• German - Version
  • English - Version
  • Czech - Version
  • Romanian - Version
  • Hungarian - Version
  • Slovakian - Version

SMART Messeauftritt 2021

Thonauer präsentiert eine Weltneuheit auf der SMART Automation Austria 2021

Von 19. bis 21. Oktober 2021 stellte Thonauer auf der SMART Messe in Linz die neuesten Produktinnovationen vor. Das Highlight war die Weltpremiere der neu entwickelten „Trilly“.

Obwohl in diesem Jahr weniger Besucher vor Ort waren, punkteten die Aussteller mit hoher Qualität. Es herrschte reges Interesse an den innovativen Produkten und Lösungen für alle Automatisierungsgrade, die das Unternehmen präsentierte.

 

Großes Maschinensortiment – Alles rund um's Kabel

Das umfangreiche Sortiment von Thonauer bietet die passenden Produkte für alle Unternehmensgrößen.

Bei der diesjährigen Smart wurde eine Vielzahl an Kabelbearbeitungsmaschinen gezeigt: von handlichen Tischmaschinen für kleinere Unternehmen bis zu Vollautomaten für Großbetriebe. Zusätzlich gab es die Möglichkeit, alle Maschinen am Messestand im Betrieb zu sehen, sich eingehend beraten zu lassen und gleichzeitig die Qualität des Endproduktes hautnah zu erleben.

 

Automatisierung mit hohen Qualitätsstandards

„Unsere Kunden automatisieren ihre Prozesse aufgrund des Fachkräftemangels immer mehr. Gerade im Kabelverarbeitungsprozess sind dabei höchste Qualitätsstandards und Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein Muss. Mit unserem Maschinen- und Service-Portfolio für jede Betriebsgröße liefern wir gemeinsam mit unseren Partnern genau das, was unsere Kunden hierzu benötigen", so Friedrich Pohle, der Geschäftsführer der Thonauer-Gruppe.

Ein Großteil des Messestandes war dem Schaltschrankbau gewidmet. Die Lösungen für effiziente Kabelverarbeitung bieten ein enormes Einsparungspotential. Auf der SMART nutzte Thonauer die Gelegenheit, die cleveren Automatisierungsprozesse in der Anwendung zu zeigen.

 

Messehighlights mit bis zu 50% Einsparung

Ein besonderes Highlight stellte die innovativste und leistungsstärkste Kabelbearbeitungsmaschine ihrer Klasse, die Zeta 630, dar. Der Vollautomat liefert bereits ab Losgröße 1 produktive Ergebnisse in der Kabelkonfektion. Der hohe Automatisierungsgrad verkürzt die Fertigungszeit um bis zu 50 Prozent zeigen.

 

Kooperation mit CAE Expert Group

Viele der Kabelbearbeitungsmaschinen werden mit CAD-Programmen verbunden. Durch die Kooperation mit der CAE Expert Group stehen Thonauer-Kunden in Österreich mehrere Software-Lösungen im CAD-Bereich zur Verfügung. 

 

Misch-, Dosier- und Dispensertechnik

Auch im Bereich MDD bietet Thonauer großartige Lösungen. 

Auf der SMART Automation 2021 wurden auch die TM6800 Hotmelt-Spritzgussplattform sowie die Alpha 6 Coating/ Dispensing Plattform vom Hersteller Werner Wirth präsentiert

Die Spritzgussmaschine TM6800 ist speziell für die Umspritzung von Einlegeteilen in der Großserie konzipiert und ist besonders flexibel in der Werkzeugaufnahme.

Alpha 6 ist eine innovative, kompakte Verarbeitungsplattform für unterschiedlichste Beschichtungs- und Dosieranwendungen, die vorallem durch einfache Bedienung und Flexibilität überzeugt.

 

Die Weltneuheit “Trilly”

Zu den diesjährigen Highlights bei der Leistungsshow zählte auch die brandneue „Trilly“, die auf der SMART ihre Weltpremiere feierte.

Der Verdrillautomat kann zwei bis vier Leitungen mit hoher Präzision verdrillen und umspulen und stellt die sortierten Drähte und Kabel im Speicher dem Monteur optimal zur Verfügung. 

 

Kontaktinformationen: 

Thonauer GmbH
Perfektastraße 59,1230 Wien
info.vie@thonauer.com 
Tel: +43/1 804 28 71 

Anrufen E-Mail Top
Schließen

Callback Service

Callback Service
Wir rufen Sie gern für ein Beratungsgespräch zurück!