen. Das Gerät eignet sich vor allem zur Prozessevaluierung von neuen Produkten, aber auch zur Fertigung kleiner bis mittlerer Serien.

 

Technische Daten

A300A400
Arbeitsbereich295 x 200 mm395 x 300 mm

Lötsysteme

Lightbeam: punktuelle, berührungslose Erwärmung über Infrarotlichtstrahl.

Kolbenlöten: automatisiertes Kolbenlöten mit Roboterlötkopf.

Induktionslöten: automatisiertes Induktionslöten mit Roboterlötkopf.

> Thonauer liefert für Ihren Anwendungsfall das richtige Lötsystem

STCS-B / STCS-L / STCS-PHD

Heißluft-Schrumpfschlauchschrumpfgeräte

Im Mittelpunkt des automatisierten Schrumpfens von Schrumpfschläuchen steht die Zeitersparnis gepaart mit einer Qualitätssteigerung. Hierbei bieten unsere Heißluft-Einsteigerprodukte inklusive Steuerung eine gute Basis. Diese werden produktspezifisch gebaut und installiert.

 

Technische Daten

STCS-BSTCS-LSTCS-PHD
Temperaturbereich150350 °C
MontageTischHubzug und Vakuumsauger
Schrumpfkammer Standard15 x 50 mm15 x 50 mm80 x 50 mm

STCS-VM / STCS-BWT

Heißluft-Schrumpfschlauchschrumpfgeräte

Die Serie VM und BWT mit kundenspezifischen Keramikproduktaufnahmen ermöglichen, dass mehrere Produkte in gleicher Zeit bearbeitet werden können. Hierbei ergibt sich eine Zeitreduktion von oft 50 bis 70 %. Während der verbleibenden „Wartezeit“ kann der Operator nachfolgende Stücke vorbereiten bzw. fertige Produkte einsortieren.

 

Technische Daten

STCS-VMSTCS-BWT
Temperaturbereich150350 °C
Schrumpfkammerkundenspezifisch
Position des Heißluftgerätesvon obenvon unten

STCS-PHDir

Infrarot Schrumpfgerät fürs Arbeiten am Legebrett

Einfach in der Handhabung und zuverlässig im Ergebnis. Das Gerät wird direkt am Legebrett zum Schrumpfen der Schrumpfschläuche genutzt. Durch Infrarot Strahlung anstelle von Heißluft verkürzt sich die Prozesszeit. Die Parameter können mittels Bar Code Leser ausgewählt werden. 

 

Technische Daten

Arbeitstemperatur250–550 °C
Schrumpfschlauch-Durchmesser bis zu 14 mm
Schrumpfschlauch-Längebis zu 65 mm

STCS-evo500TS / STCS-RCM

Infrarot-Schrumpfschlauchschrumpfgeräte

Das evo500TS ist der Bestseller in der STCS-Serie. Fast jede zweite Bestellung beinhaltet das evo500TS. Es zeichnet sich durch eine außergewöhnlich schnelle Prozessschnelligkeit aus. Durch das Umschließen des Produktes erhält man rasch eine konstante Temperatur rund um den Schrumpfschlauch und man erreicht somit innerhalb der ersten 2 Sekunden oftmals ein akzeptables Ergebnis. Das STCS-RCM besitzt den Zusatz, dass Schrumpfschläuche automatisch an die richtige Stelle geschoben werden. Das Gerät erkennt, an welcher Stelle sich der unisolierte Bereich befindet, und verschiebt dorthin den Schrumpfschlauch.

 

Technische Daten

STCS-evo500TSSTCS-RCM
Temperaturbereich250550 °C300550 °C
Schrumpfschlauch-Länge max.75 mm4575 mm
Schrumpfschlauch-Durchmesser max.20 mm21 mm
Schrumpfschlauch-Richteinheitnicht integriertintegriert

STCS-CS14

Infrarot-Schrumpfschlauchschrumpfgeräte

Die kompakte und leichte Maschine ist ideal für hohe Produktionsmengen. Das Touch Display ermöglicht eine bequeme Bedienung. Über eine Ethernet-Schnittstelle ist eine Vernetzung möglich.

 

Technische Daten

Temperaturbereich300550 °C
Max. Schrumpfschlauch-Länge70 mm
Max. Schrumpfschlauf-Durchmesser25 mm

STCS-CS19

Infrarot-Schrumpfschlauchschrumpftunnel

Der Schrumpftunnel CS19 ist die geeignete Wahl, wenn mittlere und große Stückzahlen zu verarbeiten sind. Mit dem bewährten Schrumpftunnelsystem können mehrere Produkte in derselben Zeit gleichzeitig geschrumpft werden. Sobald der Tunnel durchlaufen wurde, werden die Produkte im Hinterteil automatisch aufgefangen und können in eine Kiste abgelegt werden. Durch die einfache Steuerung der Anlage können alle Paramater eingestellt und kontrolliert werden.

 

Technische Daten

Temperaturbereich400600 °C
Arbeitsbereich140 x 285 mm
Schrumpfschlauch-Durchmesser max.30 mm

STCS-VMir

Infrarot Schrumpftischgerät

Der STCS-VMir ist ein auf Infrarot Technology basierendes Wärmeschrumpfsystem. Es ist für Arbeitsbankanwendungen designt und kann mehrerer Teile gleichzeitig verarbeiten. Das Gerät ist mit einem Schnellwechselsystem für die Schrumpfkammer ausgestattet und kann daher in verschiedenen Anwendungen verwendet werden.

 

Technische Daten

Arbeitstemperatur250550 °C (am Infrarotwiderstand)
Schrumpfkammermax. 120 x 120 mm
ProgrammierungTouch Screen, PC
ProgrammauswahlTouch Screen, Bar Code

STCS-RT / STCS-CRT

Infrarot-Schrumpfschlauchschrumpfgeräte

Mit den Modellen RT und CRT kann das Kabel mit Stecker und Schrumpfschlauch genau positioniert und gehalten werden. Durch das Doppelkammerprinzip kann der Operator, während eine Seite geschrumpft wird, die andere bestücken. Hierbei ist es auch möglich, dass eine Vielzahl an Produkten gleichzeitig in das Gerät eingelegt werden.

 

Technische Daten

STCS-RTSTCS-CRT
Temperaturbereich400550 °C
Arbeitsbereich95 x 285 mm
Produktöffnungs-bereichDas Produkt kann an 2 Seiten aus der Maschine stehenDas Produkt kann an 3 Seiten aus der Maschine stehen

STCS-LC

Schrumpftunnel

Der STCS-LC (Längsförderer) ist ein Wärmeschrumpfsystem, das auf Infrarot basiert. Es ist in der Lage, mehrere und verschiedene Arten von Teilen gleichzeitig zu verarbeiten. Anders als alle anderen, garantiert der LC die Flexibilität, nahezu fast alles zu schrumpfen. Von normalen Spleißstellen bis zu speziellen Anwendungen, diese Maschine macht alles.

 

Technische Daten

Arbeitstemperatur250400 °C (am Infrarotwiderstand)
geheizte Breiteca. 400 mm
Tunnelhöheca. 100 mm
ProgrammierungTouch Screen, PC
ProgrammauswahlTouch Screen, Barcodeleser

STCS-BLT

Splice Testgerät

Ein einfaches aber zuverlässiges Gerät zum Test der gedichteten Splice Verbindungen mittels Blasentest und Leckstrom Erkennung.

 

Pressen

Mäder ist einer der führenden deutschen Hersteller von Handhebelpressen und Druckluftpressen. Mäder Pressen können vielseitig eingesetzt werden: zum Montieren, Einpressen, Fügen, Biegen, Crimpen, Nieten, Stanzen, Kleben und vielem mehr. Unsere Pressen decken das Druckkraftspektrum von 30 N bis 100 kN ab. Erkundigen Sie sich bei uns über das vielfältige Angebot.

 

Technische Daten

KniehebelpressenZahnstangenpressenDruckluftpressen
AnwendungDie ideale Handhebel-Presse zum Montieren, Einpressen, Stanzen, Biegen und vielem mehr.Perfekt geeignet für feinfühliges Arbeiten, wenn Kraft konstant benötigt wird.Wenn die Kraft konstant über die gesamte Hublänge zur Verfügung stehen muss.

Wraptor™ Drucker

Druckaufträge für den Wraptor™ werden vorab am PC mit LabelMark™, der bedienerfreundlichen Kennzeichnungssoftware von Brady, erstellt. Die LabelMark™-Software macht Schluss mit teurer, manueller Erstellung und Handhabung der Kennzeichnung. Sie optimiert die Kabelkennzeichnung durch den Einsatz von variablen Daten, Serienerstellung und grafischen Informationen sowie automatischer Mehrfachbeschriftung und Barcodes.

 

Technische Daten

VerarbeitungsbereichØ 1,516,00 mm
Druckkopf300 dpi, Thermotransfer

BMP™41 / BMP™71

Hand-Etikettendrucker / Tisch-Etikettendrucker

Der BMP™41 ist ein robuster, tragbarer Etikettendrucker, mit dem Sie äußerst vielseitig gestanzte Etiketten oder Endlosetiketten mit einer Breite von bis zu 25 mm erstellen können. Jederzeit und überall!

Der mobile Etikettendrucker BMP™71 ist Bradys neuer tragbarer Hochleistungs-Drucker für die Leitungs- und Kabelkennzeichnung. Der vielseitige Drucker BMP™71 eignet sich besonders für die Telekommunikation und Elektronikindustrie.

 

Technische Daten

BMP™41BMP™71
ArtHand-EtikettendruckerTisch-Etikettendrucker
Max. Etikettenbreitebis 25 mmbis 51 mm

CS 405 / CS 407 / WP 405

Tintenstrahldrucker

Die CS-Familie ist als stand-alone oder in einer Linie zu betreiben. Die einfache Installation und Bedienung sowie der einfache Tintenwechsel minimiert Ihre Betriebskosten. Die WP-Familie ist ausgelegt auf die Integration in eine Kabelverarbeitungslinie und bedruckt das Kabel an definierten Positionen.

 

Technische Daten


CS 405CS 407WP 405
Schrifthöhe112 mm
Tintenleicht pigmentiertleicht und stark pigmentiertleicht pigmentiert
max. Druckgeschwindigkeitbis 800 m/min.

Druckertinte

Wiedenbach verfügt über eines der größten Tintensortimente, das sowohl Farbstoff-, leichtpigmentierte als auch schwerpigmentierte Tinten enthält. Unsere Tinten sind bekannt für ihre kräftigen Farben, ihre schnelle Trocknungszeit und ihre exzellenten Haftungseigenschaften auf vielen unterschiedlichen Trägermaterialien.

MicroLab 10

Mobiles Schliffbildlabor

Das MicroLab 10 ermöglicht ortsunabhängig die schnelle und unkomplizierte Erstellung von Schliffbildern. Damit lassen sich alle relevanten Arbeitsschritte wie Trennen, Schleifen, Ätzen und Visualisieren vollziehen. Auf einfachste Art stellt die kompakte Kofferlösung die wirtschaftliche Qualitätsbeurteilung von Crimp- und Splice-Verbindungen sicher.

 

Technische Daten

VerarbeitungsbereichØ 0,302,50 mm
Querschnittsbereichbis 5,00 mm²

MicroLab 30

Schliffbildlabor

Das Schliffbildlabor MicroLab 30 bietet die schnelle und flexible Art, ein Schliffbild anzufertigen. Durch den großen Querschnittsbereich kann der Hauptteil der Produktion kontrolliert werden. Der vollumfänglich automatische Prozessablauf sorgt durch den Ausschluss variabler, menschlicher Einflussfaktoren für das perfekte Schliffbild.

 

Technische Daten

VerarbeitungsbereichØ 0,5010,00 mm
Querschnittsbereich0,0880,00 mm²

MicroLab 35

Schliffbildlabor

MicroLab 35 ist konzipiert für die schnelle Schliffbilderstellung von Kontakten bis zu einem Durchmesser von 3 mm. Das vollautomatische Transport-System und die bewährte Technologie ermöglichen eine kurze Bearbeitungszeit. Die parallelen Prozesse lassen die kontinuerliche Erstellung von einem Schliffbild pro Minute zu. Flink und lasergestützt wird die Probe eingespannt und somit die Schliffebene präzise bestimmt. Ohne Umspannen trennt und schleift das MicroLab 35 die Probe selbstständig. Sobald sie an der Auswert-Einheit ankommt, wird sie elektrolytisch gereinigt. Das Schliffbild wird aufgenommen und ausgewertet.

 

Technische Daten

VerarbeitungsbereichØ 0,303,00 mm
Querschnittsbereich0,086,00 mm²

MicroLab 55

Schliffbildlabor

Das Schliffbildlabor MicroLab 55 ermöglicht die Schliffbild-Erzeugung von sämtlichen am Markt erhältlichen Crimparten, sowohl Quer- wie auch Längsschliff. Das gilt auch für Produkte wie Platinen oder Gehäuse außerhalb des Automotiv-Bereichs. Durch die optimale Anordnung der einzelnen Module sind sehr kurze Bearbeitungszeiten realisierbar. Die reproduzierbare Probenaufbereitung wird perfekt gewährleistet, da kein Umspannen der Probe zwischen den einzelnen Bearbeitungsschritten nötig ist.

 

Technische Daten

VerarbeitungsbereichØ 0,5023,00 mm
Querschnittsbereich0,08400,00 mm²

SmartVision

Schliffbild Analyseprogramm

Das Programm analysiert die Schliffbilder der verschiedensten im Markt etablierten Crimpverbindungen. Es kann den ganzen Kontakt, aber auch Quer- und Längsschliffe fotografieren, vermessen, auswerten und dokumentieren. Bediener werden sicher durch die Norm und die jeweiligen Messgrößen geführt.

 

Technische Daten

Analysierbare CrimpartenB-Crimp, IDC, Längsschliff, Aluminium, Copper
Hinterlegte IndustriestandardsUSCAR 21, PSA 9634115099, TYCO 114-18022-10, Renault 36-05-019, VW-Norm 60330

CT 50

Universal-Tester-Modelle

Elektronische Teststation für Zug- und Druckkrafttests mit digitaler Anzeige. Vielseitige Teststation, z.B. Zugkraftmessungen an konfektionierten Zuleitungen mit Flachsteckern, Kabelschuhen, Endhülsen und an deren angepressten, gecrimpten, gelöteten, geschweißten, geklebten und vergleichbar verbundenen Teilen. Druckkraftmessungen, z.B. bei Einsteck- und Ausdruckprüfungen.

 

Technische Daten

Max. Kraftbereich500 N
Antriebper Hand
Verfahrweg/Geschwindigkeit150 mm/flexibel

ETM - Serie

Motorische Tester Modelle

Neu konzipierte Modellreihe für Zug- und Druckkraftmessungen mit hoher Messgenauigkeit und neuem vereinfachten Bedienkonzept in robuster Bauweise. Hohe interne Messrate und hohe Auflösung zur Gewährleistung einer hohen Messgenauigkeit.

 

Technische Daten

ETM-FETM-AETM-M
Max. Kraftbereich 6.000 N6.000 N6.000 N
Antriebmotorischmotorischmotorisch
Geschwindigkeit (bei max. 3000 N)50/75/100/800 mm/minEinstellbar 5–800 mm/minEinstellbar 5–800 mm/min
Zusatzfunktionen (Auszug)--Bruchstoppfunktion, Zyklustest, Kraftvorwahl für nicht zerstörende PrüfungBruchstoppfunktion, Zyklustest, Kraftvorwahl für nicht zerstörende Prüfung und Wiederholungsprüfung zwischen zwei Positionen

Halbautomatisches Spulen-Lagersystem "3 in 1" cable cat

Unser speziell auf Spulen ausgerichtetes Lagersystem weist die beste Nutzung von Lager- und Produktionsflächen aus. Das Verzichten auf Paletten erlaubt nicht nur eine optimale Nutzung der Lagerhöhe, sondern senkt auch die Betriebskosten. Unser Lagersystem bietet die Möglichkeit, mehrere Kabelverarbeitungsmaschinen direkt anzuschließen, z.B. Ablängmaschinen oder auch Spulen- bzw. Ringwickler. Die integrierten Doppel-Abwickler ermöglichen eine hohe Produktivität durch schnelle Kabelwechsel von maximal 60 Sekunden.

 

Technische Daten

Variante kleinVariante groß
Plattformmotorisiert
Dimensionen400800 mm bis 1.250 mm
Gewichtbis 250 kgbis 1.000 kg
Anzahlab 100ab 350

Kabellager

Die Anforderungen an Kabellager sind klar: Sie sollen einfach aufgebaut sowie kostengünstig und platzsparend sein. Jedoch sollen sie vor allem sicher sein. Das Abspulen muss problemlos, schnell und einfach funktionieren. Wobei man diese Eigenschaften auch auf das Wechseln der Trommeln übertragen kann.

 

Technische Daten

Arbeitsbereichkundenspezifisch
VorgehensweiseWir erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Plan zur optimalen Lagerung Ihrer Ware. Im Anschluss arbeitet Thonauer und Nicoletti das ideale Regal auf dem Papier aus. Ziel ist es, ein kostengünstiges, platzsparendes und qualitativ hochwertiges Lager aufzubauen.

OE-VE-10/BA

Umspulanlage/Ringwickler

Das kraftvolle Abziehen des Kabels von der Trommel und das lagengenaue Aufwickeln ist die Aufgabe für das OE-VE-10/BA. Mittels Längenmesssystem und automatischer Schneidfunktion ergibt sich ein Komplettsystem, welches sich auf Rollen zu den jeweiligen Trommeln fahren lässt.

 

Technische Daten

Arbeitsbereich stufenlos einstellbar 070 U/min.
Vorgehensweise 320600 mm/50 mm

AS-19

Manueller Ring-Ringwickler

Einfaches, manuelles Aufwickeln von Leitungen. Mittels aufgebauter Messeinheit in Kombination mit der kompakten Schlagschere lässt sich der gesamte Abläng-, und Aufwickelprozess einfach und günstig verwirklichen.

 

Technische Daten

Max. Kabeldurchmesser für Schlagschere 20 mm, optional bis 35 mm
Max. Kabelaußendurchmesser für Längenmessgerät 35 mm
Gewicht des EndproduktesBis zu 100 kg

WH 751

Ein-Spindel-Wickelmaschine

Die WH 751 ist eine Spulenwickelmaschine mit digitaler Steuerung für den halbautomatischen Betrieb. Hierbei können Luftspulen, Spulen auf Kunststoff oder Eisenkörper gefertigt werden. Durch die einfache und schnelle Programmierung der Maschine eignet sich dieses Modell für kleine bis mittlere Stückzahlen.

 

Technische Daten

Speicherplatzfür 999 Programm-Einheiten, einzeln oder blockweise für komplexe Wicklungsabfolgen programmierbar
Drahtstärke0,023,0 mm
Spulendurchmesser200 mm (max.)
Wicklungsbreite300 mm (max.)/(700 mm Option)

WH 800i / WH 764

Zwei-Spindel-Transformatoren-Wickelmaschine WH 800i

Vier-Spindel-Transformatoren-Wickelmaschine WH 764

Die WH 800i und die WH 764 sind kompakte High-Speed-Tischwickelmaschinen mit zwei bzw. vier Spulenspindeln inkl. Digitalregler für den halbautomatischen Betrieb. Sie sind ideal für den Einsatz in der Produktion von kleinen Induktivitäten. Die hohe maximale Spindeldrehzahl (bis zu 6.000 Umdrehungen pro Minute) erlaubt kurze Zykluszeit. Typische Anwendungen für die Wickelmaschinen umfassen die Herstellung von Gas-Zündspulen, Magnetventile, Relais, Motoren und viele Formen der Sensorspule in kleinen und mittleren Losgrößen.

 

Technische Daten

WH 800iWH 764
Speicherplatzfür 999 Programm-Einheiten, einzeln oder blockweise für komplexe Wicklungsabfolgen programmierbar
Drahtstärke0,020,6 mm
Anzahl Spulen24
Spulendurchmesser110 mm (max.)100 mm (max.)
Wicklungsbreite110 mm (max.)100 mm (max.)

WH 900

Ringkernwickler

Die WH 900 ist eine digital gesteuerte Ringkernwickelmaschine, die ideal für die Hersteller von Ringkerntransformatoren, Isolationstransformatoren, Induktivitäten, Drosseln und anderen ringförmigen Geräten bis zu einem Endaußendurchmesser von 60 mm passt. Die Maschine kann mit 4- oder 6-Inch-Wickelköpfen entweder als Riemen- oder Schlitten-Version ausgestattet werden.

 

Technische Daten

KopftypeB4 Riemen B6 RiemenS4 SchlittenS6 Schlitten
Ringkernaußen-durchmesser560 mm860 mm860 mm860 mm
Min. Endinnen-durchmesser3 mm6 mm7 mm7 mm
Max. Höhe25 mm45 mm25 mm45 mm
Drahtgröße0,120,8 mm 0,250,9 mm 0,040,35 mm 0,050,4 mm

TH3

Elektronischer Drahtspanner

Der TH3 ist ein Schwerlast Drahtspanner Standgerät für Leitungen von 0,5 bis 3 mm Durchmesser. Schonende Drahtführung und elektronisch geregelte Bremsen machen den Drahtspanner ideal geeignet für alle Schwerlastwickler.

 

Technische Daten

Max. Spulendurchmesser/Höhe500 mm/650 mm
Max. Moment12 Nm

2-K-DOS

Misch- und Dosiersystem

Das Misch- und Dosiersystem mischt und dosiert schnell und exakt 2-Komponenten-Vergussmassen und Klebstoffe auf Polyurethan-, Epoxid- und Silikonbasis.

 

Technische Daten

Mischungsverhältnis1:1 bis 1:10
Förderrate201.000 g/min.
Mischsystemstatisch

HOBBO-DOS

Hobbok Dosiersystem

HOBBO-DOS ist ein Gerät, mit welchem die zwei Komponenten A und B aus den beiden am Boden stehenden Behältern – HOBBOK – direkt in das Misch- und Dosiergerät 2-K-DOS gefördert werden.

 

Technische Daten

Förderratemax. 1.000 ml/min. abhängig von Vergussmasse
Viskositätmax. 40.000 mPas

ROBO-DOS

Dreiachs-Koordinatentisch

Das ROBO-DOS ergibt zusammen mit dem Misch- und Dosiersystem 2-K-DOS ein Robotersystem zum vollautomatischen Verguss und Auftragen auf z.B.: Elektronikbaugruppen, Sensoren, Dichtungsspuren etc.

 

Technische Daten

Verfahrwegvon 40 x 30 bis 100 x 60 cm
Max. Verfahrgeschwindigkeit50 mm/sek.

LIN-DOS S

Lineareinheit

LIN-DOS S ist eine Dreiachslineareinheit zum automatischen Verguss von Schienen, insbesondere LED-Leuchtleisten, zusammen mit den Misch- und Dosiergeräten 2-K-DOS oder 2-K-MiniDOS.

 

Technische Daten

VerfahrwegX: 6.000 mm max.; Y: 500 mm max.; Z: 110 mm
Transportgeschwindigkeit0,1100 mm/sek.

DC-CNC 250

Tischdosierzelle

  • Kompakter Aufbau und trotzdem flexibel
  • Hochpräzise Dosierung von kleinen Mengen ab 5 mg/Dosierpunkt
  • Verarbeitung von hoch abrasiven 2K-Materialien

 

Technische Daten

Dosierleistung, Mischungsverhältnis0,02–0,5 cm³/sek. bei MvH 1:1
Mischungsverhältnisbis zu 1:100
Schussvolumenmin. 0,005 cm³, max. 5 cm³
Materialversorgung20–oz–Kartuschen (600 ml)

 

DC-CNC 800

Dosierzelle

Kompakt und flexibel, die neue Dosieranlage für dynamisches Dichten, Kleben und Vergießen. Besonderheiten: 2K-Materialaufbereitung auf Fahrwagen für leichte Wartung; servogetriebene Präzisionszahnradpumpen; Integration in Produktionslinie möglich; uvm.

 

Technische Daten

Dosierleistung, Mischungsverhältnis, Viskositätabhängig vom eingesetzten Mischsystem
Max. GeschwindigkeitX, Y = 60 m/min., Z = 40 m/min.
ArbeitsbereichX, Y, Z = 800, 400, 200 mm

DR-CNC

Dosierroboter

Variable X-Y-Z-Verfahrhübe ermöglichen auch den dreidimensionalen Materialauftrag von Verguss-, Dichtungs- und Klebstoffsystemen. Mit modernster Steuerungstechnologie kombiniert der DR-CNC das Misch- und Dosiersystem mit den wartungsfreien CNC-Linearachsen.

 

Technische Daten

Dosierleistung, Mischungsverhältnis, Viskositätabhängig vom eingesetzten Mischsystem
Max. GeschwindigkeitX,Y = 60 m/min.
Z = 24 m/min.

 

C-DS

Kompaktdosiersystem

Variabel einsetzbar, vom Handarbeitsplatz über die automatisierte Teillösung bis zur vollautomatisierten Roboteranlage. Das Dosiersystem besteht aus Materialaufbereitung, Dosierung, Mischsystem und Steuerung. Der modulare Aufbau macht eine Integration in vorhandene Fertigungslinien besonders einfach.

 

Technische Daten

Dosierleistung, Mischungsverhältnis, Viskositätabhängig vom eingesetzten Mischsystem
Anzahl Materialkomponenten14

MK und MS

Mischsysteme

Mischsysteme sind so vielfältig wie Ihre Anwendungen. Für jede Aufgabe eine Lösung. Die Auswahl des Mischsystems erfolgt nach Material und Anwendung.

 

Technische Daten

MK 0108MK 200MS-SC
Dosierleistungsbereich0,011 g/sek.5200 g/sek.0,055 g/sek.
Mischungsverhältnis5:100100:1001:100100:10010:100100:100
Mischsystemdynamischdynamischstatisch

2K Dichtungsschäume auf Polyurethanbasis

Das System wird zur Herstellung von freiverschäumten Polyurethan-Schaumdichtungen eingesetzt. (FIPFG)

Die Dichtungen zeichnen sich durch verlässliche Abdichtung, geringe Wasseraufnahme, hohe Rückstellkraft und weiche Oberfläche aus. 2K Schaumdichtungen werden prozesssicher auf allen Oberflächen aufgetragen.

Typische Anwendungen sind:

  • Automotive: alle Arten von Elektronikgehäusen. Geräuschdämmung, Scheinwerfer und diverse Leuchten
  • Industrie: Schaltschranktüren, Gehäusedeckel, Abdichtung von Lampen, Klimageräte

 

 Technische Daten: siehe Download Produktübersicht

RAKU-PUR

Thixotrope Dichtungsschäume

Hochviskose Dichtsysteme sind bei Anwendungen mit und ohne Nut einsetzbar. Die Vorteile liegen in der sicheren Abdichtung, insbesondere bei dreidimensionalen Bauteilen. Kein Ablaufen oder Tropfen. Die Materialien werden mit 2K Niederdruck Misch- und Dosieranlagen verarbeitet.

Zusätzlich zu den hier angeführten Basis-Typen erhalten Sie auf Anfrage jederzeit gerne detaillierte Informationen zu allen anderen Materialien.

 

Technische Daten

32-325032-3250-1132-3250-36
Typ2K PUR thixotrop2K PUR thixotrop2K PUR thixotrop
FarbeSchwarzSchwarzSchwarz
Mischverhältnis A:B100:22,2100:18,2100:20
Viskosität Komp. A [mPa*s]70.000–100.00050.000–80.00040.000–60.000
Startzeit [s]20–3035–4540–60
Klebefreizeit [min]2–46–102–5
Härte Shore 0045–5045–5525–40
Wasseraufnahme [%]6–896
Rückstellfähigkeit [%]99–10099–10099–100
EigenschaftenSchnelles Aushärten, Hohe Viskosität, Geringe Stauchhärte, Hohe ZugfestigkeitUniverseller PU Schaum, Breites Anwendungs-spektrum, Gute HaftungSchnell härtend, RAKU SPEED Technologie, Sehr gute Dichteigenschaften, Sehr guter Druckverformungs-rest
ZulassungenUL50 + UL50EUL50 + UL50E--
AnwendungenSchaltschränke, AutomobilSchaltschränke, Automobil, TürmoduleAutomobil, Türmodule

RAKU-PUR

Flüssige Dichtungsschäume

Flüssige Dichtsysteme erfordern eine ausgeprägte NUT und eine ebene Auftragsfläche. Sie werden mit 2K Niederdruck Misch- und Dosiersystemen direkt auf das Bauteil aufgetragen und schäumen dort an Ort & Stelle auf.

Zusätzlich zu den hier angeführten Basis-Typen erhalten Sie auf Anfrage jederzeit gerne detaillierte Informationen zu allen anderen Materialien.

  

Technische Daten

31-3131-131-3156
Typ2K PUR flüssig2K PUR flüssig
FarbeSchwarzSchwarz
Mischverhältnis A:B100:18,2100:16,7
Viskosität Komp. A [mPa*s]2.000–4.0002.500–3.500
Startzeit [s]35–4530–40
Klebefreizeit [min]5–83–7
Härte Shore 0040–5035–40
Wasseraufnahme [%]ca. 6ca. 7
Rückstellfähigkeit [%]99–10099–100
EigenschaftenExzellente mech. Eigenschaften,
Gute Integralhaut,
Geringe Wasseraufnahme,
Guter Druckverformungsrest
Sehr weich,
Geringe Wasseraufnahme,
Sehr guter Druckverformungsrest bei hohen Temperaturen
ZulassungenUL50 + UL50E--
AnwendungenElektrische Gehäuse,
Leuchten
Leuchten,
Automobilanwendungen

RAKU-SIL

Silikon Dichtungsschäume

Mit Silikonen stehen Ihnen optimale Lösungen zur Verfügung, um Bauteile abzudichten, zu schützen, zu verkleben und zu vergießen, die Ihrem speziellen Anforderungsprofil entsprechen. Die Verarbeitung erfolgt prozesssicher, in der Regel auf Niederdruck-Misch- und Dosieranlagen.

Zusätzlich zu den hier angeführten Basis-Typen erhalten Sie auf Anfrage jederzeit gerne detaillierte Informationen zu allen anderen Materialien.

 

Technische Daten

37-120137-1104
Typ2K PUR thixotrop2K PUR flüssig
FarbeDunkelgrauDunkelgrau
Mischverhältnis A:B100:100100:100
Viskosität Komp. A [mPa*s]50.000–70.0008.000–12.000
Startzeit [s]120–16060–150
Klebefreizeit [min]6–106–10
Härte Shore 0035–5040–55
Wasseraufnahme [%]0,30,1
Rückstellfähigkeit [%]99–10099–100
EigenschaftenThixotrop – für 3D Anwendungen, Hohe Temperaturbeständigkeit bis 220 °C, Flexibel bis unter -40 °C, Hydrophob, Hohe chemische Beständigkeit, UV stabilFlüssig – für ebene Anwendungen, Hohe Temperaturbeständigkeit bis 220 °C, Flexibel bis unter -40 °C,
Hydrophob, Hohe chemische Beständigkeit, UV stabil
ZulassungenUL50 + UL50E, UL157, UL508UL50 + UL50E, UL157, UL508
AnwendungenOutdoor, Off-Shore, Abrrasive UmgebungOutdoor, Off-Shore,  Abrrasive Umgebung

Kompaktzelle

Drei Bond integriert in seine halb- und vollautomatischen Dosieranlagen verschiedenste Dosiertechniken. Die Auswahl der optimalen Applikationstechnik erfolgt nach einer intensiven Prüfung von Einsatzgebiet, Bauteilgeometrie, Dosiermedium und Ihren Qualitätsanforderungen. Um jeden Dosiervorgang optimal bewerkstelligen zu können, stehen sowohl klassische Druck/Zeit-Dosiersysteme als auch volumetrisch geregelte Systeme zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Drei Bond eine besonders flexible Bauteilaufnahme an, die es Ihnen ermöglicht innerhalb kürzester Zeit verschiedene Werkstücke zu bearbeiten.

Befetten, Beölen

Drei Bond liefert Anlagen zum Befetten oder Beölen von Flächen, Bohrungen, Innengewinden oder zylindrischen Oberflächen. Die entsprechenden Ventile ermöglichen es, die Medien fein, gleichmäßig und sogar umlaufend (360 Grad) aufzubringen. 

DB-DS 40-1 A

Pneumatisches Dosiersystem mit Analoganzeige

  • Zum Dosieren von nahezu allen flüssigen Medien geeignet
  • Zeitschalter zum präzisen Dosieren
  • Dosierzeitbereich von 0,01–36 Sekunden einstellbar
  • „No Drop“ Vakuum Rückhaltefunktion – daher kein Nachtropfen bei niedrigviskosen Medien
  • Sicherheit durch manuell geführtes Dosieren
  • Manuelles oder zeitlich gesteuertes Dosieren
  • Wahlweise Bedienung per Fuß- oder Handtaster
  • Analoganzeige

   

Technische Daten

Geschwindigkeit> 100 Dosierungen pro Minute
Eingangsdruck1–7 bar
Ausgangsdruck0,1–7 bar
Mindestvolumen0,005 ml
Größe H x T x B70 x 210 x 241 mm
Abgabestellen1

DB-DS 50-1 D

Pneumatisches Dosiersystem mit Digitalanzeige

  • Zum Dosieren von nahezu allen flüssigen Medien geeignet
  • Präzises Dosieren im Zeitbereich von 0,01–36 Sekunden einstellbar
  • „No Drop“ Vakuum Rückhaltefunktion – daher kein Nachtropfen bei niedrigviskosen Medien
  • Sicherheit durch manuell geführtes Dosieren
  • Manuelles oder zeitlich gesteuertes Dosieren
  • Wahlweise Bedienung per Fuß- oder Handtaster
  • Digitalanzeige

   

Technische Daten

Geschwindigkeit> 100 Dosierungen pro Minute
Eingangsdruck1–7 bar
Ausgangsdruck0,1–7 bar
Mindestvolumen0,005 ml
Größe H x T x B70 x 210 x 241 mm
Abgabestellen1
Besonderheit--

Klebstoffe

Die Produktpalette Klebstoffe beinhaltet Cyanacrylate, Silikone, anaerobe und UV-Licht-härtende Klebstoffe sowie Epoxide. Zusätzlich liefern wir Aktivatoren, Cleaner und Dichtungsentferner. Die Anwendungen sind vielfältig, wie beispielsweise Flächendichtungen, Gewindedichtungen und Schraubensicherungen. Gerne beraten wir Sie in der Auswahl des geeigneten Klebstoffes für Ihre Anwendung.

Epoxy Klebstoffe

Klebstoffe aus Epoxid-Harz kommen zum Einsatz, wenn hohe Festigkeiten erforderlich sind. Die strukturellen Verklebungen ersetzen oft herkömmliche mechanische Verbindungen. Epoxide ermöglichen höchst belastbare Verbindungen unterschiedlichster Materialkombinationen.

 

Technische Daten

7130-27568-1
8544
FarbeElfenbeinElfenbeinFarblos
Viskosität [MPas]15.000–25.00080.000–200.00010–24
Temperatur [°C]-40 bis +180-40 bis +180-40 bis +80
EigenschaftenKonstruktionskleber,
Ausgezeichnete Haftung auf Metall,
Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften
Konstruktionskleber,
Hochviskos,
Niedrig thixotropiert,
Aushärtetemperatur rd. 120 °C
2K,
Nicht für PE, PP und PTFE,
Gute chemische Beständigkeit

Cyanacrylate Klebstoffe

Cyanacrylate Klebstoffe sind Sofortklebstoffe (umgangssprachlich Sekundenkleber), die sich in erster Linie durch die Schnelligkeit der Aushärtung, meist innerhalb von Sekunden, auszeichnen. Sie können zur Abdichtung und Verbindung fast aller Werkstoffe eingesetzt werden und eignen sich besonders für kleine und mittlere Flächen. Auch für schwer zu verklebende Werkstoffe wie etwa Teflon verfügt Drei Bond über entsprechende Spezialprodukte.

 

Technische Daten

40414027
4061
FarbeFarblosFarblosFarblos
Viskosität [MPas]5–101.200–2.00010–20
Temperatur [°C]-50 bis +80-50 bis +80-50 bis +80
EigenschaftenNiedrigviskos,
Sehr schnelle Anhärtung auch für schwer verklebbare Materialien
Hochviskos,
Spaltüberbrückend,
Verzögerte Anhärtung dadurch Montagekorrekturen möglich
Geruchsneutral,
Kein
Blooming Effekt,
Keine Kennzeichnung nötig

Elektrisch leitfähige Textildichtungen

Elektrisch leitfähige Textildichtungen (FoF-Fabric over Foam) und leitender Schaum (CF-Conductive Foam) stellen eine kostengünstige und leicht zu verarbeitende Möglichkeit zur EMV-Abschirmung dar. Eine große Anzahl verschiedener Profile und Dimensionen sowie kundenspezifische Stanzteile sind erhältlich. Diese Dichtungsart dient neben der EMV-Abschirmung auch als Umweltdichtung (IP54).

 

Vorteile

  • einfach zu verarbeiten
  • hohe Abriebfestigkeit
  • kostengünstig
  • leicht komprimierbar
  • niedriger Oberflächenwiderstand

 

Mögliche Einsatzgebiete

Metallgehäuse, Schaltschränke, Displays, Kunststoffgehäuse wenn mit leitfähigem Lack versehen

REATEC® Temperaturindikator-Streifen Standard-Typ

Die Standardausführung ist für normale, saubere und trockene Einsatzbedingungen. Die Anzeigeelemente dürfen nicht mit Fetten, Ölen, Lösungsmitteln oder Wasser in Kontakt gebracht werden. Deren Kontakt könnte einen Farbumschlag bewirken.

Streifen mit 10 Temperaturelementen (Temperaturbereiche von 37,8 °C bis 264 °C) sind 5 x 95 mm groß. Sie sind selbstklebend (nicht klebend lieferbar).

REATEC® Temperaturindikatoren sind eine wichtige Alternative zu Thermometern. Sie können mit minimalem Aufwand dort eingesetzt werden, wo Thermometer zu groß, zu unbeweglich, zu erschütterungsempfindlich, zu aufwändig oder aus anderen Gründen ungeeignet wären.

REATEC® Temperaturindikator-Streifen P-Typ

Für den Einsatz im Umfeld von schädigenden Substanzen wie Wasser, Öl, Fett und Lösungsmitteln.

Die Bereiche P01, P1A, P2A und P03 (2 x 105 mm) sind vollständig geschützt, die Bereiche P3A, P04, und P41 (25 x 110 mm) sind nur voll geschützt, wenn der Indikator sorgfältig auf eine glatte, saubere Oberfläche geklebt wird.

P-Indikatoren sind druckfester als die Standard-Streifen und daher auch für Anwendungen an Pressen und Kalanderwalzen geeignet.

Streifen mit enger Staffelung sind nicht in P-Ausführung erhältlich.

REATEC® Temperaturindikator-Punkte / Temperaturmess-Punkte

Mini-Einzelpunkte, 5 x 7 mm (Standard-Typ)

Gibt es für alle aufgelisteten Temperaturen 37,8 bis 264 °C sind auf Papier, klebend.

 

Kontrollpunkte, 17 x 17 mm (P-Typ)

(Anzeigeelement beidseitig durch Folie geschützt) sind lieferbar für die Listentemperaturen von 37,8 bis 121 °C.

 

Kontrollpunkte, rund (P-Typ)

Spezialanfertigungen für kundenspezifische Anwendungen bei großen Stückzahlen.

Kontaktstreifen

Eine große Vielzahl an Formen, Abmessungen und Montagemöglichkeiten bieten die Kontaktstreifen aus Kupfer-Beryllium. Um Probleme mit der Materialverträglichkeit zu umgehen, erhalten Sie die Kontaktstreifen auch mit verschiedenen Oberflächen.

 

Vorteile

  • hohe Materialfestigkeit mit exzellenten Federeigenschaften
  • hervorragende thermische und elektrische Leitfähigkeit
  • verschiedene Oberflächen - daher optimale Korrosionsfestigkeit

 

Mögliche Einsatzgebiete

Leiterplatten, Metallgehäuse, Schaltschränke, Kühlkörper

Elektrisch leitfähige Elastomere

Elektrisch leitfähige Elastomere (EcE) sind in vielen verschiedenen Elastomer-Verbindungen, Füllstoffen und Formen erhältlich. Gängige Varianten sind Dichtungen aus Silikon mit Carbon oder versilbertem Glas gefüllt oder Silikonschaum mit einer versilberten Oberfläche. Eine sehr gute Umweltdichtung (IP65-IP68) ist mit dieser Dichtung ebenfalls gewährleistet.

 

Vorteile

  • hervorragende elektrische Eigenschaften
  • sehr guter Umweltschutz (bis IP65)
  • beständig gegen aggressive Flüssigkeiten
  • große Temperaturbeständigkeit

 

Mögliche Einsatzgebiete

Metallgehäuse, Schaltschränke

Vollmetall-Gewebeschnüre, Metallgestrick über Elastomere

Diese sehr leitfähigen Dichtungen gibt es in verschiedenen Materialkombinationen und Profilen und finden beliebten Einsatz im Schaltschrankbau.

 

Vorteile

  • sehr gute Abschirmeigenschaften

 

Mögliche Einsatzgebiete

Schaltschrankbau

 

Leiterplatten-Abschirmung – Abschirmhauben

Standardabschirmhauben ein- und zweiteilig

Einteilige Abschirmhauben bieten Schutz von 6 Seiten, wobei die sechste Seite die Leiterplatte selbst ist. Einteilige Designs bieten dort wirtschaftlichen Abschirmschutz, wo ein Zugang zu Komponenten nicht erforderlich ist.

Zweiteilige Leiterplattenabschirmhauben bieten dem Anwender die Flexibilität abgeschirmte Komponenten zu inspizieren oder reparieren, ohne eine Beschädigung der Leiterplatte durch Entfernung der kompletten Abschirmung, zu riskieren. Der Deckel schnappt einfach ein und kann ohne großen Kraftaufwand entfernt werden, was die Reparatur von unter der Abschirmung befindlichen Komponenten schneller und leichter macht und Nacharbeiten an der Leiterplatte reduziert. Zweiteilige Abschirmhauben sind lose erhältlich und so konstruiert, dass sie Fall, Schock und Vibrationstest bestehen.

Es sind weder mit dem einteiligen noch mit dem zweiteiligen Design Werkzeugkosten verbunden.

Elektrisch leitfähige Lacke

Metallgehäuse bieten die beste Abschirmung gegen elektromagnetische Strahlung. Immer häufiger werden die Gehäuse für elektrische und elektronische Geräte jedoch aus nichtleitenden Kunststoffen, wie PUR-Schaum, ABS, ABS/PC u.Ä., hergestellt.

Da diese Materialien keine elektromagnetischen Störungen abhalten können, wird die Funktion dieser Geräte beeinträchtigt oder andere Geräte werden gestört. Dies macht den Einsatz leitfähiger Lacke zur Erzielung elektromagnetischer Verträglichkeit und Abschirmung erforderlich.

Die Celerol-EMV-Beschichtung enthält zur Metallisierung einen hohen Anteil leitfähiger Partikel und bietet dadurch eine sehr gute Schirmdämpfung.

 

Vorteile

  • sehr gute Schirmdämpfung bei geringer Schichtdicke
  • exzellente Haftfestigkeit auf handelsüblichen Kunststoffen (auch ohne Grundierung)

 

Mögliche Einsatzgebiete

Kunststoffgehäuse

EMV Shielding Windows

Ausnehmungen in Gehäusen, welche elektronische Komponenten beinhalten, verursachen oftmals EMV-Probleme. Die Produkte Solaris-Shield™, ein optischer Filter mit vergossenem Metallnetz, und Combi-Shield™, ein in einem Rahmen gespanntes Metallnetz, sind die Lösung.

 

Solaris-Shield™

PSC produziert ein komplettes Programm optischer Filter mit einem eingegossenen Metallnetz (Kupfer od. VA-Stahl) zur Dämpfung elektromagnetischer Felder.

Solaris-Shield kann wie das übrige Programm von Acrylfiltern in einer großen Auswahl transparenter Farben hergestellt werden. Es gibt immer einen Filter, der zur Wellenlänge in einem Display passt. Dies führt zu einer optimalen Lichttransmission mit Filterung des Sekundärlichts und bewirkt ein klares und leicht lesbares Signal.

Jede EMV-Abschirmung ist ein Kompromiss zwischen Abschirmeffekt und Ablesbarkeit. PSCs Giesstechnik bewirkt eine Lichttransmission von ca. 78% im Vergleich zu klarem Acryl. Durch Auftragen von Silber auf der Filterkante wird der Kontakt zum Gehäuse hergestellt.

 

Combi-Shield™

Combi-Shield ist eine EMV-Abschirmlösung, welche bei den meisten Displays, aber im speziellen bei Touch-Screen-Anwendungen verwendet werden kann.

Combi-Shield besteht aus einem geschwärzten Metallgeflecht, welches auf einem dünnen Aluminiumrahmen gespannt ist. Combi-Shield kann in eine Anwendung integriert werden, ohne andere Komponenten zu verändern - in der Konstruktion ist lediglich Platz für das 1 - 1,5 mm dicke Combi-Shield erforderlich.

SOLARIS™ IR S306 Infrarot Filter

Infrarot-Filter werden verwendet, um sichtbares Licht auszuschließen. Acryl ist das am besten geeignete Material für die Transmission von Licht für den nah-infraroten Bereich.

Infrarot-Filter sind Breitbandfilter im Intervall 800–2.000 Nanometer und absorbieren das sichtbare Licht und die ultravioletten Strahlen und bewirken eine maximale Transmission vom Display mit nah-infrarotem Licht. Der Filter hat eine Lichttransmission von bis zu 96 % im nah-infraroten Bereich und verhindert ein Durchdringen von Licht mit Wellenlängen unter 750 nm.

SOLARIS™ Optical Filters

Acrylglas

Solaris™ sind Acrylglasfilter in optischer Qualität, welche für außerordentliche Optik und mechanische Eigenschaften bekannt sind. Die Scheiben werden in Floatglas-Formen gegossen. Dieser Gießprozess resultiert in einer perfekten optischen Oberfläche ohne Verzerrungen des Displaysignals. Mehr als 50 Jahre Erfahrung und Know-how im Bereich von Polymerisationstechniken gibt PSC die Möglichkeit, Ihnen Platten mit Toleranzen bis zu +/-0,1 mm anzubieten.

PSC Antireflexbeschichtungen (AR) für Polymer

Bei einigen Anwendungen wie Displays im medizinischen Bereich oder Navigationsgeräte ist die Ablesbarkeit äußerst wichtig. Derartige Displays müssen aus allen Winkeln und unter allen möglichen Umgebungslichtbedingungen einfach ablesbar sein.

PSC hat für diese Anwendungen verschiedene sehr effektive AR-Oberflächenbehandlungen (Reflexionsschutz) entwickelt, die sich alle für PMMA und Polykarbonat eignen. Sie verringern Reflexionen auf ein absolutes Minimum und verbessern die störungsfreie Lichtdurchlässigkeit.

PSC Klare Hartbeschichtung

Eine klare Hartbeschichtung ist eine transparente, praktisch unsichtbare und sehr harte Oberflächenbehandlung. Die fehlerfreie optische Qualität macht sie zur idealen Wahl für Anwendungen, die höchste Lichtdurchlässigkeit bei einer kratzfesten Oberfläche verlangen. Sie wird oft bei Anwendungen mit hoch auflösenden LCD-Farbdisplays bzw. allen anderen Anwendungen eingesetzt, bei denen der Oberflächenschutz höchste Priorität hat.

PSC Entspiegelungsbeschichtungen

PSC hat Entspiegelungen entwickelt, die effektiv den Entspiegelungsglanz auf Kunststofferzeugnissen dämpfen und gleichzeitig störende Reflektionen beseitigen. Die Dämpfung erfolgt ohne Lichtverlust oder Verzerrung des visuellen Lichts. Alle Farben werden durch das PSC Mat-Finish ohne Begrenzung des gewünschten Wellenlängenbereichs übertragen. Die Entspiegelungen sind vollständig unempfindlich gegen Staub, wie Polymerisation des Coatingmaterials in dem Augenblick stattfindet, wenn es auf die Entspiegelung aufgetragen wird. Diese Technik bewirkt eine gleichmäßige Entspiegelung, unabhängig von der Größe des Gegenstandes.

PU-Dichtung

Mit unserer Misch- und Dosieranlage von Rampf bieten wir Ihnen das Auftragen von Dichtungen auf Ihre Werkstücke. Bis zu 1.000 x 1.000 mm große Werkstücke können entweder mit flüssigen oder thixotropen Schäumen verarbeitet werden. Speziell für kleine und mittlere Stückzahlen ist unsere Dienstleistung maßgeschneidert. Sie können ohne Investitionskosten die beste Technologie einsetzen. Die 2-Komponenten-Polyurethan-Dichtungsschäume der Firma Rampf garantieren eine konstant hohe Qualität.

 

Silikon-Dichtungen

Elektrisch leitfähige Dichtungen auf Silikonbasis bieten Schutz vor elektromagnetischen Strahlungen und verhindern elektrostatische Aufladungen. Maßgeschneiderte EMV-Dichtungen zur lückenlosen Abdichtung von Gehäuseteilen und zwischen Baugruppensegmenten sind hier die hauptsächlichen Anwendungsgebiete. Speziell bei geringeren Stückzahlen weisen die aufgetragenen EMV-Dichtungen preisliche Vorteile gegenüber anderen kundenspezifischen Lösungen auf und bieten dabei eine große Flexibilität. Diese Dichtungen haften sehr gut auf Aluminium, rostfreiem Stahl, Kupfer- oder Nickelbeschichtungen, auf Kunststoffen sowie Kupfer-, Silber- oder nickelgefüllten Kunststoffen.

Schutz von Elektro- und Elektronikbaugruppen

Elektroverguss

Der Schutz vor Verschmutzung, Feuchtigkeit, Flüssigkeiten, Umwelteinflüssen, unbeabsichtigten Veränderungen oder gegen Berührung spielt eine große Rolle in der gesamten Elektro- und Elektronikindustrie. Unsere Dienstleistungen Selektives Schutzlackieren, Vergießen von Steckern, elektromechanischen und elektronischen Bauteilen, Baugruppen und Sensoren sowie das Auftragen von Dichtungen bilden ein breites Spektrum. Wir verarbeiten nahezu jedes 1-komponentige Material, Zeit- und UV-aushärtend.

 

Sondermaschinenbau

Wir sind Ihr Partner für Sonderlösungen unterschiedlichster Automatisierungsaufgaben sowie Umbauten von Standardmaschinen zur Optimierung auf spezielle Aufgaben. Unsere Hauptkompetenz liegt in der Automatisierung der Kabelverarbeitung, Schweißen und Verpressen sowie in der optischen Bilderverarbeitung.

Spezialwickelmaschinen

Wir lösen jede Wickelaufgabe

Senden Sie uns Ihre Anforderung, wir liefern die richtige Wickelmaschine.

Digitaler Produktkatalog
Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!