• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version

IOTA 330 und KAPPA 315

 

THONAUER präsentiert Produktneuheiten

 

IOTA 330 – Was steckt dahinter

Was futuristisch klingt, lässt sich einfach auf den Punkt bringen. Die IOTA 330 ist laut Aussage des THONAUER Geschäftsführers, Hrn. Werner Renner, die Allrounderin unter den Schneidemaschinen für den Einsatz im Elektro-Bereich. Mit dieser neuen Schneidetechnik lässt sich vielseitiges Endlosschneidgut bis 1000 m präzise ablängen. Mit dieser Revolution im Schneidemaschinenbereich lassen sich neben Leitungen auch Plastikbänder, Pneumatikschläuche, Schrumpfschläuche, Flachbandleitungen und vieles mehr problemlos, schonend und zuverlässig schneiden. Für hohe Produktionsmengen können bis zu 4 Spuren zur parallelen Verarbeitung genutzt werden.

> Nähere Produktinformationen finden Sie hier

 

KAPPA 315 für kleinere Kabel-Querschnitte

Auch die neue KAPPA 315 aus der bekannten KAPPA-Familie ist erstmals mit von der Partie und wird dem Fachpublikum vorgestellt. Was ist neu an dieser Maschine? Schneidkraft, hohe Stückzahlleistung und eine fortschrittliche Sensorik machen den KAPPA 315 Schneid- und Abisolierautomaten zur ersten Wahl auch für kleinere Kabel-Querschnitte bis zu 10 mm² Durchschnitt. Die sensorische Leitungsdurchmesser und Querschnittserkennung erlaubt es, neue Kabelmaterialien per Knopfdruck einzurichten und parametrieren. Das einzigartige, werkzeuglose Messprinzip minimiert das zeitaufwändige Einrichten auf das Minimum.

> Nähere Produktinformationen finden Sie hier

 

Maschinentechnik vom Feinsten meets Kostensenkung

Die diesjährige SMART Automations-Messe in Linz wird nicht nur zum Anlass genommen, die neuesten Produkte aus dem Hause THONAUER dem Fachpublikum direkt zu präsentieren. Gezeigt werden zusätzlich Maschinen und Geräte aus den Bereichen Kabelbearbeitung, Dosier- und Dispensertechnik sowie alles zum Thema EMV-­Abschirmung. Der zweite Messe-Themenschwerpunkt neben IOTA und KAPPA ist diesjährig laut Hrn. Renner die „Kostensenkung durch Automatisierung im Schaltschrankbau“.

 

Praxisorientiert

Daher hat man sich zu einer Kooperation mit namhaften Unternehmen im Bereich Schaltanlagenbau entschlossen und zeigt gemeinsam auf der  Technikmesse SMART Automation Austria Linz 2017 Messebesuchern erstmals „schaltbaunah“, wie es geht. Gezeigt wird auf einem RITTAL Montagetisch, wie Komponenten von WEIDMÜLLER für den fertigen RITTAL Schaltschrank montiert werden, wie die EPLAN-Software, die Planung übernimmt und die Daten an den Komax-Vollautomaten Zeta bei THONAUER übergibt, der dann auch noch die komplette Verkabelung vorbereitet. SONEPAR wird auf Touchscreentischen die Digitalisierung und deren Dienstleistung darstellen.

 

 W. Renner, Geschäftsführer: „Besuchen Sie uns einfach auf der SMART auf der Empore Stand 601 und nehmen Sie sich Zeit für Fachgespräche mit unseren Technikern. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich über modernste Produktionsverfahren und Lösungen zu informieren“.

 

 

Pressekontakt:

THONAUER GmbH
Hr. Werner Renner
Perfektastraße 59
1230 Wien

Telefon: +431 804 28 71 0
E-Mail: info@thonauer.at

Digitaler Produktkatalog
Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!